Pentium4 2.53Ghz Übertakten

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von splashed, 1. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2006
    TAKTEN !? für mich Neuland

    Wer kann mir sagen was ich beachten muss, afu was es ankommt, wie weit ich gehen kann ?

    Mein PC:
    Pentium4 2.53Ghz
    Asus Mainboard
    480 Ram
    Luftkühlung


    Wie hoch sollte die Tempertatur beim normalen gebrauch liegen ?
    Brauch ich ein neues Board?


    Wer nicht alle fregen beantworten kann, mach nichts, reicht auch eine =)


    Danke im voraus !!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    naja du solltest auf jeden fall nicht zu weit gehen und immer nur in kleinen schritten übertackten , ach und behalte auf jedenfall deine temperatur im auge , und wie weit du gehen kannst kann dir niemand sagen da es immer unterschiedlich ist wie weit sich die cpu übertackten lässt
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Hi ,

    ich denke du brauchst kein neus board ...

    geh ins bios und versuch den FSB in kleinen schritten anzuheben

    achte wie geasgt auf die temp ich denke die sollte 60 ° unter last nich überschreiten und
    auf eine gute gehäusekühlung
    teste dein ergebns mit programmen wie prime95 super pi ect

    MfG
     
  5. #4 15. Dezember 2006
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Bei mir im Bios ist kein FSB.............

    was bedeutet FSB ?
    wo ist diese Einstellung ?
     
  6. #5 15. Dezember 2006
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    das is bei asus boards ganz einfach. musst im bios nach "jumper free configuration" suchen. der p4 mit 2,53 soll sich ganz gut bis fast 3GHz takten lassen. probier halt in kleinen schritten aus, wieviel ohne absutz geht.
     
  7. #6 15. Dezember 2006
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Sei aber Vorsichtig mit dem Übertakten schau immer auf die Temperatur sonst wird die CPU zu heiß und er geht dann Kaput also immer für eine gute Kühlung sorgen.

    Noch ein falls du viel zockst solltest du dir mehr ram zu legen und ne gute graka.
     
  8. #7 15. Dezember 2006
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Eine intel Cpu die kaputt geht ? P4 cpu's haben ne 8 Stufige not Abschaltung :rolleyes:

    Die Cpu wird bei zu starker erwärmung von selbst immer weiter Heruntergetakted..

    Trotzdem kann so zu hohes Takten das gegenteil bewirken.. das deine Cpu Langsamer wird..

    Mfg
     
  9. #8 30. Dezember 2006
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    CPU External Frequently
    kann ich nur bis 147 mhz auswählen (d.h. 147 x 10 = 1.47ghz)
    weiter kann ich nicht gehen was soll ich machen ?



    Diese einstellungen gibt es auch noch:
    DDR Reference Voltage: auto
    DRAM Frequently:auto
    Configure DRAM Timing by SPD:enabled
    Graphic adapter pritority:internal vga
    onboard video memory:enabled 32mb
    graphics aperture size:64mb
    spread spectrum:enabled
    mps revision:1.1

    passt das alles so ? oder sollte ich was ändern ?
     
  10. #9 3. Januar 2007
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Bei ASUS ist doch meist eine Overlock methode drinn, wo man nichts falsch machen kann ;)

    Essei denn du spielst selber an den Volt Zahlen rum.

    Wenn du AI Technology hast, ist das sehr einfach.

    Einfach die gewünschte Overlock % Zahl im Bios angeben, wenn es zu hoch ist, bootet der Rechner nicht.

    Dann nimmste einfach die CMOS Batterie raus und wartest 5-10 Minuten.

    Dann packste die wieder rein und versuchst es mit einer kleineren % Zahl ;)

    Ich glaube man konnte von 10 - 80 % auswählen, zumindestens bei meinem alten Asus Board
     
  11. #10 5. Januar 2007
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Ja, das schon, aber wo kann ich dann hochtakten ???
     
  12. #11 8. Januar 2007
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Weiß keiner ne Antwort ?
     
  13. #12 8. Januar 2007
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    gib mal bitte die genaue bezeichnung von deinem board.

    mfg
     
  14. #13 8. Februar 2007
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Hey ich habe auch Pentiom 4 mit 1.6 ghz
    Habe 512 mp sd ram und mein board istInformationsliste Wert
    Motherboard Name ist "MSI MS-6534 (Medion OEM)"
    wo finde ich denn FSB und wie kann ich den hochtakten.
    Auf welche einstellung im Bios muss ich denn gehen?
    und was muss ich da amchen.Bitte helft mir ich habe wirklich keeine ahnung in sachen "hochtakten"
     
  15. #14 8. Februar 2007
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......

    Ein Medion Fertig Pc ?

    Da kannst du mit dem Board warscheinlich gar nicht Takten da da die Funktionen im Bios Gesperrt sind..

    Mfg
     
  16. #15 12. Februar 2007
    AW: ==> Pentium4 2.53Ghz takten.......


    jop is nen medion gertig pc.....sche** aber ega...muss halt nen neuer PC her...wolt mir sowiso einen anschaffen
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pentium4 53Ghz Übertakten
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    575