Photoshop: Personen auf Hintergrund mit Sand einfügen

Dieses Thema im Forum "Grafik Anfragen" wurde erstellt von DerFreak, 4. Mai 2017 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2017
    hallo ich bearbeite ein bild.. und ich möchte das es so aussieht als würden sie auf den sand liegen.. wie stelle ich das an? habe schon im netz gesucht.. aber finde da nicht wirklich was drüber.. oder zu dumm zu googlen..


    https://i.gyazo.com/2abcb11cc3270bceee59a487695ff7ff.png
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Mai 2017
    Einfach das ausgeschnittene Bild der Person nehmen und als Ebene in ein neues Bild einfügen dort eine untergeordnete Ebene bzw Hintergrund dann den Sand oder ein Bild vom Strand.
     
  4. #3 4. Mai 2017
    ja.. aber wenn man sich das bild anguckt.. sieht es so hingeklatscht haus.. der hintergrund wurde selber einfügt
     
  5. #4 4. Mai 2017
    Damit es besser ausschaut muss halt ein Schatten eingefügt werden. einen leichten Schlagschatten kannst du über die Fülloptionen der Ebene/Objekte erreichen. Allerdings wird das natürlich nie ausschauen wie in echt. Einen echten Schatten nachbilden wäre da schon besser, aber da gibt es keine Automatik, aus einem 2D Objekt kann man keinen passenden Schatten generieren.

    Die Positionen der Bilder müssen auch stimmen. Wenn jemand am Strand liegt muss das Bild der Person auch liegend sein und das Hintergrundbild im selben Blickwinkel aufgenommen sein. Also einfach einfügen ist da nicht ^^ das schaut sonst immer so aus.

    Die Winkel der Ansicht müssen also entsprechend angepasst sein. Etwas kann man ja nachhelfen mit dem Verziehen und Drehen der Grafiken.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...