Person, ausschneiden!

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von YaLcIn, 14. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo,

    ich besitze Cs4 und muss dringend eine Frau mit Haaren ausschneiden, jedoch kann ich das irgendwie nicht..ich habe mich bereits umgeschaut und ein TuT gefunden, sogar 2:

    [Photoshop] Sparkling Hot Girl in Photoshop by abduzeedo (Deutsch) - RR:Board
    [Photoshop] Personen/Figuren auf Bilder extrahieren. - RR:Board


    Die Frau, die ich ausschneiden muss hat ähnliche Haare, jedoch kriege ich es nicht hin, also mit dem Zeichenstift(p).
    Hat jemand, Ideen?
    Zauberstift, geht ja mal garnicht und Lasso und ebenfalls total schwierig,wie kann man so gut ausschneiden?
    Nehmen wir dieses Bild z.B
    http://www.abduzeedo.com/files/10/flowers03.jpg

    wie könnt ihr so gut schneiden?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 14. November 2009
    AW: Person, ausschneiden!

    Die besten Ergebnisse erzielt man mit dem Pfadtool.
     
  4. #3 14. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Person, ausschneiden!

    schnick schnack...


    klick

    hier ein link, der vielleicht helfen könnte klick


    viel erfolg ;)
     
  5. #4 15. November 2009
    AW: Person, ausschneiden!

    Bei Haaren würde ich immer die Variante mit der Kanalberechnung nehmen

    Wie bei dem Link von DonGeilo beschrieben:
    Ontdek de WinstMethode | Eenvoudig online geld verdienen

    Damit erzielst du die besten Ergebnisse..das weiß ich nach 2 Jahren als Mediengestalter. ;)

    Haare freistellen - Kanalberechnung
    Objekte freistellen - Pfad

    viel Zeit aufwendiger, teilweise recht gute Ergebnisse erzielt man auch mit der Ebenenmaske und dann außenrum wegradieren, aber wie gesagt, dauert lange - Ergebnis naja.
     
  6. #5 16. November 2009
    AW: Person, ausschneiden!

    Dass das Ergebnis beim Radieren "naja" ist, kann ich nicht bestätigen - aber natürlich, dass es viel Zeit mit sich bringt.
    Da ich eh die meisten Sachen eh viel komplizierter mache, wende ich auch immer wieder den Radierer an. Das Wichtigste ist dabei dann die Zeit, aber je konzentrierter du die Sache angehst, desto besser wird auch das Ergebnis.
     
  7. #6 16. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Person, ausschneiden!

    Ist vielleicht nicht immer die beste Methode, aber um Längen besser als Zauberstab usw. und bei mir gab es mit dem Pfadtool bisher noch nie Probleme..
     
  8. #7 16. November 2009
    AW: Person, ausschneiden!

    Zum ausschneiden würde ich Pfade, Tontrennung oder Kanäle empfehlen.
    Gibt noch einiges mehr.
    Zu allen Möglichkeiten gibt es genug gute Tutorials im Netz.

    Das "Ausschneiden" mit dem Radierer oder Anderem ist unprofessionell, und dementsprechend dann auch das Ergebnis. Bei kontraststarken Grafiken kann man vllt. noch mit dem Zauberstab und dessen richtigen Einstellungen arbeiten, aber für kompliziertere Vorgänge ist dieser nicht zu empfehlen.


    gruß
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...