PC(WIN98) hat probleme mit Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von 1stone, 10. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2007
    Hi,
    habe bei einem Bekanntem den Router (FritzBox) konfiguriert. Der funzt auch mittlerweile.
    Bei ihm daheim stehen 2 PCs. Beide haben so eine Art WLAN über USB. Bei einem Rechner (mit WIN2000Pro) hab ich ne Verbindung über den Router herstellen können, da funktioniert auch alles ohne Probleme.
    Der andere Rechner (WIN98 ) hat jedoch Probleme eine Verbindung herzustellen. Normalerweise müsste der Router dem Rechner automatisch eine IP zuweisen. Das macht er bei diesem Rechner jedoch nicht ganz richtig, denn komischerweise weist er als Standardgateway 192.168.1.1 zu, obwohl dieser 192.168.178.1 ist. (Diese IP für den Router hat ein Elektriker vor mir wahrscheinlich eingestellt. Denn ganz am Anfang war der Router auf 192.168.2.1 eingestellt). Wenn ich den Rechner dann manuell konfiguriere, also ihm selbst sage wie der Standardgateway lautet, kann ich den Router endlich anpingen und auch auf ihn zugreifen. Das Internet funktioniert aber trotzdem nicht. Ich kann weder eine Seite anpingen noch im Firefox diese öffnen.
    Ich kenne mich leider mit Win 98 nicht so gut aus. Hoffe ihr habt ne Ahnung woran das liegen könnte.

    Danke im Voraus!


    MfG 1sToNe
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    Hmm...haste schon versucht den router auf Werkeinstellung zurückzusetzen und eine neue Firmware draufzuspielen? Eventuell müsstest du auch mal gucken, ob auf dem Win98 Rechner irgendein Programm den Rechner zumacht. Zum Beispiel so simpel wie ne Firewall.

    Nach der Werkeinstellungzurücksetzung müsste ja wie der standart Gateway 192.168.178.1 und ebenso der DNS-Server 192.168.178.1 sein. Und dann würde ich dem Win98 Rechner manuell die IP und sonstiges geben...

    Kann natürlich sein, dass du das alles schon gemacht hast...

    EDIT:

    Könnte übrigens auch an der Verschlüsselung liegen. Win98 macht kein WPA/WEP (soviel ich weiss). Am besten versuchst du mal ohne Verschlüsslung ins Internet zu kommen,wenn das klappt liegt es logischerweise an WPA/WEP. Aber um dein Netzwerk dann wieder sicher zu machen kannste das hier benutzen

    http://anon.downloads.wirelesssecuritycorp.speedera.net/wsc/export_control/McAfee%20Wireless%20Security%204.1%20McAfee%20Setup.exe

    Hab ich persönlich noch nicht benutzt, aber soll ganz einfach sein :). Ist halt ein Programm von McAfee,welches dem jeweiligen Rechner WPA/WEP installiert.Danach müsste das alles eigentlich funktionieren....


    mfg
    Hannez
     
  4. #3 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    Nur mal so: den DNS hast du auf dem Client eingetragen? Hab davon nix gelesen...
     
  5. #4 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    @mdaboss: Aber müsste doch eigentlich am WPA/WEP liegen, oder nicht? Hast du davon schonmal was gehört?
     
  6. #5 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    tjo könnte auch, win98 is ziemich lange her...

    Aber wenn es vernünftige Treiber für die WLAN Karte gibt, müßte dessen Stack auch die WPA/WEP Verschlüsselung integrieren, abgesehen vom OS oder?

    gr33tz
    mdaboss
     
  7. #6 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    glaub nicht...den die treiber von wlankarten enthalten nur die treiber und keinen zusatz wie verschlüsselungen...und ich hab keine ahnung ob er vernüftige treiber hat....wäre aber interessant zu wissen, ob das bei treibern dabei ist, oder nicht...hab noch nie wlan und win98 probiert ...
     
  8. #7 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    also afiak konnte windows XP (!) (weiß nich bis welches SP oder Patch) alleine kein WPA...



    gr33tz
    mdaboss
     
  9. #8 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    hmm..Windows XP hatte das doch von anfang an WPA, oder etwa nicht? doch doch...glaub schon, spätestens ab SP2. Aber wieso spielt das hier eine Rolle? Geht doch um Win98, oder nicht?
     
