[Photoshop] Brushes erstellen

Dieses Thema im Forum "Grafik & Foto Tutorials" wurde erstellt von MMX, 16. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2007
    Brushes erstellen

    Hab hier mal ein Tut im I-Net gefunden
    wie man selbst ein Brush erstellen kann
    ist aber nicht von mir


    Und los gehts:

    Tutorial zur Erstellung von PHOTOSHOP-Brushes



    Voraussetzung ist Photoshop Version 6 oder 7 oder CS/CS2, mit älteren Versionen geht das leider nicht.

    Es ist ganz einfach. Du nimmst irgendein Foto (jpg,gif,png) und lädst es in Photoshop. Du kannst aber auch jede x-beliebige Vorlage einscannen (wenn Du einen Scanner hast) und für die Erstellung von Werkzeugspitzen benutzen. Als Beispiel habe ich die Makroaufnahme einer Rhododendron-Blüte von mir genommen.

    Es gibt 2 Möglichkeiten:

    Bei der einfachen Variante nimmst Du das rechteckige Auswahlwerkzeug und ziehst um das ganze Bild oder einen bestimmten Teil des Bildes ein Rechteck, um es zu markieren.

    Bei der etwas komplizierteren Methode wählst Du mit dem Lassowerkzeug einen bestimmten Teil innerhalb des Bildes aus, kopierst es und fügst es in eine neue Datei mit transparentem Hintergrund ein. Das hat den Vorteil, dass auch nur dieses ausgesuchte Teil zu einer Werkzeugspitze gemacht wird, während bei der ersten Methode auch der Hintergrund zu sehen sein wird.

    Für das Beispiel habe ich mein Bild stark verkleinert und die erste Methode gewählt.

    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tut_w1.jpg}



    Nachdem Du die Auswahl getroffen hast, wählst Du im Menü Bearbeiten und dort Werkzeugspitze festlegen.

    ACHTUNG!

    In der Photoshop-Version CS2 heißt es jetzt nicht mehr "Werkzeugspitze festlegen", sondern "Pinselvorgabe festlegen".

    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tut_w2.jpg}


    Im jetzt erscheinenden Fenster vergibst Du noch einen Namen für die neue Werkzeugspitze. Dieser Name wird angezeigt, wenn Du den Mauszeiger ein wenig auf dem Bild im Werkzeugspitzen-Fenster stehen läßt. Die direkte Anzeige im Werkzeugspitzen-Fenster ist die Größe (Breite).

    ACHTUNG!

    In Photoshop CS2 wird zusätzlich in der rechten oberen Ecke des Bildschirms bei den Werkzeug-Vorgaben (Wg.-Vorg) bei "Pinsel-Werkzeug Aufgenommener Pinsel" die Voreinstellung "Farbe einschließen" eingestellt. Und zwar indem Du auf das kleine Icon unten, links neben der Tonne klickst und in dem sich öffnenden Fenster diese Angabe aktivierst. Tust Du dies nicht, hat Deine Werkzeugspitze später keine Struktur.

    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tut_w3.jpg}


    Nachdem Du OK geklickt hast, ist die Werkzeugspitze im entsprechenden Verzeichnis von Photoshop aufgenommen.

    Das Fenster mit dem Originalbild kannst Du jetzt wieder schließen.

    Lege nun eine neue Datei an - die Größe in etwa so wählen, wie das Originalbild hatte. In meinem Beispiel ca. 250 x 190 Pixel.

    Du solltest beachten, dass eine solche Werkzeugspitze nur in einer Farbe dargestellt wird. Obwohl Du natürlich, wenn Du mehrere Werkzeugspitzen in einer Datei verwendest, für jede Werkzeugspitze auch wieder eine andere Farbe nehmen kannst. Wähle also eine Vordergrundfarbe aus, die Dir gefällt. Dunkel oder hell beeinflußt später die Darstellung.

    Lege eine neue Ebene im Ebenenfenster an. Sollte Dir später irgendetwas nicht gefallen, kannst Du die Ebene einfach löschen und mit einer neuen Ebene neu beginnen. Das ist wichtig, wenn Du mehrere Brushes in einem Bild verwenden willst.

    Jetzt wählst Du das Werkzeug "Pinsel" aus.

    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tut_w.jpg}


    Unter dem Menü ist ein weiteres Auswahlfenster zu sehen.

    Hier klickst Du auf den Pfeil und scrollst ganz nach unten.
    Dort siehst Du nun die von Dir erstellte Werkzeugspitze.

    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tut_w4.jpg}


    Um das Auswahlfenster wieder zu schließen, klickst Du irgendwo im Fenster (nicht innerhalb der neuen Datei!).

    Am Mauszeiger "hängt" jetzt diese Werkzeugspitze. Bewege die Maus so im Fenster der neuen Datei, bis alle Umrisse sich innerhalb dieser Datei befinden.

    Wenn Du nun einmal mit der linken Maustaste klickst, wird die Werkzeugspitze eingefügt. Wenn Du mehrmals klickst (Achtung - Maus dann aber nicht bewegen!), wird die Darstellung dunkler.

    ACHTUNG!

    Du solltest nicht vergessen, Deine neue Werkzeugspitze zu speichern - sonst ist sie später evtl. verloren.

    In dem Auswahlfenster, in dem Du die einzelnen Pinselformen auswählst, klickst Du auf den kleinen rechts oben liegenden schwarzen Pfeil. Es öffnet sich ein Kontextmenü. Hier wählst Du den Vorgaben-Manager. In diesem markierst Du die von Dir angelegte Werkzeugspitze und klickst auf Speichern. Du solltest einen Ordner "Eigene" in Deinem Vorgabenordner anlegen und dorthin speicherst Du mit einem selbst vergebenen Namen und der Endung "abr" Deine Werkzeugspitze. Sie steht Dir dann jederzeit wieder zur Verfügung.



    Hier 3 Beispiele mit dieser erstellten Werkzeugspitze und 3 unterschiedlichen Farben. Beim 3. Beispiel habe ich 2 x geklickt, damit das Bild etwas dunkler wird.

    Beispiel 1:
    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tut_f1.jpg}


    Beispiel 2:
    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tur_f2.jpg}


    Beispiel 3:
    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tut_f3.jpg}


    Hier noch ein Beispiel, in dem ich mehrere Brushes - eigene und fremde - verwendet habe, um Dir Appetit auf mehr zu machen:
    {bild-down: http://www.software-help.de/brushes/tut_fertig.jpg}
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Photoshop Brushes erstellen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    892
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.377
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    933
  4. Photoshop Brushes einfüge..

    Shouta , 26. September 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    277
  5. Photoshop Brushes

    Psilo , 31. August 2008 , im Forum: Grafikdesign und Fotografie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    784