PC zu langsam

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von D33pBl0w, 14. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2007
    hallo,
    also mein PC ist glaub nicht der schlechteste aber irgendwie ist er trotzdem zu lang sam da kommt auch öfters das ich zu wenig virtuellen speicher hätte weiss auch net woran des liegt kann des mir einer sagen oder was ich machen kann

    bei hilfe 10er
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Januar 2007
    AW: PC zu langsam

    Hjack durchlaufen lassen und den Logfile posten ;)
     
  4. #3 14. Januar 2007
    AW: PC zu langsam

    H,

    ja nen paar mehr Infos würden schon helfen ne ordentliche Hilfestellung zu geben.

    -Was für Hardware?
    -Welche offenen Programme?
    -Welches Einsatzgebiet?
    -Seit wann besteht das Problem?
    usw...

    Musst mal posten. Dann kann ich dir paar Anregungen geben um dein system zu beschleunigen.

    MfG
    SQL
     
  5. #4 14. Januar 2007
    AW: PC zu langsam

    mach mal alle unnötigen Programme beim Systemstart aus, dass hilft.
     
  6. #5 14. Januar 2007
    AW: PC zu langsam

    hi @ all

    also erstmal bedeutet es folgendes dein arbeitsspeicher ist voll und windows muss die nächsten daten die anfallen auf die festplatte kopieren zu wenig virtueller speicher heißt das auch die platte voll ist und dein system so ausgremst wird. nun die frage auf welche platte / partition kopiert windows diese daten ? standart ist natürlich auf die installationspartition !

    überprüfe das mal drück mal die windows und die pause taste (gleiche wie arbeitsplatz eigenschaften) -> dann auf erweitert -> leistungsoptionen -> da wiederum auf erweitert und unten rechts auf ändern hier hast du nun einen überblick über deine platten / partitionen an dieser stelle könntest du dich nun dafür entscheiden den virtuellen speicher umzulegen auf eine andere platte oder du weißt ja nun auf welche platte er die daten auslagert und da platz schaffen ! sollte da genug platz sein erhöhe dann den wert den sich windows als virtuellen speicher abzwacken kann

    hoffe konnte helfen :D
     
  7. #6 14. Januar 2007
    AW: PC zu langsam

    also eigentlich ist das seit ich meinen pc benutze hardware ist pentium 3,2 GeForce 7900GTX
    und 1Gb ran
    und das problem besteht halt darin das zu beispiel mein pc sehr langsam auf einen rechtsklick auf dem bildschirm reagiert oder Fenster sehr langsam öffnet


    ps: jack4u und ottmen ihr bekommt 10er auf jeden fall ich muss blos bisschen warten hab zu viele vergeben!!!
    keine angst ich vergess es nicht
     
  8. #7 14. Januar 2007
    AW: PC zu langsam

    noch was hab mal ein bischen nachgedacht :D

    Reinige deinen PC mit C-Cleaner.
    Download | ZDNet.de -

    lösche auch den Inhalt von:
    C:\Dokumente und Einstellungen\Username\Lokale Einstellungen\Temp Inhalt löschen
    C:\Dokumente und Einstellungen\Username\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files> Inhalt löschen
    C:\WINDOWS\temp > Inhalt löschen
    C:\WINDOWS\Prefetch > Inhalt löschen

    Windows Taste plus R drücken, gebe dort %temp% ein, Enter, alles löschen was geht

    viren scan veranlassen oder nach spyware suchen wäre noch ne möglichkeit aber meine anweisung von zuvor könnten schon was bewirken

    und hast du in letzter zeit noch ein proggi installiert ? könnte auch gut sein das es deine registry ein wenig angeknabbert hat ;) mal deinstallieren wenns eins gibt was du kurz vor dem fehler installiert hast !

    und die letzte möglichkeit ist das dein ram oder deine platte ne macke hat! lad dir mal memtest86 runter und lass das laufen der test dein speicher auf fehler ! und die platte einfach scandisk benutzen unter eigenschaften der festplatte !

    so bin mit meinem latein am ende hoffe etwas davon kann dir helfen ;)
     
  9. #8 14. Januar 2007
    AW: PC zu langsam

    du musst mal bei datenträger bereinigen gehen und z.B alte dateien komprimieren und tempöräre dateien löschen das macht dein pc schnell und hast neue speicherplatz was du auch machen musst ist deine festplatte zu defragmentieren und wenn du es richtig schnell machen willst versuchs mal mit dem
    PC Booster
     
  10. #9 15. Januar 2007
    AW: PC zu langsam

    Nimm TuneUp Utilities 2007... Reinige deine Registries, mach mal deine Festplatte sauber...
    Welches Anti-Virus System haste? Wenn Norton Anti Virus wuerd ich wechseln zu anti vir oder ein andere anti virus system um speicher zu sparen, dann wieviele prozesse laufen bei dir...? mach die unnoetigen Prozesse weg. unter Start/run/msconfig da stellst du ein was du beim win startup starten soll. Hatte auch das Problem, weil ich zuviele Prozesse auf einmal laufen gelassen habe.

    mfg Ty
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...