[Photoshop] Einen Planeten mit Photoshop erstellen

Dieses Thema im Forum "Grafik & Foto Tutorials" wurde erstellt von TightEnd, 22. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2007
    Einen Planeten mit Photoshop erstellen

    hier ein kleines tut wie man einen planeten mit photoshop erstellt:

    Step 1

    Erstellt ein Bild mit Hintergrund Weiß. Ich habe 450px Breite und 450px Höhe genommen.

    Danach eine neue Ebene, Ebene/Neu/Ebene. Wählt das Auswahlellipse-Werkzeug (M). Auf der neuen Ebene zieht ihr durch halten der Shift-taste einen Kreis über den größten Teil der ganze Fläche des Bildes (bedenkt, das der Planet durch wölben noch ein Stück größer wird und ein Schein kommt auch noch dazu. Lasst also noch entsprechend viel Platz zum Rand) und füllt diesen Schwarz. Bearbeiten/Fläche füllen.

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/BILD1.gif}


    Step 2

    Drückt die D-Taste um die Standartfarben herzustellen (Vordergrund Schwarz, Hintergrund Weiß)

    Step 3

    Geht auf Filter/Rendering-Filter/Differenz-Wolken. Das Ganze wiederholen wir noch 2x (Strg+F).

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/BILD2.gif}


    Step 4

    Jetzt gehen wir auf Bild/Anpassen/Tonwertkorrektur. Wir ziehen den Regler rechts ein wenig nach links bis unser Tonwert anfängt und den Mittleren auch ein wenig nach links.

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/TONWERT.JPG}


    Step 5

    Geht auf Filter/Scharfzeichnungsfilter/Unscharf maskieren. Werte Stärke: 300, Radius: 3,0, Schwellenwert: 15 Schwellen.

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/BILD3.gif}


    Step 6

    Nun gehen wir auf Filter/Verzerrungsfilter/Wölben. Stärke 100% und Modus normal.

    Jetzt noch einmal auf Filter/Verzerrungsfilter/Wölben mit der Einstellung Stärke 50%, Modus normal.

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/BILD4.gif}


    Step 7

    Nun färben wir den Planeten auf Bild/Anpassen/Farbbalance. Bei Mitteltöne den oberen Regler ganz nach rechts auf Rot und den untersten Regler auf Gelb ganz nach links. Wir markieren die Tiefen und machen das selbe noch einmal. Oben ganz nach rechts und unten ganz nach links.
    Bei den Lichtern gehen wir sparsamer um. Oben den Regler auf ca +70 - +75 und den Untersten auf ca -15.

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/BILD5.gif}


    Step 8

    Anschließend wiederholen wir Step 5 (nur habe ich da die Stärke auf 150% gesetzt) und übernehmen die Einstellungen .

    Jetzt ist der Rand des Planeten pixelig. Deswegen haben wir ihn auch größer erstellt.

    Drückt die Tastenkombination Strg+t oder geht auf Bearbeiten/Frei transformieren und zieht ihn die bei gedrückter Shift-taste (um gleichmäßig zu skalieren) kleiner. Nun ist es nicht mehr so pixelig.

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/BILD6.gif}


    Auf Ebene/Ebenstil/Schein nach außen gebt ihr jetzt noch einen Schein dazu. Ich habe da die Einstellung genommen: Füllmethode: Normal, Farbe: #ff6700, Überfüllen: 0, Größe: 40. Das müsst ihr selber bissel versuchen, welcher Schein an eurem Planeten besser passt.

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/BILD7.gif}


    Ergebnis:

    {bild-down: http://www.psd-tutorials.de/userimages/Image/nO-FaCe/planet_end.gif}
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Photoshop Planeten Photoshop
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.636
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.512
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.619
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.361
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    666