PC übertrieben laut

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von aLaN., 26. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hi Leute,

    Mein pc ist übertrieben laut, und ich weis überhaupt nicht woran das liegt :-S

    Hab hier das mal für euch fertiggestellt, villt. hilft das ja bissl...
    yabu5.jpg
    {img-src: //img255.imageshack.us/img255/6549/yabu5.jpg}

    Ansonsten, mein Rechner ist von einer Seite offen um mehr gekühlt zu werden, den Staub hab ich ''komplett'' entfernt mit Staubsauger & auch mit Föhn (Kalte Luft).. da kam schon ne menge raus, und wenn ich das jetzt nochmal mache, wette ich, dass immernoch was rauskommt..

    Joa.. ansonsten..
    Festplatte, von 186gb Speicher ist noch 61 Frei..
    Und es ist nur eine Partion oder Partition oder wie das heisst ^^

    Woran wird das wohl liegeN?
    Mich stört es ganz ehrlich.. :-S

    {bild-down: http://img258.imageshack.us/img258/3163/yaaqw9.jpg}


    yaaaab5.jpg
    {img-src: //img153.imageshack.us/img153/2262/yaaaab5.jpg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    hey

    also weiß nich ob das was damit zu tun hat...aber mach ihn mal auf un mach ihn sauber vorallem die lüftung...also bei mir war er auch verdammt laut dann bin ich mit nem staubsauger vorsichtig rein hab ihn gesäubert dann war er wieder leise:D

    hoffe ich konnte helfen...


    mfg fredzl
     
  4. #3 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    hab ich ja gemacht ^^ (steht da) .. thx
     
  5. #4 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Also sicher bin ich mir jetzt nicht, aber ich fidne, das der Stromversorgungslüfter ziemlich schnell dreht?!?!
    4500Umdrehungen/min sind ja nicht grad wenig! Und im Gehäuse der Lüfter hat mit seinen 3600 Umdrehungen/min ja auch ordentlich was zu tun ;)
    Kannst ja mal die Lüfter nacheinander anhalten(nicht zu lange) und gucken, welcher der Lüfter den PC so laut macht!
    Also ich weiß, das das einzige, was ich an meinem PC höre, der Netzteillüfter ist(Scheiß NoName teil^^)
    Habs auch durch anhalten rausgefunden!

    mfG DvD1108
     
  6. #5 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    laut everest drehen deine lüfter übertrieben schnell!!

    (Der eine sogarmit 4500RPm)

    Lad dir mal das Programm Speedfan runter und regle die lüfter so, dass sie nur noch mit 1500 umdrehungen laufen!!


    Daher düften die lauten geräusche kommen!


    edit

    boar ein bischen zu lahm^^
     
  7. #6 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Meistens ist das Problem auf irgendeinen der Lüfter zurück zu führen (vieleicht hat einer nen Lagerschaden).

    Am besten Kiste laufen lassen und jeden lüfter mal kurz anhalten nacheinander (vorsichtig) dann wirst hören ob irgend einer da drin radau macht.

    Und bitte nur Sauber machen mit nem pinsel und nicht mit Staubsauger , mit viel Pech Statische ladung und ende is mit PC
     
  8. #7 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    es kommt mir so vor als ob die kuehler ein bisschn zu schnell drehen (bei mir im gehauese ist nur die graka schneller als 1200rpm) was sind das fuer welche?
     
  9. #8 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    hab gerade die lüfter (2 von 3) angehalten..

    es scheint der zu sein, der in dieser box da ist :-D lol wo der stromkabel reinkommt...
    und nun?..hab speedfan runtergelden, nur weis ich net, wie ich die schnelligkeit runterkriege..
     
  10. #9 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    irgendwas scheint mit deinem netzteil nicht zu stimmen.

    der temperatursensor zeigt 15°C an, wenn der pc in deinem zimmer mit 20°C umgebungstemperatur steht, dann kann dies sicher nicht stimmen.

    du hast ja auch selbst festgestellt, dass es der lüfter deines netzteils (so heisst die kiste^^) ist, der so laut ist.

    mehr als nochmal mit dem staubsauger direkt an alle öffnungen des netzteils ranzugehen wirste nicht machen können. aufschrauben würd ich es nicht, da wirst du sowieso nichts reparieren können, es wird bestimmt nicht irgendwo "ein kabel ab sein".

    und den lüfter des netzteils einfach so runterzuregeln würd ich an deiner stelle auch nicht machen. wenn das netzteil kaputt ist oder dann durch überhitzung kaputt geht und irgendwann durchbrennt kann das im schlimmsten fall deine restlichen komponenten alle mit zerstören.

    geb 30 euro für ein neues netzteil aus.
     
  11. #10 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Ok, worauf muss ich achten, wenn ich mir ein neues Netzteil kaufe ???
     
  12. #11 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    auf die watt anzahl und darauf, dass das ding halt, wenn du SATA festplatten hast, SATA stromkabel besitzt.
     
