Photoshop oder Programmieren?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von d0nk3y, 2. April 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. April 2008
    Heyho. Wollte mich jetzt mal Intensiv mit Photoshop ODER einer Programmiersprache beschäftigen, nur weiß ich nicht genau was ich machen soll. Sollte auf jeden Fall später im Beruf/Ausbildung was bringen (denke ma tuts beides wenn man Kenntnisse hat). Aber nun meine Frage:
    was meint ihr nützt mehr bzw. ist besser zu lernen? Hab bei beiden eigentlich keine Kenntnisse und müsste also von 0 anfangen. Wäre nett wenn mir jemand Tipps geben könnte und wenn möglich gleich ne gute Lektüre empfehlen...

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Probier beides aus, kann dir keiner sagen. Vorallem kann dir keiner sagen, was der Arbeitsmarkt in ein paar Jahren erwartet.
     
  4. #3 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Kommt ganz drauf an, was dir mehr liegt: ne leicht künstlerische Richtung (intensiv mit Photoshop/Grafikprogrammen arbeitet man ja nur bei Werbefirmen etc.) oder mehr ne Gehirnschmalz fordernde Richtung (Programmieren).

    Fest steht dass Informatiker der Beruf der kommenden Jahrzehnte ist, weil fast jedes Berufsfeld seinen Computerspezi braucht. Wichtig wäre, dass du dir ne "richtige" Sprache sucht; sowas wie Pascal/Delphi ist zwar einfach zu lernen, Anwendung im Berufsleben gibts aber kaum.

    Wenn du noch gar nichts programmiert hast empfehle ich dir html oder java. Da kannste schon mal ne eigene Homepage entwickeln, das ist doch schonmal was. Genügend E-Books dazu kannste leicht ergooglen.
    Und Geld verdienen kann man mit dem Erstellen von Homepages für iwelche Unternehmen auch.
     
  5. #4 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Das ist völlig korekt. Wie die Technik in nehmen wir jetzt ma an 5-10jahren aussieht steht grössten teils noch in den sternen. da im moment schon viele sachen am laufen sind wo wir noch kaum was von wissen.

    Ich persönlich würde die Programmiersprache vorziehen.


    ________
    DarK-VaN
     
  6. #5 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Ich als Programmierer empfehle natürlich auch das Programmieren, allerdings kann man mit Photoshop auch tolle Sachen machen, wobei die Programmierung einfach weitreichender ist (Webseiten, Spiele, ....)

    Als Anfängerprogrammiersprache empfehle ich C#. Die Sprache ist relativ leicht, durch das Galileo OpenBook leicht zu erlernen, man kann relativ leicht effiziente Sachen damit machen und es ist relativ zukunftssicher.

    Aber natürlich solltest du beides probieren und nach deinen Interessen gehen
     
  7. #6 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    ich würde dir auf jeden fall empfehlen programieren zu lernen.... find ich lohnt sich mehr, kann aber auch daran liegen das ich einfach net kreativ bin. am ende weißt du es noch am besten.



    mfg bjoerni
     
  8. #7 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Ok, vielen Dank erstmal für die vielen Antworten. Also ich persönlich hätte anfangs für Photoshop tendiert, da ich mal denke es is leichter irgendein Bild zu machen/bearbeiten als ein komplettes Programm zu erstellen.
    Und was würdet ihr für ne Programmiersprache empfehlen? Sollte halt nich all zu schwer zum erlernen sein, jedoch sollte man das auch später wirklich nutzen können und nich nur aus Spaß irgendwas machen.

    Und was richtig gut wäre, wenn sich jemand anbieten würde mir immer bisschen zu helfen am Anfang, Per ICQ oder MSN oder sowas. Also is glaub ich immer ziemlich geil wenn man jemand erfahrenen hat der einem bei Problemen helfen kann bzw. gute Einsteigertipps gibt

    MfG
     
  9. #8 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    die frage ist halt, was du mal machen willst! Ich glaub es ist egal welche programmiersprache ein maurer kann, der braucht eh keine...

    Aber ich denke, es ist für die meisten berufe vorteilhaft wenn du php und html beherrschst, sind jetzt zwar keine programmiersprachen im eigentlichen sinne, aber sehr nützlich!!
     
  10. #9 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Also was würdet ihr konkret für ne Sprache empfehlen mit der man am meisten NÜTZLICHE dinge tun kann? Und würde sich jemand bereit erklären mich vielleicht unter seine Fittiche zu nehmen? Denn das wäre ja sehr sehr schön.
     
  11. #10 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    ich finde du gehst das ganz falsch an ! was interessiert dich am meisten, wofür kannst dich am meisten begeistern, ich denke wenn du das weißt hast ne antwort drauf. Bei mir war es damals so, dass ich feuer und Flamme war mit dem Proggen und mich niemand davon abhalten konnte !

    hm als anfängersprache, hm c#, dannach c## und dann delphi
     
  12. #11 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Also ich würde beides sehr gerne machen/lernen. Aber ich denke mal bzw. ich weiß das ich mich da nicht auf beides konzentrieren kann und deshalb möchte ich lieber 1 machen und da aber richtig Gas geben und nich nur so zwei halbe sachen nebeneinander
     
  13. #12 2. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    also wenn du mit proggen anfangen willst dann würde ich dir c++ empfehlen das lerne ich unteranderem inner schule und jeder lehrer sagt das das die muttersprache aller programmier sprachen ist und danach kannste zum beispiel so sachen wie javascript oder so ganz schnell lernen ...ist wie latein bei der normalen sprache ....man sagt ja auch wenn man latein kann kann man alle anderen sprachen auch einfacher lernen ....

    wobei ich persönlich photoshop zeugs besser finde weils erstens einfacher ist und mir persönlich mehr spass macht ...........aber das musst du dann wirklich doch selber entshceiden !
     
