Pholosophie Ethik und Erkenntnistheorie?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Jepho, 12. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2009
    Hi,

    Kann mir einer sagen was in Philosophie Ethik und Erkenntnisstheorien sind?

    Und Was Jaspers und Horkheimer über die Aufgabe der Philosophie sagen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. November 2009
    AW: Pholosophie Ethik und Erkenntnistheorie?

    Ich glaub, dass kannst du auch leicht selbst rausfinden.

    Hier mal 'ne erste Anlaufstelle:
    Erkenntnistheorie – Wikipedia
     
  4. #3 13. November 2009
    AW: Pholosophie Ethik und Erkenntnistheorie?

    Von Horkheimer kann ich dir dazu empfehlen
    "Traditionelle und kritische Theorie"

    Kurz:

    Horkheimer ist der Meinung, dass die Philosophie eine praktische sein müsse, also aktiv an der Verbesserung der gesellschaftlichen Verhältnisse arbeiten soll.

    Joa und die beiden sind so gesehen Kontrahenten wenn es um Erkentniss oder Nichterkentniss geht :)

    Brauchst du das für die Uni oder Schule ?
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pholosophie Ethik Erkenntnistheorie
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    313
  2. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.291
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    953
  4. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.376
  5. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.909