  10. #9 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    hi,
    es kann an den Treibern selbst nicht liegen, weil der Rechner über den alten Router auch ne Verbindung herstellen konnte. Man braucht auch nur einen Treiber installieren. Ob WEP oder WPA funzt hängt meines Wissens nach von der Hardware ab. Da braucht man außer dem Treiber nichts weiteres zu installieren. Jedenfalls ist so bei dem Rechner mit WIN 2000 Pro, den sie dort auch haben. Das System hab ich selbst dort aufgesetzt.
    Ich vermute aber mal es liegt an irgendeiner Einstellung von WIN 98, denn ich meine der alte Router könnte diesen Standardgateway (192.168.1.1) gehabt haben. Leider finde ich außer bei im Bereich Netzwerk (unter Systemsteuerung) keine weitere Möglichkeit irgendwas in dem Bereich einzustellen. Unter Netzwerk war es soweit auch bereits richtig eingestellt, also alles auf automatisch vergeben lassen. Vielleicht weiß einer von euch wo man da noch Einstellungen vornehmen kann. Ah ja bei der Software selbst gibt es auch keine Möglichkeit etwas einzustellen. Lediglich WEP-Schlüssel (WPA wird vom Gerät leider nicht unterstützt) kann ich eintragen und ein paar Infos entnehmen.


    MfG 1sToNe
     
  11. #10 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    Hast du denn mal probiert unverschlüsselt ins internet zu kommen?

    So wie ich das jetzt verstanden habe, hast du dein Wlan Adapter beim Win98-Rechner eine WEP-Einstellung. Ich weiss im moment halt nicht, ob das automatisch bedeutet, das der Win98-Rechner auch WEP integriert hat. Das der Router auch auf WEP steht, davon geh ich aus.

    Ich würde erstmal versuchen die Verschlüsselung zu deaktivieren, um zu gucken, ob es eventuell wirklich daran liegt....wenn nicht, können wir das wenigstens hinter uns lassen...

    mfg
    Hannez
     
  12. #11 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    hi, wenn es mit der Verschlüsselung nicht klappen würde, dann dürfte man auch nicht auf den Router zugreifen können. Auf den kann ich ja zugreifen, aber halt nur wenn ich selbst die IP vom Standardgateway festlege.
    Ich werde demnächst einfach mal testen, ob man einfach DHCP im Router deaktivieren und die Adressen selbst vergeben kann mit der Hoffnung des Erfolges mit dieser Methode.
    Andere Vorschläge sind aber jederzeit natürlich erwünscht.


    MfG 1sToNe
     
  13. #12 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    das ist der punkt - wenn du den Router anpingen kannst funktioniert die verschlüsselung schon...

    was mir jetzt noch einfällt ist, einfach für jedes Gerät fixe IPs zu vergeben (aus dem gleichen Subnet), sowie das standardgateway und DNS manuell einzutragen.
    wenn du dann den Router anpingen kannst muss auch das routen ins internet funktionieren, trag in dem win98 rechner auch mal einen externen DNS ein, zB 192.76.144.66 (nachdem du ihn erfolgreich angepingt hast.) Zuletzt nochma überprüfen, dass der router keine MAC filter definiert hat, und gleichzeitige Verbindungen von mehreren Geräten zuläßt. Mehr fällt mir nicht ein ;)

    gr33tz
    mdaboss
     
  14. #13 11. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    jau,dass ist genau richtig....das ist ne gute idee....(in die Richtung gingen meine Überlegung doch auch,oder? :D )

    Und das mit dem anpingen und der Verschlüsselung ist genau der Punkt den ich meine!
     
  15. #14 12. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    Ich weiss nicht ob das unter Win98 schon ging, aber mach mal: Start-> Ausführen->ipconfig / all


    Dann gibt er dir alle Daten aus die du ihm manuell einkonfiguriert hast bzw die er automatisch erhalten hat.


    Kopier das ganze und poste es dann hier. (Rechtsklick ins Dosfenster, dann Enter drücken = Kopieren)
     
  16. #15 12. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    vorher eine MS-DOS Eingabeaufforderung öffnen...
    und bei nicht SE: winipcfg
     
  17. #16 20. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    gibts was neues?? Hats geklappt?
     
  18. #17 20. September 2007
    AW: PC(WIN98) hat probleme mit Router

    hi,
    ne noch net. Werde demnächst wieder zum Bekannten rüberfahren. werde mich aber melden wenn es was neues gibt.


    MfG 1sToNe
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...