PCI 3.0 Grafikkarte in PCI 2.0 Mainboard?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von München, 2. November 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2015
    Hallo Community,

    ich bin durch Glück sehr günstig an eine R9 380 4GB Grafikkarte gekommen, allerdings habe ich noch ein altes Mainboard in meinem Rechner (Asus asus m4a88t-m).welches laut Asus nur PCI 2.0 unterstützt.

    Ich will mir sowieso eine neues Mainboard zulegen, allerdings zusammen mit einem Intel I5 Sockel 1150, im Moment habe ich leider noch einen AMD Prozessor und somit wäre der tausch des Motherboards gerade keine Option, da ich erstmal Geld für Motherboard/Prozessor sparen muss.

    Jetzt die Frage an euch: wie gehe ich am besten vor? Kann ich die Grafikkarte mit dem PCI 2.0 Mainboard verwenden? Falls ja, hat das Nachteile? Schadet das der Grafikkarte irgendwie?
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. November 2015
    AW: PCI 3.0 Grafikkarte in PCI 2.0 Mainboard?

    Alte GPU abklemmen, raus ziehen, neue reinstecken, anklemmen


    Ja


    Keine Spürbaren


    Nein
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - PCI Grafikkarte PCI
  1. PCIe Grafikkarte bis 200€

    dave92 , 26. September 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    760
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    889
  3. Grafikkarte bis 100EUR PCIe v1

    da_rude , 28. Dezember 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.135
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.193
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.348