Peltier als CPU Kühlung Pro/Kontra

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von proHacker, 26. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2006
    Hallo ich will mit eine CPU Kühlung kaufen die komplett lautlos ist und entsprechende Leistung bringt und bin da auf Peltier Elemente gestoßen

    siehe ebay
    Link

    Was haltet ihr von diesen Teilen legt euch bitte nicht auf dem von Ebay fest da es auch erhebölich leistungsfähigere gibt siehe google usw.

    Also was haltet ihr alles im allen von den Elementen?

    Wenn ihr es für eine CPU Kühlung nutzen würdet welche Stärke würdet ihr dann nehmen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Februar 2006
    Da brauchste ordentlich Leistung! Hab ich selbst ausprobiert. Ich hab ein Netzteil geschrottet und nachher hab ich dann 2 Stück genommen. Ach ja gant lautlos wird das auch mit den Pelztieren nicht. du brauchst ja noch was,dass die Peltierelemente von der anderen Seite kühlt. Meines Wissens können die Teile max. 60grad Temperaturdifferenz erzeugen und die haben dann eine zu kleine oberfläche um die anfallende Hitze abzuführen. Klar ist sehr effektiev so ne Kühlung, aber auch gefährlich für die Komponenten, weil kondenswasser entstehen kann. Am besten ist, du kaufst nen guten und leisen Luftkühler z.b. von Zalman.
    Wenn du unbedingt so ein Teil haben willst, dann brauchst du keinen Zalman mehr da reicht dann auch ein Arctic Cooling, der dann auf das Pelztier draufgeklebt wird. Das ganze geht auch meistens nur bei der 4-loch Halterung, weil du ja das ganze Paket (pelzi+Kühler) auf den Cpu bekommen musst. Dann must du längere Schrauben nehmen. Ich weiß nicht was du für einen Sockel hast. Kannste ma schreiben.
    Hoffe ich konnte ein wenig helfen.
    MfG
     
  4. #3 26. Februar 2006
    und du glaubst, dass des kleine fuzzelchien für 4,99€ deinen massiven kühler ersetzt?

    lautlos + leistung = wakü

    ps:
    leider ist es nunmal so, dass je mehr geld du investierst, desto besser ist es.

    edit:
    pelztiere sind noch lang keine lösung. das haben sich vor dir schon ein paar leute gefragt
     
  5. #4 26. Februar 2006
  6. #5 26. Februar 2006
    Ok folgendes habe ich geplant 80ger Pelztierchen + richtig fetten passivkühler aus kupfer (habe ich hier schon) das sollte ausreichen um die wäre abzuleiten und meinen infos nach hält son tierchen 200.000 Stunden wenn es nicht überhitzt.

    Hat jemand das schonmal in einen rechner eingebaut gehabt und weiß wie groß das teil mindestens sein muss damit man einen athlon 2800+ (erstmal an meinem alten rechner testen xDD) kühlen kann??

    Gegen das Kondenzwasser könnte man das ganze ja hermetisch versiegeln
     
  7. #6 26. Februar 2006
    Ich hab ja gesagt das ich son Teil schonma verbaut hatte. Ich kann dir nicht sagen, ob meins zu groß oder zu klein war. Es hat funktioniert auch wenn es Strom gezogen hat wie blöd.
    Ich denk ma dass du mit nem 40x40mm Pelzi gut dabei bist. Musst aber halt noch an die Besfestigung denken.
    mfG
     
  8. #7 27. Februar 2006
    @metzger hab den sockel 754
     
  9. #8 27. Februar 2006
    znd was für ne Befestigung für den Kühler?? Also 2-Loch 4-Loch 3-Nasen Halterung?? Bei den Löchern ist das einfach so ein Teil draufzumachen. Bei der 3-Nasen Halterung brauchste neue Klammern und die zu machen dauert sau lange. ich habs damals für die 3-Nasen Halterung gebaut und das Ergebniss war ein wackelnder Kühler und total verkratzte Nasen.
    mfG
     
  10. #9 27. Februar 2006
    die CPU halterung ist mit 2 Schrauben befästigt und der passivkühler ist mit einer klammer drauf
     
  11. #10 27. Februar 2006
    Mom das raff ich nicht!! Was meinst du mit Cpu halterung?? Ich hab Sockel A und a gibts entweder 3 nasen oder 4- loch aber nix mit Nasen und Löchern.
    Falls man an die 2 Löcher auch nen CPu Kühler hängen kann, geht das mit dem Pelzi problemlos.
    wenn das nur mit der Nasenhalterung geht, dann würd ich das lassen!! Das bringt nix.
    MfG
     
  12. #11 28. Februar 2006
    Re

    NICHTS!!!

    Sowit ich weiss is ne Wasserkühlung auch Lautlos!


    Aber des ding von dir sihet nach Kühler für "größere" Taschenrechner aus.
    Kann zwra das selbe wie ein PC^^ an-aus-ana-aus....

    Aber das würde ich netmal meinen 400MHz P1 antun ^^




    Greetz

    Marcel
     
  13. #12 28. Februar 2006
    Das was er da bei ebay rausgesucht hat ist nichts!! Das teil hat ja wenn ich richtig gelesen hab nur 900mA!!
    Di großen Pelzis haben 12A (wie gesagt netzteil geschrottet)!!!
    Mit nem grßen kannste ne Temperaturdifferenz von 70grad aufbauen!! Das treibt deinen Cpu locker unter 0grad wenn die Heißseite gut gekühlt ist und da bin ich mir nicht so sicher bei nem Passivkühler.

    Ma ein Auszug ausm Reichltangebot
    Thermoelektrisches
    Modul zur Kühlung, Erwärmung und Temperaturstabilisierung
    von Objekten.
    Abmessungen LxBxH:
    40 x 40 x 3,3mm
    U max: 15,4V
    I max: 8,5A
    Q max: 68,8W
    Delta-t-max 67°C

    Kostet ohne Versand 40 Euro.
    MfG
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...