Perfekter Einleitungssatz

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Jepho, 1. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2007
    Hallo ich schreibe morgen eine Arbeit über Inhaltsangabe .
    Ich brauch guten Einleitungssatz.

    In Buch ***** von ***
    das ist sehr langweilig und schlecht hilft mir mal biite:cool:
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    "In der folgenden Inhaltsangabe möchte ich das buch ****, welches im Jahr **** von **** geschrieben wurde, zusammenfassen..."

    "Das Buch(obwohl du "Das Buch..." auch weglassen könntest) ****, welches (im Jahr ****) von **** geschrieben wurde, handelt von..."

    einfach mal n bissl kreativ sein:p

    mfg
     
  4. #3 1. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    Bei dem vorliegenden fiktionalen/expositorischen Buch/Text, handelt es sich um "...", welcher/der von "..." im Jahre 19xx verfasst wurde.
     
  5. #4 1. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    Das Buch ***** von *****, (welches im Jahre **** veröffentlicht wurde,) handelt von ....

    Im Buch ****** von ***** geht es um ....
     
  6. #5 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    Wichtig

    -Titel
    -Autor
    -Erscheinungsjahr (mögl. Handlungsjahr)
    -Thema(..., geht es um blablabla.)

    mfg
     
  7. #6 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    "Der Text/ Das Buch XY, geschrieben am XY von XY, handelt von ******."

    So hab ich es bisher immer gehandhabt, und hat eig. auch zufriedengestellt (Notentechnisch gesehen ;) )
     
  8. #7 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    Du kannst es dir mit den 3 Ts merken: Titel, Thema und Textsorte sowie natürlich den Autor! Du solltest auch nicht das Buch schreiben, sondern der Roman oder ähnliches, was es halt ist. Auch würde ich dir abraten von ... handelt von/geht es um. Schreib lieber behandelt oder thematisiert!
     
  9. #8 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    Also wenn du schon weißt, über welches Buch und vor allem, was es für einen Inhalt hat, dann such doch noch ein bisschen nach einem schönen Zitat, was zum Inhalt, zum Autor oder zum Buchtitel passt... einfach ein bisschen kreativ sein.
    Ein geiles, passendes Zitat am Anfang / Ende eines Aufsatzes oder Textes wirkt immer sehr gut!
     
  10. #9 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    hier noch ein beispiel: "In dem Kommentar "Vom Viehfutter würden Milliarden satt" von Martin Urban, erschienen in der Süddeutschen Zeitung vom 15.11.1996, geht es um das Problem der Ernährung der Weltbevölkerung. Dabei wird anhand der modernen Agrokultur untersucht, welcher Zusammenhang zwischen Viehfutterproduktion und der dauerhaften Schädigung von Anbauflächen in der Welt besteht."
     
  11. #10 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    Hallo estma. Ihc weiß ja nicht ob sie es wußten aber ich erzähl euch jetzt ma was über ein buch...
     
  12. #11 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    was du schreiben musst ist eine überblicksinformation...einfach mal googeln

    Überblicksinformation
     
  13. #12 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    (Die/Der/Das) (Buch/Gedicht/Novelle/Geschichte/...) (name) geschrieben (datum/z.b. 1989) von (name der autors(z.b. Schille), (geht es um/handelt von) und dan kurz und knapp einen satz dazu ^^
     
  14. #13 2. November 2007
    AW: Perfekter Einleitungssatz

    In dem *genre*(roman,kurzgeschichte) *tiltel* von *autor* geht es um: Was,Wo,Wer,Wann
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Perfekter Einleitungssatz
  1. Perfekter Sessel

    schKillZ , 2. Juli 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    424
  2. Antworten:
    61
    Aufrufe:
    3.399
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.103
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    410
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.045