[PHP] 2 Variablen mit Textinhalt "aneinanderknüpfen" und ausgeben

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Sparx, 26. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 26. Dezember 2008
    2 Variablen mit Textinhalt "aneinanderknüpfen" und ausgeben

    Ich traue mich momentan an php ran und weiss jetzt nicht so recht weiter, wahrscheinlich sehe ich den wald vor lauter bäumen nicht.

    ich habe nach einer möglichkeit gesucht, um z.B. wmv-dateien runterladen zu können, wenn man sie direkt auf einer seite verlinkt. problem ist dabei aber nur, dass der browser die endung .wmv kennt und sofort den damit verknüpften player startet.

    nach einigem suchen habe ich dann ein miniskript gefunden, mit dem es wohl möglich ist den "datei speichern" - dialog trotzdem immer zu öffnen:

    PHP:
    <? php
    $filename
    = "vorgeschlagener_name_beim_speichern_dialog" ;
    $dateipfad = "dein_pfad_zur_datei" ;
    header ( "Content-Type: application/octet-stream" );
    header ( "Content-Disposition: attachment; filename=\"" . $filename . "\"" );
    readfile ( $dateipfad );
    ?> 
    jetzt versuche ich, dieses skript so umzuschreiben, dass ich den pfad von vornerein festlege und mittels variable "file" jeweils den dateinamen des videos über den link übergebe, also:

    xxx.de/download.php?file=muh.wmv

    mein einziges problem ist nur, dass ich in einer variable den pfad zum downloadordner angegeben habe, und in einer anderen variable will ich nun per GET den video-dateinamen angeben.

    diese beiden werte muss ich nun in der variable $filename abspeichern.
    aber wie mache ich das? wie lautet das zeichen, um 2 variablen zu verknüpfen? ist es das + wie beim addieren?
    wenn ich das tue, kriege ich per echo nur 0 ausgegeben.


    PHP:
    <? php
    $path 
    "downloads/" ;
    $datei  $_GET [ 'file' ];
    $filename  "clip" ;


    $dateipfad  $path  $datei ;

    ?> 
    könnt ihr mir mal eben helfen^^ ist sicher nur eine kleinigkeit.
     
  2. #2 26. Dezember 2008
    AW: 2 Variablen mit Textinhalt "aneinanderknüpfen" und ausgeben

    Nein es ist noch viel Einfacher

    Um Variablen zu verknüpfen nimmste einfach den "."

    Code:
    <?php 
    $path = "downloads/"; 
    $datei = $_GET['file']; 
    $filename = "clip"; 
    
    
    $dateipfad = $path.$datei;
    
    Wenn du Textverknüpfen willst kannst das genauso machen:

    Code:
    $dateipfad = "Ordner/".$datei;
     
  3. #3 26. Dezember 2008
    AW: 2 Variablen mit Textinhalt "aneinanderknüpfen" und ausgeben

    wusst ichs doch^^
    bistn schatz.
     

  4. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: PHP Variablen Textinhalt

  1. Einzelne Variablen aus PHP-Datei lesen
    StrikeFreedom, 20. Mai 2014 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.131
  2. [PHP] Mehrere Variablen übergeben?
    Z0mbiE, 17. Oktober 2011 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    703
  3. [PHP] Variablenübergabe
    SidDasFaultier, 10. Juni 2011 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    954
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    748
  5. [PHP] Variablenproblem
    leex, 5. September 2010 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    472