[Photoshop] Märchenwald mit Lichteinfall

Dieses Thema im Forum "Grafik & Foto Tutorials" wurde erstellt von Flund, 17. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Märchenwald mit Lichteinfall

    Hey meine GFX-Freunde.
    Da ja manche nach einem Tutorial von meinem Artwork gefragt haben, hab ich mich mal dazu entschieden nun eins zu machen.

    So wird es am Ende aussehen:

    trees3ft6.jpg
    {img-src: //img293.imageshack.us/img293/9830/trees3ft6.jpg}



    Schritt 1:

    tut1th6.jpg
    {img-src: //img49.imageshack.us/img49/528/tut1th6.jpg}


    Als erstes müsst ihr euch ein Motiv / Stock aussuchen (z.B. Deviantart).
    Danach öffnet ihr ein passendes Format für ein schönes Bild (s.o.).
    Nun öffnet ihr das bild im passenden Format in Photoshop.

    Schritt 2:

    Als erstes müsst ihr eine Graditationskurve(Ebene->Neue Einstellungsebene->Graditationskurven ... )anlegen mit folgenden Einstellungen:

    Eingabe: 170
    Ausgabe: 77

    tutlp5.jpg
    {img-src: //img49.imageshack.us/img49/1218/tutlp5.jpg}


    So ungefär müsste dann euer Bild aussehen.

    Nun dupliziert ihr die Ebene nocheinmal und stellt diese auf "Überlagern" , die Deckkraft der Ebene auf 25%.

    Schritt 3:

    Nun erstellt ihr eine Farbbalance(Ebene->Neue Einstellungsebene->Farbbalance...) mit folgenden Einstellungen:

    Mitteltöne: Farbtonwerte: 0 /// -30 /// 0
    Tiefen: Farbtonwerte: 0 /// 0 /// - 100

    Luminaz erhalten : An

    So sollte nun euer Bild aussehen:

    tut2am9.jpg
    {img-src: //img390.imageshack.us/img390/8205/tut2am9.jpg}


    Schritt 4:

    Erstellt nun eine neue Ebene mit der Einstellung Überlagern und Brushed mit den Standart Pinseln(weiche Kanten, Farbe: Weiß) ein paar Lichthighlights ein. ;)

    Zum Beispiel so :

    tut3qb0.jpg
    {img-src: //img390.imageshack.us/img390/7711/tut3qb0.jpg}


    Schritt 5:

    Kommen wir nun zum eigentlichen Higlight des Artworks:

    Der Lichtstrahl:

    Zuerst müsst ihr eine neue Ebene erstellen mit den Einstellungen: Überlagern

    Nun Brushed ihr mit den standart Pinseln ( weiß, Kantenschärfe auf 10%) den Lichtstrahl. Und am Boden (mit weichen Kanten) eine etwas größere Fläche da der strahl hier auf kommt. Sucht euch am besten eine helle Stelle im Bild an der ihr mit dem Strahl beginnt.

    {bild-down: http://img112.imageshack.us/img112/9852/tut4ik2.jpg}


    Versucht die zu hellen Stellen im Lichtstrahl so zu bearbeiten, dass es realistischer aussieht.

    Schritt 6:

    Nun kommen wir noch zu ein paar Details.

    Ich hab hier ein paar kleine Brushedpunkte ausgewählt die staub oder auch Fliegen im licht darstellen sollen.Versucht einfach nach eigenem ermessen die Punkte zu setzen.

    Jetzt noch eine Rahmen darum und fertig ist das Artwork:

    trees3ft6.jpg
    {img-src: //img293.imageshack.us/img293/9830/trees3ft6.jpg}


    Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Tutorial helfen.(Mein erstes.)

    Bei Fragen einfach melden.

    Greetz Flund
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...