Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von Finq, 8. Juli 2013 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2013
    Hi Leute,

    ich hab seit längerem das Problem, dass Photoshop abstürzt wenn ich 'große' Dateien bearbeite.
    Um mal eine Nummer zu nennen, mir geht es explizit um ein A4-Format mit 300dpi.

    Hat mich bisher nicht weiter gestört, ich bastel mir im Moment allerdings eine Skala für mein Bogenvisier und da kommt es auf absolute Millimeterarbeit an, also brauch ich ne einigermaßen hohe Auflösung.
    Ich brauche lediglich 1x8cm, könnte ich eine Datei in dieser Größe erstellen und die anschließend kopieren und auf ein A4 Blatt einfügen und drucken und den Maßstab erhalten?
    Bzw. wenn ich das ausdrucke, druckt der so oder so in passender Millimeter-Größe oder wird da skaliert?

    Dann könnte ich das ganze ja auf ner kleineren Datei anfangen, vll hilft das schon.

    Optimal wäre natürlich ne Lösung des Problems, aber die üblichen Lösungen wie "zu wenig Arbeitsspeicher, Laptop wird heiß" usw. trifft nicht zu.
    Habe einen relativ leistungsstarken Gaming-PC, der sollte mit nem A4-Blatt fertigwerden. Schätze eher, dass es am Crack liegen könnte?

    Version ist 3.0.0.400, Creative Suite 5.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Juli 2013
    AW: Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

    Wieviel RAM hat Photoshop zur Verfügung? (Einstellungen)

    Zu deiner Frage, ja kannst du machen, da du die Creative Suit hast gehe ich einfach mal davon aus das du auch Indesign besitzt, dort am besten einfach eine A4 Datei erstellen und deine PSD einfügen (drag & drop oder STRG+D), dann einfach exportieren (STRG+E) und Press Quality wählen (exportiert es standardmäßig auf 300 DPI dann).
     
  4. #3 9. Juli 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

    6,5gb RAM (60%).

    Hab grad geguckt und ich habe leider nur Photoshop und Bridge. Werd mich aber nochmal nach der kompletten CS umschauen und gucken, ob es mit InDesign funktioniert.

    Habs im Startpost vergessen, es stürzt immer dann ab, wenn ich versuche eine Ebene zu verschieben. Das will er gar nicht.
    Ich hab erst ein paar Millimeter-Angaben mit dem Auswahl-Tool erstellt und dann eine richtige Skala eingefügt, um die auf meine persönliche Ballistische Kurve anzupassen und dabei kackts mir immer ab. Wenn ich eine Ebene verschieben will, dabei hat die vll 40x500px - ist also ziemlich klein.

    Hier ist die Datei mal als .psd.
    Macht euch keine Mühe damit, das Verhältnis passt so oder so noch nicht. Nur mal um zu sehen, um welche Größe es hier tatsächlich geht.
     
  5. #4 9. Juli 2013
    AW: Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

    Dann denke ich auch das es an deiner Version liegt, das File ist winzig, geht alles ohne Probleme bei mir, also evtl. direkt die Creative Suit neu laden und installieren, dann bräuchtest du auch kein Indesign :)
     
    1 Person gefällt das.
  6. #5 9. Juli 2013
    AW: Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

    Wenn du es direkt über Photoshop druckst sollte es in dem Maße rauskommen, wie du dir dein Dokument erstellt hast. Wenn ich mal irgendwo auswärts drucken musste und sichergehen wollte, dass nix hochskaliert wird (wie es bei der Schäbigen Standarddruckfunktion von Windows bei Bildern der Fall ist), habe ich meine Arbeit als PDF gespeichert und gedruckt.
     
    1 Person gefällt das.
  7. #6 9. Juli 2013
    AW: Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

    arbeitest du mit mac oder mit win?

    unter mac.. gehste in die einstellungen -> energie sparen -> automatischer wechsel der grafikmodi -> hacken weg!

    und aus photoshop würd ich nicht direkt drucken.. und zieh dir doch direkt cs6 ;)
     
    1 Person gefällt das.
  8. #7 9. Juli 2013
    AW: Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

    Windows.

    Wieso aus Photoshop nicht drucken? Es geht mir hier um keine Profi-Druckerei, ich brauch lediglich einen millimetergenauen Ausdruck.

    CS6 ist gerade in Arbeit. ;-)
     
    1 Person gefällt das.
  9. #8 9. Juli 2013
    AW: Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

    während meiner ausbildungszeit 2007 - 2010 habe ich viele negativ-erfahrungen gemacht, als ich aus ps direkt gedruckt habe.. es kamen fehler zustande, die ich bei einer exportierten pdf nicht hatte, damals hab ich mit cs3 gearbeitet... seit 2010 bin ich auf mac umgestiegen und hab seitdem auch nicht mehr aus ps direkt gedruckt..

    ..so kam mein rat zustande, nicht direkt aus ps zu drucken.
     
  10. #9 9. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2013
    AW: Photoshop stürzt bei "großen" Dateien ab

    Okay. Naja, ich werd mal schauen. Ist ja nicht so, als ob ich mir die halbe Tintenpatrone leerblase wenn ich das Teil drucke. Hab hier n Lineal liegen, falls der Maßstab nicht passt, dann mach ichs nächstes Mal als .pdf

    //edit:
    CS6 ist die Lösung. Danke an alle.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Photoshop stürzt großen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.139
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.806
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    444
  4. Photoshop CS4 stürzt ab

    Fenris , 18. März 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.732
  5. Photoshop CS3 stürzt ab

    Laura , 2. Februar 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    960