  14. #13 3. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Also ich finde PS einfacher als Proggen, bringt dir aber nur in bestimmten Branchen was.
    Daher würde ich dir, wie die Meisten hier, Programmieren raten.
    Es ist zwar recht schwer am Anfang, wenn du keinen Lehrer, oder keinen gescheiten Lehrer(so wie ich)hast, aber wenn du das Grundgerüst gepeilt hast, ist es relativ leicht.
    Bin genau der selben Meinung wie y0_dA.
    Wenn du C++ kannst, kannst du auch viele anderen Sprachen(zumindest verstehen).
    Es ist zwar nicht die leichteste zum Lernen(sogar ne ziemlich schwere), da sie sehr komplex ist und viele Fehler zulässt, damit wirst du später aber (meiner Meinung nach)am weitesten mit kommen.

    MfG
    Fr3D
     
  15. #14 3. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    wie schon leute gesagt haben probier einfach mal beides aus.
    der eine meint das der andere was anderes ist halt ne geschmack sache.
     
  16. #15 3. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Soooo, hab überlegt und bin zu dem Entschluss gekommen das ich beides sehr gerne lernen würde, aber hab mich schlussendlich doch fürs Programmieren entschieden... nun wäre es nett wenn man mir sagen könnte mit was ich am besten beginne (C und C++ wurden ja genannt, setzt den C++ das Wissen über C voraus? denke ja?!!?). Und würde sich jemand bereit erklären mir ab und an zu helfen bzw. paar Einsteigertipps zu geben?
     
  17. #16 3. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Es ist wohl gut mit Photoshop umgehen zu können, es macht sich auch bestimmt Vorteilhaft aber Programmieren sollte man eher in einem IT Beruf können....
     
  18. #17 3. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    ich würde das nehmen was dir liegt und was dir am meisten spaß macht.
    dir wird hier keiner sagen was du nehmen solltest, weil es niemand weiß wie die welt in paar jahren aussieht und welchen beruf man am meisten braucht. programmieren&photobearbeitung können ganz interessant sein, aber du solltest entscheiden was dich am meisten interessiert bzw. liegt.
    hängt ganz von dir ab ;)

    //
    ich habe mit programmieren angefangen, weil ich ita in der schule erlernen will.
    zurzeit programmieren wir mit C. mit dieser sprache haben wir angefangen zu programmieren, da C die grundlage alles programmiersprachen ist. es ist auch einer der ersten programmiersprachen.
     
  19. #18 3. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    photoshop und co bringen dir nich nur was um bilder zu bearbeiten! es bringt massig was für layout von ganz normalen textdokumenten, farbwirkung, schriftarten und so weiter und so fort.
    z.b. in der schule sind dir in layout/designbereichen 15 punkte sicher.
    für präsentationen etc hilft es dir ungemein. das is echt nich zu unterschätzen.

    programmieren empfehle ich dir eig nur wenn du in sonen beruf willst. ansosnten gibts für sowas immer externe firmen bzw eigene abteilungen. sollte das nicht dien ziel sein lass es sein.
    basics an sich sind natürlich trotzdem immer hilfreich!
     
  20. #19 3. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Wenn du im grafischen Bereich sehr gut bist, das heißt wenn du sau gut zeichnen kannst dann lern Photoshop kennen! Photoshop aber gut beherrschen zu können dauert Jahre das musst du wissen, ne? Das alles nennt sich GTA (Grafischtechnischer Assistent) und du musst echt perfekt zeichnen können sonst nimmt dich die Schule nicht und dann hast du wohl umsonst mit Photoshop gearbeitet.. Ein Kollege von mir ist echt guter Zeichner kann fast alles aus freier Hand zeichnen und er hat ne Absage bekommen aber naja...
    Mit programmieren kenn ich mich nicht aus ^^
     
  21. #20 3. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Wenn du wirklich in die Medienbranche willst werden nen paar kenntnisse in Ps alleine auch nicht ausreichen.
    Es wird zwar auf jeden fall benötigt aber ist im grunde auch nur ein hilfsmittel. Du solltest dich auf jeden fall auch mit anderen gestalterischen aspekten und Programmen beschäftigen wie z.b Farbwirkungen, Flash etc. Irgendwann wirst du sicher mal etwas mit Flash zu tun bekommen, dann werden dir grundlagen in irgendeiner Programmiersprache definitiv helfen. Ich würde dir raten dir wenigstens die grundlagen von beidem anzueignen und dich später je nach vorliebe und talent zu spezialisieren.
     
  22. #21 4. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    Ich denke Photoshop ist besser, da es nicht ganz so komplex ist!... Bis du einmal im programmieren drin bist und etwas brauchbares zustande bringst dauert dies ewig (weiss dies aus Erfahrung)!... Also mein Vorschlag Photoshop.

    mfg
     
  23. #22 4. April 2008
    AW: Photoshop oder Programmieren?

    also du musst schon deine stärken selber wissen und darauf würde ich dann aufbauen!!! also für deine spätere berufswahl würde ich in richtung programmierung gehen... als grafikdesigner oder mediengestalter ist es echt schwer eine stelle zu finden das sage ich dir aus erfahrung selbst wenn du es mega drauf hast und du musst auch ein wenig mehr können als nur photoshop denn eine gewisse kreativität sollte schon vorhanden sein... also ich würde an deiner stelle die zeit in die programmierung stecken... und photoshop kannste dann immer noch lernen!!!

    servus arnonymart!!!
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...