Pc zammstellung

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von zwe-etschge, 1. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2006
    Hi leute,

    Ich brauche eigendlich nur ein paar PC teile nähmlich:

    -Mainboard
    -CPU
    -CPU-Kühler
    -Arbeitsspeicher

    weil den rest

    -Laufwerke
    -Festplatten
    -Gehäuse
    -Netzteil

    hab ich schon!

    Kann mir da jemadn was zammstellen? Es sollte mindestens 3Ghz haben und sollte so 300-400€ Kosten!
    Und dann gleich noch wo ich es bestellen kann das ganze Zeug!

    mfg zwe-etschge
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Mai 2006
    und wie siehts mit Graka aus? wilslt du vll später oder so SLI benutzen?
     
  4. #3 1. Mai 2006
    Ich hab derweil eine und die reicht mir bis jetzt irgend wann einmal hole ich mir ne neue!
     
  5. #4 1. Mai 2006
  6. #5 1. Mai 2006
    Du kannst dir ja einfach ein paar tests im inet ansehen welche Hardware die du benötigst abgeschnitten haben und dann am besten bei ebay zum guten preis ersteigern!!!

    Ich habe letzens meinem Bruder so den Rechner komplett zusammen gestellt!!!

    Wie gesagt:

    Surfen und nach Tests suchen

    Hersteller merken und dann bei ebay ersteigern

    Hoffe habe dir geholfen!!! :D

    mfg wu-tang
     
  7. #6 1. Mai 2006
    Warum kann ich das Vergessen!!!

    Weitere Vorschläge Bitte
     
  8. #7 1. Mai 2006
    Weil das ein PCI-E Mainboard ist ;)




    Das hier hat zwei Slots.
    Einmal AGP, einmal PCI-E ;)

    KLICK
    Den Rest kannste von oben übernehmen ;)

    MfG
    MAST3R
     
  9. #8 1. Mai 2006
    also du solltest erstma sagen was für ne graka du hast, damit wir wissen ob es nen AGP oder nen PCIe system werden soll

    und danach kann man ma schauen, ich rate von diesem asrock 2in1 ding ab, ich halte davon absolut nix, entwedr man nimmt direkt PCIe und dann nur das oder man nimmt nur AGP...


    hier ma meine vorschläge:


    PCIe:

    ASUS A8N-E nForce4Ultra 79,95€

    AMD 64 3700+TrayS939 SD 1024KB 2,2Ghz 172,25€

    Arctic Freezer64 Pro 17,90€

    DDR 2048MB PC3200 MDT KIT DS CL2.5 PC400 153,90€

    zusammen: ~425€


    AGP:

    Asus A8V SATAR/GLAN K8T800Pro 53,99€

    AMD 64 3700+TrayS939 SD 1024KB 2,2Ghz 172,25€

    Arctic Freezer64 Pro 17,90€

    DDR 2048MB PC3200 MDT KIT DS CL2.5 PC400 153,90€

    zusammen: ~400€


    wie du sehen kannst ist deine graka relevant dafür, welches mbo du kaufst, der rest bleibt gleich

    alle preise sind von vv-computer.de
     
  10. #9 1. Mai 2006
    cpu :http://shop.vv-computer.de/shop/info/20696; ich würde dir FÜR DEN preis die hier empfehlen, die hat zwar nicht 3 ghz, aber das haben dann nur INTELS und AMD 2,2 bringen die gleiche leistung und du kannst es noch übertakten

    diesen mainboard http://shop.vv-computer.de/shop/info/11280 ( kannst ja nachlesen warum ;))

    cpu-kühler: http://shop.vv-computer.de/shop/info/260309

    speicher: http://shop.vv-computer.de/shop/info/30369

    es werden bestimmt sachen dabei sein die dir nicht gefallen, aber hier kannst du http://shop.vv-computer.de/ ordentlichen pc zusammenstellen und nur 2 tage lieferzeit mit nachname


    PS: Sorry für diesen bescheuerten Beitrag ich war besoffen :D
     
  11. #10 1. Mai 2006
    sehr gut, die empfiehlst ihm nen orig boxed kühler, der bis zu einem 3500+ geeignet ist, aber als prozzi nen 3700+

    siehst du das dilemma in deiner aussage??, es ist absolut falsch und kann zum verlust der cpu führen, wenn sie net ausreichend gekühlt wird, ma ganz davon abgesehen, dass dir bei so nem kühler die ohren abfallen.....
     
  12. #11 1. Mai 2006
    ich würd auch vom speicher abraten, pc2100 ist mittlerweile viel zu langsam.. ich denk die komponenten von dashbook sind sicher in ordnung, wobei es wie gesagt von der graka abhängt..

    falls du allerdings ne agp hast, würd ich es mir sehr gut überlegen, ob du noch einmal auf ein agp-board setzt...oder lieber gleich ne pcie-graka mitnimmst..

    denn wenn du dir jez neue teile kaufst und in nem halben jahr dann die graka verbessern willst, musst du auch wieder auf agp-gehn (nur noch wenige karten und teurer als pcie) oder dann wieder ein neues mobo kaufen..
     

  13. Videos zum Thema