Photoshop zeigt bilder "kräftiger" als in echt an

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von ToXiT, 20. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. August 2007
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, warum bei mir in PS die Bilder heller bzw. kräftiger angezeigt werden als zum Beispiel in Opera? Finde das etwas störend, wenn man was GFXt und es in photoshop gut aussieht, aber dann im i-net viel blasser ist.
    Ich glaube so nen Thread gabs schonmal, aber mir sind keine passenden SUchkriterien eingefallen :p

    MFG ToXiT
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. August 2007
    AW: Photoshop zeigt bilder "kräftiger" als in echt an

    Könnte an dein Farbprofile in Photoshop liegen. Öffne mal Photoshop und gehe auf Bearbeiten/Farbeinstellung und überprüfe das Farbprofile im RGB Arbeitsräume. Ich empfehle allem die nur etwas GFXn wollen sRGB zu nutzen da dies das Profile der meisten Monitoren ist. Ausserdem kannst du Farbmanagement Richtlienen für RGB ausschalten.
     
  4. #3 21. August 2007
    AW: Photoshop zeigt bilder "kräftiger" als in echt an

    nunja ich als hooby gfxler würde da eher sagen das du die komprimierung vergisst... wenn du bilder fürs web speicherst (speziell bei GIF oder jpg) hast du immer farb verlust. irgendwo müssen die mb und kb ja eingesparrt werden. probier mal ob du das bild nicht vllt in nen anderes format bringen kannst für die webside oder die qualität des des komprimierten bildes verbessern kannst...
     
  5. #4 21. August 2007
    AW: Photoshop zeigt bilder "kräftiger" als in echt an

    Dann werden Bilder aber nicht heller oder dunkler sondern Farben reduziert und Pixel komprimiert.
     
  6. #5 21. August 2007
    AW: Photoshop zeigt bilder "kräftiger" als in echt an

    jo kommt drauf an wie du die bilder speicherst. eine signatur im JPEG format ist eigentlich immer größer als im GIF Format, da gif weniger farben darstellt (glaube ich). wenn du dir mal die größe der .PSD datein aschaust wirst du merken, dass diese meist extram groß sind im vergleich zu den fertig im jpeg;png, gif u.s.w .
     
  7. #6 21. August 2007
    AW: Photoshop zeigt bilder "kräftiger" als in echt an

    speicher dein bild mal in tiff und guck ob es immernoch so ist... wenn ja dann liegts an den farbprofilen, wenn nein, dann liegts am falschen speichern bzw an der kompression.. dazu kannst du mal (unterstes werkzeug) zu image ready wechseln und das bild da optimiert als jpg speichern!!

    good luck
     
  8. #7 21. August 2007
    AW: Photoshop zeigt bilder "kräftiger" als in echt an

    DAnke Elf4, dein Tipp hat gefunkt :)
    BW ging leider net :( und jetzt mach ich dicht.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...