per dbox ac3 wiedergeben ?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von alexgold, 7. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hallo,
    also meine box hat einen digitalen Ausgang (TOS) und einmal 2x Cinch und nochmal 1x Cinch VCR
    Das erste Problem ist folgendes. Habe mein Dolby 5.1 angeschlossen per 2x Cinch an die Box nun müsste ich ja im menü der Box von audio standard auf Audio Cinch umstellen können damit ich Sound
    Per Dolby Sorround habe. Diese Option finde ich aber irgendwie nicht. Desweiteren kann ich bei der SAT Box auf AC3 Ton umstellen aber da kommt garnix dabei raus weder am LCD noch sonst wo. Muss ich um AC3 wiedergeben zu können den TOS-Link anschließen? Das ist wieder ein Problem wie bekomme ich den TOS link Sound auf mein Dolby 5.1 System? Habe weder toslink am Mainboard (Asrock 870) noch am Dolby direkt, dieses hat wirklich nur 2x CINCH Ausgänge einmal AUX und einmal VIDEO.

    Nun Stellen sich die zwei Fragen:
    Wie bekomme ich überhaupt Sound per cinch auf mein Dolby System?
    UNd wie kann ich dieses AC3 wiedergeben?

    Hier sieht man die Box von hinten (das untere trifft zu) jedoch sind bei mir alle Cinch schwarz

    start4.jpg
    {img-src: //img.tomshardware.com/de/2006/06/14/dbox_2_im_eigenbau_software/start4.jpg}
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 7. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: per dbox ac3 wiedergeben ?

    Cinch => Nur Stereo Soundübertragung, kein anderes Format
    Toslink => jegliche Dolby Digital Signale (Dolby Digital, dts falls unterstützt usw.)

    Wenn du Surround willst, musst das schon dein System machen, das heißt das dann deine Anlage auf dem Stereo ein Dolby Surround Tonwiedergabe macht,
    das wiederum kommt aber keineswegs an den richtigen Dolby Digital Ton dran.

    Bleibt dir also nichts weiteres übrig als einen Dolby Digital Receiver zu kaufen, woran du alle Tonquellen anschließen kannst.

    Spoiler
    Als Beispiel:

    pana4_06.jpg
    {img-src: //av.watch.impress.co.jp/docs/20050406/pana4_06.jpg}
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 7. August 2011
    AW: per dbox ac3 wiedergeben ?

    also in so einen verstärker kann ich dann toslink von der box sourround system per cinch und der Verstärker gibt dann an mein 5.1 System den Ton von Box und ich habe Sound. Aber ohne Verstärker geht es nicht? Weil glab mein uralt 5.1 System von Magnat (ESC300) hat keinen eingebaut.

    Was wäre da die bessere/billigere Wahl:
    Neues Sourround System mit TOS Link das dann direkt ac3 von der Box wiedergibt
    Oder Verstärker wo alles reinkommt
    Oder gibts auch nen Verstärker wo ich per TOS von der Box reinkönnt und per CInch auf das 5.1 System?

    wäre das dann sowas was ich brauche:
    Konverter TOS-Link-optisch auf Cinch-coaxial neu 14,95 - Berlin-Satshop

    d.h da mit tos von box rein und von cinch auf dolby system??
     
  5. #4 7. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: per dbox ac3 wiedergeben ?

    Magnat? Also ich finde nur JBL mit der Bezeichnung ESC300, aber egal jetzt.

    Das was du hast, ist ein einfaches Surroundsystem, was aus 2 Kanal (Stereo) dann ein "virtuelles" 5.1 machen kann,
    das wiederum nennt man Dolby Surround.

    Schau mal, hab mal auf dem Bild die Digitalen Eingänge markiert:
    Es gibt hierbei 2 verschiedene Dolby Digital Eingänge, einmal per Cinch (Orange) und das Toslink (Optical, schwarzes Viereck)
    Spoiler
    pana4_06hu8t.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/pana4_06hu8t.jpg}

    Das einfachste und günstigste wäre ein Dolby Digital Receiver (A/V-Receiver)

    Dieser z.B. wäre vom Technischen her sehr gut:

    Pioneer VSX-420 5.1 A/V-Receiver silber ab EUR169,--
    Pioneer VSX-420 silber Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Hast HDMI Eingänge, 2x Toslink, 1x Coax (Cinch)
    Spoiler
    vsx-420-s-back_zoom.jpg
    {img-src: //www.pioneer.pl/images/products/avamplifierreceiver/pioneer/vsx-420-s-back_zoom.jpg}

