[PC] Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von Sschraube, 1. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2007
    Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Hi Jungs!
    Ich ..weiß zwar nicht wie ihr das seht, aber Zocken macht auf eine gewissse Art schon süchtig.
    Früher als ich noch kein DSL hatte, habe ich zwar auch "oft" gedaddelt aber nach einiger Zeit machte es bei manchen spielen ebend keinen großen Spaß mehr zu Zoggn, sodass ich zu dem Punkt angelangt bin, einfach aus zu machen!

    ....
    Nach ein paar Jahren kam dann endlich der erwarteter T-DSL Anschluss und darauf hin hab ich fast jedes Wochenende durch gezoggt, damit ich wirklich mal der Beste bin! Habe es nur gezoggt wegen dem Ranking und nicht wegen dem Spaß -.-
    Das war fast wie eine Besessenheit. Nach einiger Zeit wurde ich auch sehr gut in dem Spiel [WARROCK] aber ich stelle mir irgendwann diese Frage:

    Warum Zock ich jetzt überhaupt?
    Wem will ich was beweisen?
    Macht mich dieser Rang stolz? und was bringt er mir in meinem Leben?

    Das sind fragen die ich mir oft gestellt habe.....
    Habe auch viel mit meinem Kollega diskutiert, da er auch genau so aufeinmal dachte wie ich! Er sah es auch nicht mehr ein, zu zocken, da viel zu vieeeeeeeell Zeit drauf ging!
    Manchmal denkt man schon an die Zeit, die man anders investiert hätte, wenn man nicht so oft gezoggt hätte! :angry:


    zurück zum Thema:
    Habe dann im nachhinein das zocken komplett eingestellt, weil ich mir diese Fragen ständig stellte und nicht mehr so weiter machen konnte wie bisher. Das spielen machte mir keinen Spaß mehr und es musste was neues her... Ich habe mich dann jedes We mit Freunden getroffen, was unternommen.. egal was... und das fand ich dann schon besser als täglich zu dauernd zu zocken ;)
    Heutzutage zocke viieeell weniger als Früher!

    Hattet ihr auch schon mal so eine derartige Situation?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    also ich habe in WoW ähnliches erlebt. Dick reingestresst wegen PvP um Rang14 zu erreichen oder eben im PvE mit der Gilde die Serverbeste Gilde zu werden, im nachhinein hab ich mir die gleiche Frage gestellt was es mir bringt in der Zukunft?! darauf hin hab ichs dann auch gelassen, wobei noch andere Gründe mitreingespielt haben.

    Bei Cs 1.6 kotzt es mich richtig an, da bei dem Game 80% so denken und so der Spielspass total untergeht auf den meisten Pubservern und inna Esl sowieso.
    Aber so wirft es wenigstens ein paar Spieler wieder ab.
     
  4. #3 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    genau!^^
    Hinzufüg:
    hab mal so aus Just For Fun auch mal Tiberium wars gekauft, da ich ja auch C&C Fan bin, aber als ich das mal online gespielt hatte und die Runde für mich nur 7 min gedauert hat, war es wirklich sowas von :poop:, da manche Spieler echt nur wegen dem Ranking da sind! Anstatt ein ordentliches und kampfreiches Spiel zu machen, sehen die es ja nur ein, den gegner so schnell wie möglich zu Plätten um weiter zu machen! Leute die das Spielen wissen was ich meine!!!!

    Ich hab mir nur noch vorgenommen, mit Leuten zu zocken, die ich auch persönlich kenne! Mit anderen macht es zu 90% kein SPaß!
     
  5. #4 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    bei mir ist das andauernd so bei cs... ich geh schon vom public runter wenn ich mal schlechter spiele als normal und nicht alle wegfege damit se vom server gehen ^^

    bei wow ist das anders da versuch ich alles perfekt zu machen ... sprich genau peilung von allem haben und nicht verskillen usw

    naja stellt sich bestimmt mal ein wenn keine lust mehr auf daddeln aber das ist halt der reiz an onlinespielen
     
  6. #5 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    ich zocke zum spaß jk2. ca. 2stunden wenns hochkommt alle 2tage ^^. naja meistens aber eher nicht weil das spiel wegstirbt leider ;D

    back to topic: also ich habe früher nur auf leistung gespielt @jk2 aber jetzt nach ner pause lieber relaxed und so. ^^
     
  7. #6 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Fragt sich bestimmt jeder, weil eigendlich Zeitverschwendung ist.

    Dir selbst, oder anderen um Anzugeben.

    Er bringt dir entweder einen 1€ Job, oder Hartz 4...

    Soviel hab ich dazu zu sagen....
     
  8. #7 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Jap...heutzutage haben die Online Games ein sehr hohes Suchtpotenzial auf Grund der Ranking Liste...
    wie z.b. bei Cs(habe es selber gezockt)...da wollte ich immer höher und höher auf meinem Favoriten Server kommen und die Top10 erreichen...genauso wie bei den Online Rollenspielen...es geht darum immer höhere Level zu erreichen um welche Monster zu töten...das hat alles mit dem Ranking auf sich...also meiner Meinung nach fallen immer mehr junge Menschen auf diese "Falle" hinein...diesbezüglich habe ich diese Erfahrung selber erlebt...Gott sei Dank spiele ich nicht mehr;)
     
  9. #8 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Ich kenn auch z.b. einen aus meiner Berufskolleg Klasse (mache Fachabi) der zockt täglich und andauernd... und wenn der mal eher nach hause kommt , klatscht der inne Hände, damit er noch ne Stunde länger zocken kann oder wenn er nen Clan spiel hat, muss er so dringen nach hause, dass er seine Freunde einfach sagt ich muss nach hause Zockn! ClanKrieg!

