[PHP] Regulärer Ausdruck

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Sm0x3, 10. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Oktober 2007
    Regulärer Ausdruck

    Ich habe folgendenregulären Ausdruck der testen soll ob das gewählte Passwort
    mindestens einen Buchstaben UND eine zahl enthält ( somit ob es einigermaßen sicher ist)

    Code:
    function checkpwsecurity($pw) {
     if (ereg("^[a-zA-Z0-9]$",$pw)) 
     { return true; } else { return false; }
     
     }
    
    leider leifert die Funktion immer "false" zurück...
    kann es mir jedoch nicht wirklich erklären,... bzw arbeite zu selten mit reg. Ausdrücken

    Danke für jede Hilfe.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Oktober 2007
    AW: Regulärer Ausdruck

    PHP:
    <? php
        
    if( ereg ( '[a-zA-Z0-9]{1,}' $string )) echo  'okay' ;
        else echo 
    'nicht okay' ;
    ?>
     
  4. #3 10. Oktober 2007
    AW: Regulärer Ausdruck

    Dann nimm doch lieber php.net/preg_match , ist in der Performance, besonders wenn mal ein paar Bots bomben auf n reg formular, schneller ... oder passt diese methode nicht?
     
  5. #4 10. Oktober 2007
    AW: Regulärer Ausdruck

    Ehrlich gesagt bin ich PHP Anfänger und kenne nichtmal den Unterschied ^^
    Aber wenn ihr meint das preg_match günstiger ist lässt sich das Script auch wunderbar darauf umschreiben...

    Gibt es nochwas in der Syntax dann zu beachten ? Oder wichtige Unterschiede die ich wissen sollte?

    Danke schonmal, Bewertung habt ihr beide =)


    Zumal Murdocs nicht so funzt .... dann lässt er ja trotzdem zu das z.B: NUR zahlen drinne sind oder NUR buchstaben, ich will ja das beides vorhanden sein MUSS
    \\ besonders wichtig ist ob ich meine anderen ausgearbeiteten Regulären Ausdrücke so lassen kann :

    Spoiler
    Code:
     
     function checkmail($mail) {
     if (ereg("^[_a-zA-Z0-9-]+(\.[_a-zA-Z0-9-]+)*@([a-zA-Z0-9-]+\.)+([a-zA-Z]{2,3})$", $mail)) 
     { return true; } else { return false; }; 
     }
     function checknames($name) {
     if (ereg("^[a-zA-Z]+$", $name))
     { return true; } else { return false; };
     }
     
     function checkpwsecurity($pw) {
     if (preg_match('~[^a-zA-Z0-9]~',$pw)) 
     { return true; } else { return false; }
     
     }
    
    
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - PHP Regulärer Ausdruck
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    456
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.286
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.339
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    6.192
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    15.312
  • Annonce

  • Annonce