PC-System für rund 1400€ ok?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Nexus24, 17. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2007
    Hey ich brauch demnächst also ende oktober nen neues PC-System, und wollte fragen ob man an dieser Zusammenstellung noch was verbessern solle oder ob es ok ist? Das Gehäuse werde ich mir wo anders besorgen. Der PC wird zum Arbeiten und zum Spielen genutzt und sollte schon was her machen ^^. Ich will nicht mehr als 1400€ höchstens 1500€ ausgeben. Hier ist meine erste Zusammenstellung: Download offline!.

    Konstruktive Beiträge sind nun erwünscht.

    Sollte jemand eine andere Idee zu einem 1400-1500€ teurem System haben der soll sie einfach posten.

    Ein dickes Dankeschön schon mal im vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. September 2007
    AW: PC-System für rund 1400€ ok?

    Mhh, die Config gefällt mir überhaupt nicht, scheint mir so, als ob fast überall einfach das teuerste ausgewählt und beim Netzteil gespart wurde...

    Ich klau mir einfach mal den Grundriss aus dem Systemconfig-Thread :

    INTEL Core2 Duo E6750.................................. 160€
    2x2048MB-KIT Cellshock PC6400/800,CL 4..... 260€
    SPARKLE GeForce 8800GTX ........................... 435€
    GIGABYTE GA-P35-DS3....................................... 85€
    Scythe Mugen.................................................... 40€
    320GB SAMSUNG HD321KJ ............................... 60€
    SAMSUNG SH-S183A.......................................... 25€
    LG GDR-8164B....................................................15€
    BEQUIET Straight Power BQT 550W.................. 65€
    COOLERMASTER Centurion 5............................. 45€
    -----------------------------------------------------------------
    komplett: 1190€

    Wenn du unbedingt eine extra Soundkarte brauchst, wie in deiner Config, kannst die noch dazu kaufen, genau wie du auch die HDD vergrößern kannst.

    Diese Config hat ungefähr die gleiche Leistung wie deine Config, ist aber zukunftssicherer und billiger.

    Sparen kannst du zudem noch beim Ram, wenn du nicht takten willst -> 4GB MDT (~70€)
     
  4. #3 17. September 2007
    AW: PC-System für rund 1400€ ok?

    könntest statt der GTS ne GTX nehmen is besser anonsten gefällts mir !!!


    EDIT : würde es so machen wie MAST3R es gesagt hat naja wenn du auf den 6850 bestehst is ja noch geld übrig
     
  5. #4 17. September 2007
    AW: PC-System für rund 1400€ ok?

    4 GB RAM lohnen sich eigentlich nur, wenn du 'n 64 Bit Betriebssystem hast, da sonst etwa 1 GB nicht adressiert werden kann, und du also maximal ca. 3 GB effektiv nutzbar hast.
    Würde außerdem wenn schon 4GB eher 4* 1GB nehmen, da es billiger ist.
    Ansonsten finde ich das System, das MAST3R vorgeschlagen hat, sehr gut.
     
  6. #5 18. September 2007
    AW: PC-System für rund 1400€ ok?

    Gefällt mir ehrlich gesagt nicht besonders, das Mainboard ist nicht so gut und total überteuert, Netzteil ist auch nicht besonders, Soundkarte ist veraltet, CPU bietet ein schlechtes P/L Verhältnis etc..

    Ich würde für max. Euro 1500,- folgendes Vorschlagen:

    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE16 320GB SATA II
    Western Digital Caviar Blue 320GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (WD3200AAKS) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 65,-

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 Sockel-775
    Intel Core 2 Duo E6750, 2x 2.67GHz, boxed (BX80557E6750) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 165,-

    CPU-Kühler:
    Scythe Mine Rev. B
    Scythe Mine Rev. B (SCMN-1100) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 30,-

    Arbeitsspeicher:
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
    MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL5 (M2GB-800K) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 70,-
    willst du 4GB Ram haben den Kit einfach 2x kaufen.

    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 8800 GTX, 768MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Zotac GeForce 8800 GTX, 768MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (ZT-88XE760-FSP) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 440,-
    oder gleichwertige 8800GTX

    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer, PCI
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer, PCI (70SB073A02000/70SB073A02007) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 70,-

    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4, P35
    Gigabyte GA-P35-DS4, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 135,-

    DVD-Brenner:
    Sony NEC Optiarc AD-7173S SATA schwarz bulk
    Sony Optiarc AD-7173S schwarz, SATA, bulk (50032188/30644220/30644230) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 40,-
    oder einen SATA Brenner von Samsung, LG, Asus etc..

    Gehäuse inkl. Lüfter:
    NZXT Lexa Silverline Midi-Tower ATX
    NZXT Lexa Silverline mit Sichtfenster Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 120,-

    Netzteil:
    Seasonic S12II 500W ATX 2.0 retail
    Geizhals EU ca. Euro 85,-

    Macht alles zusammen ohne Betriebssystem und Software ca. Euro 1230,- aus.

    Da hast dann was vernünftiges wo auch das P/L Verhältnis stimmt. Der PC ist auch sehr leise und du kannst super zocken damit.
     
  7. #6 18. September 2007
    AW: PC-System für rund 1400€ ok?

    DU bringst mich immer wieder zum staunen xD^^
    perfekt^^ ok die vom Mast3r is auch geil :) master hast dafür ne BW gekriegt...chris, dich kann ich nimma bw:(
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...