    Da dachte ich mir auch nur noch, soooo willst du nicht enden!
    Man sieht dem auch richtig dass an das er durchgehend zockt... wirklich... sowas kann man sich ned vorstellen xD
     
  10. #9 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Dieses "etwas erreichen" Gefühl ist bei WoW ganz stark meiner Meinung nach.
    Dort will man (ich) was erreichen und den anderen zeigen, was ich habe ^^.
    Bei anderen Spielen ist mir das eigentlich egal.
     
  11. #10 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Ich zocke diverse Sachen wegen Ranking, der Spaß ist bei mir sowieso dabei.
    Bei WoW hatte ich bis eben nen 29er PvP Twink der über 1000g geschluckt hat, das beste Equip was geht mit max enchants...aber eben keine Lust mehr gehabt bringt einem nicht viel weiter.
    In TDU zock ich noch um bestzeiten zu erfahren aber das ist lang nicht so zeitaufwändig.
     
  12. #11 1. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Sehe es genau so wie mein Vorredner dieses Gefühl zu haben sich etwas verdient zu haben und es dann denn anderen zu präsentieren aber diesen Ansp0rn habe ich nur bei wow weil man als gegen Leistung auch etwas bekommt ^^ Bei anderen spielen ist es doch relativ egal weil es in der nächsten runde eh wieder verschwindet
     
  13. #12 2. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    ich hab mit meinen freunden WoW und Silkroad gezoggt und ich hab immer versucht besser zu sein als der andere und eigentlich nicht mehr den spaß gehabt sondern nur das eine ziel im auge...zum glück hab ich aufgehört
     
  14. #13 2. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Boah das is bei CS manchmal so schlimm !
    ich war mal auf sonen ziemlich guten server
    und wenn der admin schlechter war als jemand anderes oder ich
    der hat einfach gekickt xD
    einfach gekickt ...:angry:
    begründung ... fürs AFK sein xD
    jo ich glaub sein hirn hat auf afk geschaltet
    aber das bester als das dann irgendwann zu anstängend für ihn war hat der gecheatet xD
    er hat wirklich gecheatet
    und trozdem war er nich immer der beste xD
    was fürn Lo0oSer !!!

    naja kann man nix machen
     
  15. #14 2. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Hatte ich auch,
    The-Juggernaut Lvl 92 Bone Necro @ Diablo 2, ziemlich hoch @ Ladder
    ich war nur noch am zocken, nur noch am suchen nach besserem equip, pvp war kein problem mehr,
    einen nach dem anderen abgezogen, leute verarscht, immer mehr Stuff bekommen..
    irgendwann saß ich vor meinem PC gucke auf die Uhr 3:00 Morgens und es ist ein Dienstag
    (und um 7:45 war schule...)
    ich stand auf und denk mir nur so "was is aus mir geworden?!" (auch wenns wie aus einem Billigem Film geklaut wirkt, es stimmt) Diablo ausgemacht, es deinstaliert und wieder ins Reallife zurück gekommen, dann hab ich mir mal aus langeweile WoW instaliert, mir selbst versprochen nur 1-2 stunden täglich zu zocken, nach einer Woche war ich ~lvl 40 meine haut und Haare Fettig saß ich da in Boxershorts und einem T-Shirt mitten in der Nacht wieder am zocken, da wurde es mir zu schlimm ich hab jedes noch so kleine Game von meinem PC deinstalliert und seit dem NUR vor 2 Tagen UT installiert, eine halbe stunde gezockt und es dann wieder gekillt...

    Ich habe damals den Sinn des Spielens total verfehlt! ich hatte kaum noch bock zu zocken allerdings der Gedanke
    besser zu sein als die anderen spornte mich so dermaßen an das ich gar nicht mehr aufhören wollte
    es war eine Genugtuung zu sehn wie sich der Gegner vor dir windet und versucht seine letzten Kräfte zu
    mobilisieren um dich übermächtigen Gegner zu besiegen...
    ich war eine der Personen die ich am meisten in solchen Spielen hasse...

    mittlerweile habe ich mich von dem "RL-Rückschlag" erholt und bin nun kaum noch am pc sondern verbringe viel zeit mit meinen freunden :)

    (macht im übrigen 10000000000000000000x mehr Spaß als jedes noch so interessante game!)
     
  16. #15 2. Mai 2007
    AW: Zocken nur "wegen" dem Ranking? Statt aus Spaß?[Eure Erfahrungen sind erwünscht]

    Ja also ich war in eine ähnlichen Situation. Nur hat sich das ganze von allein ergeben. Mir hat das Zocken nach und nach immer weniger Spaß gemacht und jetzt zock ich halt kaum noch.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...