php text übergabe? (variablen?)

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von headi, 2. April 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. April 2005
    HI

    Naja der Titel sagt vielleicht nicht so viel aus aber wusste nicht was schreiben!:D

    Also ich fange gleich ma an!

    Wir möchten das dieser text ausgegeben wird!
    User1 und User2 wird dann durch die namen ersetzt die zuvor vom benutzer in ein feld eingegeben wurden!

    Der User "User1" bedankt sich bei "User2" !

    dann haben wir zwei felder auf der startseite
    dort kann man im ersten feld den "user1" eingeben und im zweiten Feld den "user2"!
    dannach sollte man auf code erstellen klicken (können).
    und es wird in einem Textfeld der code ausgegeben!

    Code:
    Der User "user1" bedankt sich bei "user2"!
    
    Also ich möchte gerne mal wissen wie das mit php geht!


    Also ich könnte mir das irgendwie so vorstellen:

    im ersten dokument mit den zwei feldern:

    feld eins wird die variable "user1" zugewiesen
    feld zwei die variable "user2"

    im ausgabe dokument:

    "der standart text der user bedankt sich bei !"

    und dann dazwischen die variablen

    "Der User "user1" bedankt sich bei "user2"!




    Aber wie sieht nun der code aus??
    wieviele dokumente brauche ich und so weiter!
    Also wenn ihr nicht draus kommt was ich meine, es ist so ziehmlich das prinzipt eines speedymakers!
    Also ich möchte am schluss eigentlich einen eigenen speedymaker erstellen können!

    danke schon jetzt vielmals für eure hilfe!

    mfg headi
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. April 2005
    Eine Datei reicht. danke.php:

    PHP:

    <html>
       <head>
          <title>
             Bedank dich
          </title>
       </head>

       <body>

       <?php 

          
    if(!isset( $_GET [ 'action' ])) {

       
    ?>
       <form action="danke.php?action=go" method="post">
          User 1: <input type="text" name="strUser1" size="10" maxlength="20" />
          User 2: <input type="text" name="strUser2" size="10" maxlength="20" />
          <input type="submit" value="ok" />
       </form>
       <?php

          
    } elseif( $_GET [ 'action' ]== "go" ) {

       
    ?>
       Der User <?php  echo  $_POST [ 'strUser1' ?> bedankt sich beim User <?php  echo  $_POST [ 'strUser2' ?>.
       <?php

          
    }

       
    ?>

       </body>
    </html>
     
  4. #3 2. April 2005
    ~moved
    (mal wieder falsches forum :p )
     
  5. #4 2. April 2005
    :) danke fürs verschieben!!


    @CROSSfiRE

    ist genau das was ich brauche kurz und knapp!!!:)
    ne 10 haste sicher!
    aber noch ne frage:

    PHP:
    <? php  echo  $_POST [ 'strUser1' ?>
    geht das nicht irgendwie kürzer?
    also ich habe da als beispiel immer das wbb (lite) vor augen!

    da heisst das irgendwie

    PHP:
    { strUser1 }
    naja spielt ja eigentlich nicht so ne rolle da man das eh nur einmal coden muss!:)

    EDIT: Achja kann man dann die variablen auch irgendwie noch für andere seiten benutzen?
    oder muss ich die erst noch irgendwie einbinden?

    danke für die gute hilfe!

    mfg headi
     
  6. #5 2. April 2005
    Was meinst du mit "für andere Seiten"? Mach mal 'n Beispiel.
     
  7. #6 2. April 2005
    vor dem klick auf ok sind wir auf der seite danke.php
    nach dem klick auf ok sind wir auf der seite danke.php?action=go

    wenn ich jetzt zum beispiel auf danke.php?action=go noch einen button oder link
    mache (beispiel "weiter";) klickt man kommt man auf die seite disclaimer.php oder weiss ich was...

    dort steht dann

    hallo "User1"

    könnte ich dann auch einfach

    PHP:
    hallo <?php  echo  $_POST [ 'strUser1' ?>
    schreiben oder würde er den string oder was das ist also "strUser1" gar nicht mehr kennen?
     
  8. #7 2. April 2005
    Könntest du so machen... gefällt mir aber nicht. Dann mach lieber ein großes Formular, das erst am Schluß zusammengefasst wird (also mehrere Input-Felder).

    PHP:
    <html>
       <head>
          <title>
             Bedank dich
          </title>
       </head>

       <body>

       <?php 

          
    if(!isset( $_GET [ 'action' ])) {

       
    ?>
       <form action="danke.php?action=go" method="post">
          User 1: <input type="text" name="strUser1" size="10" maxlength="20" />
          User 2: <input type="text" name="strUser2" size="10" maxlength="20" />
          <input type="submit" value="ok" />
       </form>
       <?php

          
    } elseif( $_GET [ 'action' ]== "go" ) {

       
    ?>
       Der User <?php  echo  $_POST [ 'strUser1' ?> bedankt sich beim User <?php  echo  $_POST [ 'strUser2' ?>.
       <form action="danke.php?action=weiter" method="post">
          <input type="hidden" name="strUser1" value="<?php  echo  $_POST [ 'strUser1' ?>" />
          <input type="hidden" name="strUser2" value="<?php  echo  $_POST [ 'strUser2' ?>" />
          <input type="submit" value="weiter zum Disclaimer" />
       </form>
       <?php

          
    } elseif( $_GET [ 'action' ]== "weiter" ) {
             
    //hier wie bei action=go weitermachen
             // auf die beiden User-Variablen mit $_POST['strUserX'] zugreifen
             // für Weitergabe im Formular per input type="hidden" eintragen
          
    }

       
    ?>

       </body>
    </html>
     
  9. #8 2. April 2005
    gut vielen Dank!
    Die erste methode ist wohl doch die beste!

    mfg headi
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - php text übergabe
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.205
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    528
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.484
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.239
  5. [PHP] Absätze in Text finden

    unix , 12. Februar 2011 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    438