pc zusammenbauen oder lieber nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Ra-BiTT, 30. Oktober 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2007
    Hallo liebe community ,
    ich habe mich hier schon einige wochen nach gamer pcs und co umgesehen. ich habe bemerkt das man ca. 8 -12 teile fuer einen pc braucht. meine frage ist nun wenn ich mir die teile einzelnd kaufe zb bei hardwareversand oder anderen seiten muss ich mir dann den ganzen pc selbst zusammen oder machen die das vor dem versand? falls ich den pc zusammenbauen muesste wie muesste ich am besten vorgehen?

    wahrscheinlich hole ich mir den pc

    850€ gamer System(Perfektes spielesys, hohe Grundleistung, sehr gut übertaktbar):
    ===========================================================
    Variante 1:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................210 €

    Variante 2:
    INTEL Core2 Duo E6850...................................215 €

    2 x 2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz.....126 €
    SPARKLE GeForce 8800GT..................................236 €
    GIGABYTE GA-P35-DS3........................................82 €
    SCYTHE Katana 2................................................23€
    320GB WESTERN DIGITAL Caviar SE16..............64 €
    SAMSUNG SH-S203B...........................................24 €
    BEQUIET Straight Power BQT 450W...................49 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil.............29 €
    2 x SHARKOON SilentEagle 1000 120mm............15 €
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    hm also wie: das is ned sehr schwer. du kannst eigentlich nichts falsch amchen, mal im groben:

    1. mainboard auspacken und auf mainboard schachtel legen
    2. schutz aus dem sockel entfernen, cpu einsetzen und mit wärmeleitpaste bestreichen
    3. Kühler aufsetzen und anschließen(!)
    4. Gehäuse öffnen, kabel beiseitelegen, lüfter gegebenfalls einbauen, distanzschrauben ins case schrauben
    5. Netzteil, dann mainboard, dann grafikkarte(festschrauben!), dann festplatte, dann laufwerk einsetzen!
    6. anschließen: großer stromstecker auf board (von NT), kleiner 4PIN neben die cpu, alle lüfter anschließen, Sata stromkabel an DVD/Fesse, Einschalt/reset/LED am mainboard anschließen und ggf. stromstecker an grafikkarte!
    7. Gehäuse zumachen und wieder hinstellen
    8. tft anschließen und starten^^

    was vergesssen?^^
    du kannst das aber auch vom händler machen lassen, bei hardwareversand sinds 10€ ;)
     
  4. #3 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    Wenn du dir die Tiele einzeln Bestellst, kriegste die auch einzeln.

    Wenn du noch nie einen PC zusammen gebaut hast und keinen kennst der das kann, dann lass es lieber bleiben. Wir hatten damals so oft Rechner bei uns in der Werkstatt, weil irgendwer glaubte er könne das ding selber bauen - resultat war,dass die kiste abgeraucht ist.

    Distanzschrauben zwischen MB un Case - sonst kurzschluss ;)
     
  5. #4 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    Lass es dir lieber direkt zusammenbauen von Hardwareversand.


    Alles andere könnte fatal enden, wenn du noch nie einen Computer selbst zusammengebaut hast.


    Um´s zu lernen, würde ich vorschlagen alte Computer mal auseinanderzunehmen und neu aufzubauen. (So dass es nachher noch funktioniert! :) )
     
  6. #5 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    also wen ich mir alle teile bei hardwareversand in den einkaufswagen lege, erkennen die das auch und ich kann entscheiden ob sie das einbauen lassen sollen. ich es sinnvoller das von den machen zu lassen oder bei anderen bzw ich selbst
     
  7. #6 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    ams chluss steht da

    kannst n kreuz machen oder nich^^
    danke, vergessen... is nat klar^^
     
  8. #7 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    Man kann ja nicht an alles denken, ich kenn das von mir ;)

    aber b2t: lass dir die kiste lieber zusammen bauen, 10 € ist nicht die welt und du weiß, dass dat ding läuft
     
  9. #8 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    und dann haste noch die garantie, denn wie die was kaputtmachen beim zusammenbauen haben die pech, wenn dus schrottest hast du pech und kriegst nichts ersetzt
     
  10. #9 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    Und wie man was falsch machen kann.

    Gibt viele wege sein Mainboard schnell zu schrotten, sei es dass ein Kondensator umknickt oder eine Leitung beschädigt wird, das iwelche Teile falsch rum eingesteckt werden, pins von der CPU verbiegen oder zu viel/wenig wärmeleitpaste aufgetragen etc.

    gib lieber ein paar euros mehr aus, als gewisse teile neu kaufn zu müssen! Lass es von experten machen

    ich hatte das gleich Problem:

    Wollte meinen rechner aufstocken und neues Motherboard und neuen CPU gekauft. Alles angeschlossen (hatte vorher mein altes mainboard schon aus einem alten gehäuse ins neue gehäuse gebastelt und da hat alles funktioniert) und gestartet, aber lief net wirklich. hatte strom und alles, aber ich bekam kein signal an meinen bildschirm.

    nja dann zum händler, paar euros ausgegeben und jetzt läuft alles perfekt und ich brauch mir keine gedanken machen das iwas falsch eingebaut worden sein könnte.
     
  11. #10 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    @raised.fist

    na sry, wenn ich nen kondensator umknick muss ich mich fragen wie dumm ich bin, tut mir leid. und kabel verkehrt rum, hallo? schonmal nen pc zusammengebaut!?

    du KANNST kein kabel verkehrt irgendwo reinstecken, da sie alle so "zapfen" und "gegenstücke" haben! das einzige wo was ginge wären die kabel vom start/reset knopf und den leds. das einzige was da passieren kann is dass man sie umsteckt und es geht wieder!


    nur mal am rande, nur weil hier einige es nciht auf die reihe kriegen nen PC zusammenzustecken (das is wie lego) heißt das nicht dass es schwer ist X( es gibt unzählige tutorials, sogar VIDEOTUTORIALS! ne anleitung is auch dabei und ich hab auch grad nomal alles aufgeschrieben...
    aber wenn DU nicht willst investier die 10€! das musst aber DU wissen das kann keiner für DICH entscheiden!

    €: du hast 3 threads auf; mach bitte 2 zu!
     
  12. #11 30. Oktober 2007
    AW: pc zusammenbauen oder lieber nicht

    Closed
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...