[Photoshop] Technik: CD / DVD erstellen

Dieses Thema im Forum "Grafik & Foto Tutorials" wurde erstellt von Taigawolf, 20. Januar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2008
    Technik: CD / DVD erstellen

    Hi
    ich möchte euch zeigen wie man in "ein paar schritten"^^ cd/dvd's erstellen kann.
    Tipp: Nicht vergessen, arbeitet langsam und sauber, denn langsam ist präzise und präzise ist schnell!

    dazu solltet ihr haben:
    Photoshop 6(+), ich benutze Photoshop 7

    Und so geht's:

    1.
    Erstelle ein neues Dokument (Hintergrund transparent): etwa Größe 300 x 300 px. Richte dir 2 Hilfslinien ein, d.h. Horizontal und Vertikal.
    Nun ziehe eine Kreisauswahl auf . Feste Größe 240 x 240 px. Klicke
    mit gehaltener "SHIFT+ALT - Taste" genau in die Mitte (dort wo sich die Hilflinien schneiden).

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/109ad360ajpg.jpg}


    Erstelle eine weitere Ebene (benenne diese sinnvoll "Layer 1") und fülle sie mit der Farbe # CCCCCC.

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/283ba51ebjpg.jpg}


    Danach benötigst du eine weitere Kreisauswahl. Feste Größe 40 x 40 px. Drücke "STRG+X" zum entfernen des überflüssigen Bildteils.

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/3017feee2jpg.jpg}


    2.
    Nun gehe auf das Symbol "Ebeneneffekt hinzufügen" (Symbol links unten aus der Ebenenpalette) und füge folgende Ebeneneffekte hinzu:
    Abgeflachte Kante und Relief:
    Stil: Abgeflachte Kante innen
    Technik: Abrunden
    Farbtiefe: 100 %
    Größe: 0
    Lichtermodus: Negativ multiplizieren
    Deckkraft: 100 %
    Tiefenmodus: 100 %
    Deckkraft: 100 %

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/4ffe3f000jpg.jpg}


    Schlagschatten:
    Füllmethode: Multiplizieren
    Deckkraft: 75 %
    Distanz: 5 px
    Überfüllen: 0
    Größe: 5 px

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/52b916812jpg.jpg}


    3.
    Erstelle eine weitere Ebene und benenne sie "Layer2". Nun brauchst du eine Kreisauswahl mit der Größe 230 x 230 px. Erstelle sie und
    fülle diese Auswahl mit der Farbe # CCCCCC. Mit einer kleineren Auswahl (Feste Größe 70 x 70 px) und "STRG+X" entfernst du wiederum den überflüssigen Bildteil.

    4.
    Eine weitere Ebene (benenne sie "Layer 3") erstelle nun einen Verlauf mit dem Verlaufswinkel. (Nr. 1)

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/801acd35ajpg.jpg}


    Dazu musst du den Verlauf wie folgt bearbeiten :
    Klicke auf Nr. 2, dann kannst du folgende Einstellung vornehmen:
    Verlauftyp: Störung
    Kantenunschärfe: 50 %
    Dann klicke auf Zufallsparameter (dies kannst du öfter wiederholen bis es dir zusagt).

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/9091141a7jpg.jpg}


    Ziehe den Verlauf von der Mitte nach rechts-oben und drücke "STRG+G" zum gruppieren der Ebene. Die Deckkraft der Ebene stelle auf 50 %.

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/11e2d0184ejpg.jpg}


    Kopiere die Ebene indem du sie auf den Abrissblock ziehst (Symbol Abrissblock : 2. Symbol rechts unten aus der Ebenenpalette) und mit "STRG+T" drehe den Layer um 180° ...

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/unbenanntcc17cf12JPG.jpg}


    ... danach mit "STRG+E" die Ebenen auf eine reduzieren.
    So sollten deine Ebenen aussehen:

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/11e75d9348jpg.jpg}


    5.
    Jetzt benötigst du eine weitere Ebene die du "Layer 4" benennst.
    Erstelle eine Auswahl mit einer festen Größe von 70 x 70 px und speicher diese ab (Auswahl - Auswahl speichern). Gehe in die Alpha-Kanäle auf "Alpha 1" und erstelle neue Kreisauswahl mit der Größe 55 x 55 px und fülle sie mit schwarz.

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/16bd26d1fajpg.jpg}


    Rufe dir diese Auswahl auf, indem du mit gedrückt gehaltener "STRG-Taste" auf "Alpha 1" klickst. Zurück in die Ebenen auf "Layer 4" - fülle die Auswahl mit der Farbe # 6E6E6E.

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/1704692dcfjpg.jpg}


    Den Ebenenmodus stelle auf "Multiplizieren" und die Deckkraft auf 50 % .

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/1870f166e1jpg.jpg}


    6.
    Erstelle eine weitere Ebene (benenne sie "Layer 5"). Schiebe diese unter "Layer 1". Rufe die Auswahl von "Layer 2" auf, indem du mit gedrückt gehaltener STRG-Taste auf Ebene "Layer 1" klickst. Fülle die Auswahl mit Schwarz, hebe die Auswahl auf ( STRG+D ) und wende nun den Filter "Gaußscher Weichzeichner" an.
    > Filter - Weichzeichnungsfilter - Gaußscher Weichzeichner < mit der Einstellung:
    Radius: 10 px

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/2032c647e3jpg.jpg}


    7.
    Jetzt kannst du einen Text für den inneren Rand eingeben (ich habe hierzu die "AireoDisplay" als Font genommen 4 px groß, Fb. Weiß) und diesen verkrümmen.

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/234b6517d3jpg.jpg}


    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/21729df8adjpg.jpg}


    Anschließend die Ebene 2 mal duplizieren und drehen.
    So sollten die Ebenen aussehen:

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/22b49edf56jpg.jpg}


    Wer mag, kann noch einen Hintergrund hinzufügen, damit die Cd besser zur Geltung kommt.

    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/fertig99369edcjpg.jpg}


    {bild-down: http://www.imgimg.de/uploads/fertig2f780b1dfjpg.jpg}


    mfg Taigawolf
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Photoshop Technik DVD
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.493
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.611
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    228
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    338
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    299