    17 Rezensionen
    Amazon.de: Kundenrezensionen: Pioneer VSX-420-S 5.1 A/V-Receiver (HDMI, Sound Retriever) silber

    Nur weiß ich jetzt nicht, ob dein Subwoofer einen Eingang hat, das du den Subwoofer als Aktiv Subwoofer am Verstärker betreiben könntest.
    Die Boxen die du hast, sind auch von der Watt zahl her ein bisschen wenig, der Verstärker hat 150w pro Kanal.
    Und ja deine Boxen werden darauf funktionieren, nur volle pulle aufdrehen darfst du nicht :lol:

    Ich würde mal an deiner stelle in einen örtlichen Media Markt / Saturn gehen und da nochmals schauen,
    kann ja sein, das die ein Komplettpaket als Angebot haben, damit meine ich Receiver + Boxensystem.

    Meinem Vater habe ich letztes Jahr für 100EUR ein Yamaha System bei ebay ersteigert,
    ok ich hatte glück damit das ich das System für so wenig Geld ergattert hatte.

    An den Receiver ist (Ton+Bild!): SAT-Receiver, PC, DVD-Recorder, Media Player Box anschlossen.
    Teils über Stereo Cinch und Teils über Digitale Wege

    Coax => Dolby Digital Eingangs alternative zum Toslink!

    Das geht auf der Digitalen ebene weiter, das "wandelt" nur den Stecker!

    Coax => weiterhin Dolby Digital und kein Stereo!
     
  6. #5 7. August 2011
    AW: per dbox ac3 wiedergeben ?

    irgendwie verwirrt mich das alles bissl :(

    brauch ich wirklich so nen riesen ding für 170EUR
    reicht es für meine 4 Kabel nicht so ein ding

    Konverter TOS-Link-optisch auf Cinch-coaxial neu 14,95 - Berlin-Satshop

    und ja ist nen jbl aber das alte esc nicht das neue. Und das hat wirklich nur 4 Ausgänge á Cinch und sonst nix, einmal steht dran VIDEO und einmal AUX aber bei beiden kommt kein Sound

    wieso werden bei den Verstärkern/Receivern nicht alle Ausgänge die das Teil hat angzeigt wie das sonst üblich ist.
     
  7. #6 7. August 2011
    AW: per dbox ac3 wiedergeben ?

    Das Gerät bringt dir nix,

    Ist das, was ich oben in dem einem Bild Orange markiert habe, Coax & Toslink sind beides Digitale Sound Eingänge!

    Du hast nur Stereo!

    Es gibt auch gebrauchte Receiver bei ebay, aber ohne kauf eines A/V Receivers wirst du nur die Möglichkeit haben per Cinch (Links/Rechts Stereo Rot/Weiß) nutzen zu können.

    Dein Surround System ist ein Stereo Surround System das aus 2.0 (Stereo) ein simulierendes Dolby Surround ("5.1") macht.

    Versteh ich nicht!
     
  8. #7 7. August 2011
    AW: per dbox ac3 wiedergeben ?

    das mit den ausgängen mein ich so

    Fernseher Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Da siehst du ja die Katei Anschlüsse dort stehen alle Anschlüsse die das Gerät hat. Nur wenn ich zu den Receivern gehe finde ich sowas wie es dort gibt nicht d.h ich weiß nicht welche Anschlüsse der Verstärker/Receiver hat.
     
  9. #8 7. August 2011
    AW: per dbox ac3 wiedergeben ?

    Weil bei Dolby Digital Receivern (A/V Receiver) die ganzen Anschlüsse teilweise schon Standardmäßig vorhanden sind!
    Für die genaueren Spezifikationen hat man die Herstellerseiten oder Google ;)

    Jeder Receiver hat mindestens 1-2 Digitale Eingänge (sei es Optisch/Coax), 1-2 Video+Audio Cinch Eingänge, 5.1 Analog Eingang und die üblichen Boxen Klemmanschlüsse.

    Würde wie schon oben gesagt, die man empfehlen in den örtlichen MM/Saturn zu fahren und dir das dort nochmal anzuschauen.
    Dann weißt du auch wie was genau funktioniert bzw. aufgebaut ist ;)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...