PC zum Elektromusik machen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Stimp, 29. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2009
    hi,
    Freund von mir will in die Welt des DJ einsteigen und braucht n System, womit man mixen kann. Lieg ich da richtig, dass man da für ca. 300-400€ schon was vernünftiges kriegt? Also Graka kann da ja onboard sein, oder? Einziges MUSS ist ne Soundkarte mit MIDI Eingang. Kann da jemand n vernünftiges System zusammenstellen? Oder gibts da auch z.B. die Möglichkeit, ein MacBook Vorgänger zu kaufen und ne externe Soundkarte dazu? (in den Filmen sieht man die DJs doch meist mit nem weißen MacBook). Kenn mich da leider gar nich aus.

    Danke für Eure Hilfe. BW is natürlich drinne

    lg
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. November 2009
    AW: PC zum Elektromusik machen

    Oh Gott, ein neuer DJ: Laptop. ist geboren.
    Wacht auf leute, als Laptop DJ kriegt ihr kein Fame. Die Dj´s nehmen die Macbooks meist nur zur Unterstützung oder zusammen mit den 1000ern.

    Damits nicht zu heftig off wird,
    für son Programm wie virtual-dj, tracktor,.. kannste eigendlich den billigsten pc nehmen den du kriegen kannst. Das läuft sogar unter nem 1 ghz single-core mit 512 MB ram.

    Soundkarte schauste einfach mal ein wenig im Netz.

    Mein Tipp:
    Er soll sparen bis er 2.0 hat und sich dann ein gebrauchtes set kaufen mit Pioneer DJM 600, 2x CDJ 400. Oder halt was günstiges für 1k von Reloop etc.
     
  4. #3 1. Dezember 2009
    AW: PC zum Elektromusik machen

    kannst du deine Tips jetzt nochmal für Normalsterbliche erklären?^^
    Kenn mich da gar nich aus
     
  5. #4 1. Dezember 2009
    AW: PC zum Elektromusik machen

    Google hilft bei der Übersetzung, zumindest was die Geräte angeht.

    Kommt halt drauf an was du machen willst, geht los bei Soundrichtung.

    Dann ob du nur Mixen willst, schätze zum üben kannst das schon nehmen. Zum Live auflegen solltest dann vielleicht schon besser mit echten Tellern weiter machen, bzw halt den Elektro Poti`s die Wardriver vorgeschlagen hat. Wobei da richtige Platten doch etwas mehr Style haben wie ich finde.

    Wenn jetzt aber den Sound von Grund auf erstellen willst kannst das schon mit nem Laptop machen. Dazu sollte es denke mal aber schon was besseres sein. Gibt da auch noch ganz alte Geräte dazu, findest zwischen durch mal auf e-bay.
    Fällt mir jetzt aber gerade nimmer ein wie das Teil heist, hat auf jeden Fall schon fast Cultstatus in manchen Genres.

    mfg.

    *Edit* Drumcomputer Roland TR-909 das ist das Teil ^^
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - zum Elektromusik machen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.816
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.983
  3. WLan für PC zum zocken

    silver2k3 , 8. Januar 2019 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.611
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.958
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.518