[Photoshop] Atomzeichen erstellen

Dieses Thema im Forum "Grafik & Foto Tutorials" wurde erstellt von -=LuIgI=-, 8. Oktober 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Atomzeichen erstellen

    Hey, ich will euch hier ein kleines Tutorial zeigen wie man ein Atomzeichen erstellen kann.



    Outcome:

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwntizc2dz_vs/outcome.jpg}




    Schritt1:

    Wir öffnen ein neues Dokument mit den pixelmaßen 600x600
    und färben die Ebene Weiß.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwmzgynjh3_vs/1.jpg}


    Schritt2:

    Wir wählen das "Auswahlrechteck-Werkzeug",
    wählen bei "Art" "fester Größe " aus und geben die
    Werte B:100; H:600 ein.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwmzlld3g3_vs/2.jpg}


    Schritt3:

    Wir nehmen die Farbe Schwarz und eine eigene Farbe, in meinem Fall ist die Rot.
    Jetzt nehmen wir unser Werkzeug und färben die Flächen abwechselnd
    mit Rot und Schwarz.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndb1b3vk_vs/3.jpg}


    Schritt4:

    Jetzt wenden wir den "Filter--> Verzerrungsfilter-->Polarkoordinaten..." an.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndfpzzhi_vs/4.jpg}


    Schritt5:

    Jetzt wählt ihr das "Auswahlellipse-Werkzeug" aus und visiert den Mittelpunkt an.
    Nun haltet ihr "Umschalt+Alt" fest und zieht einen Kreis.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndi4cny2_vs/5.jpg}


    Schritt6:

    Drückt "Strg+Umschalt+i", danach drückt ihr "Entf".
    Jetzt "Strg+d" um die Auswahl zu beenden.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndnynm1u_vs/6.jpg}


    Schritt7:

    Öffnet eine neue Ebene, schiebt sie ganz nach unten und färbt sie Schwarz
    Haltet "Strg" gedrückt und wählt beide Ebenen aus. Danach macht ihr Rechtsklick
    auf eine der beiden und wählt "auf eine Ebene reduzieren" aus.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndq1axrt_vs/7.jpg}


    Schritt8:

    Wählt nochmal das "Auswahlellipse-Werkzeug" aus vesiert den Mittelpunkt an und zieht einen Kreis der größer ist als euer jetziger.
    Denkt dran "Umschalt+Alt" gedrückt zu halten.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndvjbmg3_vs/8.jpg}


    Schritt9:

    Macht einen Rechtsklick auf die "gestrichelte Linie" und wählt "Kontur füllen" aus.
    Bei mir sind die Werte "Rot" und "5px"
    Es müsste jetzt so ausehen

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndz2chi0_vs/9.jpg}


    Schritt10:

    Wählt erneut das "Auswahlellipse-Werkzeug" aus und zieht einen kleinen Kreis.
    Die Fläche füllt ihr dann in der Farbe "Rot".
    Achtung: Die "gestrichelten Linien" müssen erhalten bleiben.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndc2d25l_vs/10.jpg}


    Schritt11:

    Jetzt geht ihr nochmal mit Rechtsklick auf die "gestrichelte Linie" und wählt "Kontur füllen"
    aus. Dies füllt ihr in "Schwarz", bei mir "3 px".

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndl3njlv_vs/11.jpg}


    Schritt12:

    Nehmt das "Rostmuster" (siehe Anhang) und bringt es mit "Strg+t" auf die größe, das es
    alles abdeckt. Nun wählt ihr nich die Füllmethode "Linear nachbelichten" aus und es ist fertig.

    [​IMG]
    {img-src: http://saved.im/ntuwndg4zhbr_vs/12.jpg}


    Anhang:

    Rostmuster





    Gruß LuIgI

     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...