  13. #12 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    eigentlich nur darauf dass es kein noname netzteil ist.

    400 watt sind für dein system mehr als ausreichend, so hast du sogar noch ein wenig luft nach ob, wenn du mal graka oder cpu aufrüsten willst.

    wenn du dir sicher bist, dass du diesen pc nicht weiter aufrüsten willst reicht auch ein 350 watt netzteil.
     
  14. #13 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    trotdem drehen die gehäuselüfter zu schnell!!(Muss eigentlich nicht sein)(wie groß sind die)??

    Kannste ja auch runterreglen(PM)
     
  15. #14 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Unter speedfan steht das hier, ist damit auch die schnelligkeit gemeint? kenn mich mit dem prog net aus :-S

    {bild-down: http://img122.imageshack.us/img122/1606/y0gp4.jpg}
     
  16. #15 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    rpm ist eig die drehzahl also ja aber ich hätte auch gesagt das sie sich viel zu schnell drehen...

    mein 120 dreht sich mit 800
    der 250 mit 480

    versuch die mal runter zu kriegen aber wie gesagt wenn du die lüfter eh nicht hörst sondern dein netztel spinnt dann kauf dir nen neues und du musst an nichts rumpfutschen
     
  17. #16 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Mein Pc ist auch laut hab denn aufgemacht war viel staub aber es kann auch sein das der gehäuse kühler kaputt ist hatte mal mein freund und da es auch hier nicht so warm ist kannst denn einfach vom netzteil ausschalten.

    MFG
    amdking
     
  18. #17 26. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Also meiner meinung nach wuerde ich auch mal die luefter runterdrehen...

    aber son olles knattern is das nicht? sonst tipp ich aufs kugellager..
     
  19. #18 27. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    also mal zu euren sachen mit fön und staubsauger
    bissel lebensgefährlich seid ihr ja auch oder ?
    schonma gehört das die staubteilchen evtl. elekrisch geladen sein können und in verbindung mit normalen hausstaub durch reibung ein feuerchen entstehen kann ?

    ich mach meinen rechner komplett mit pinsel sauber
    (ja in nehme ihn komplett aus einander und reinige ihn ordentlich)

    aber die lautstärke liegt definitiv an hohen drehzahlen der lüfter
    falls du diese nicht runter regeln kannst solltet evtl. neue lüfter kaufen sind nicht so teuer ab ca 5€ aufwärts bekommste gute silent lüfter
     
  20. #19 27. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    ja ne is klar ^^

    btw: damn plenk0r!

    @threadsteller: wenn man vorsichtig vorgeht ist es kein problem, einen pc mit nem staubsauger zu reinigen. man muss das gerät ja nicht auf höchster stufe laufen lassen. man sollte nur aufpassen, dass durch den luftzug des staubsaugers die kleinen lüfter des pcs nicht in rotation versetzt werden.
     
  21. #20 27. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    es ist wahrscheinlich ein Lüfter kaputt also der lager oda so!

    bei mir war es mal die grafikkarte die kaputt war und wie schon gesagt halte mal die lüfter fest dann weißt du welches soviel gereäuschemacht
     
  22. #21 27. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Nun mal mein Beitrag zu diesem Thread :
    Wenns wirklich der Lüfter vom Netzteil ist hilft nur Austauschen. Beim Austausch sollte darauf geachtet werden das nicht nur die "Wattzahl" sondern auch die Amperezahlen auf dem Netzteil entweder gleich sind, oder bestenfalls etwas höher liegen. Bei sehr günstigen Netzteilen kann es schonmal vorkommen das "trotz 400W" die Leistung nicht ausreichend ist.

    Zu den Lüftern :
    Wenn ein Lüfter (z.B. der von der Northbridge) mit 4500RPM Serienmäßig dreht hat das oft seinen Grund. Bei vielen ASUS Boards drehen die Lüfter z.B. Serienmäßig so schnell.
    Einfaches Runterdrehen ist oftmals sehr gefährlich wenn man nicht so genau weiss was man macht.
    Wenn die Northbridge Überhitzt ist das Mainboard sehr schnell kaputt, deswegen erstmal das Netzteil tauschen und dann mal sehn wie sich die Temperatur und das Geräusch entwickeln.
     
  23. #22 27. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Das kann gut damit zusammenhängen , dass dein PC einfach schmutzig ist ein die Lüfter nichtmehr ganz rund laufen.

    Wenn du ihn sauber machst und er ist immernoch so laut , dann würde ich mir an deiner stelle mal einer Wasserkühlung anschaffen.
     
  24. #23 28. November 2007
    AW: PC übertrieben laut

    Deine Lüfter haben bestimmt etwas zuviel Staub abbekommen, bau sie mal aus und puste sie mal mit Druckluft aus, danach etwas WD40 (OIL) in die Lager und nochmals vorsichtig auspusten, das kann Wunder bewirken.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - übertrieben laut
  1. Übertriebene Zuneigung!!!

    Ms. Tilburg , 30. Oktober 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.488
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    469
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.059
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    623
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.107