[PHP] Variable in Config über Formular definieren

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Mace, 4. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2007
    Variable in Config über Formular definieren

    Hey,

    also ich habe folgendes Problem. Ich möchte variablen in meiner Config über ein Formular oder dergleichen definieren.

    Kennt jemand von Euch eine Lösung?

    Bekommt natürlich alle ne BW!



    De Mace
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Februar 2007
    AW: Variable in Config über Formular definieren

    Ein bisschen wenig Infos, bzw ziemlich grob rumgeredet um deine "Aufgabenstellung".
    Wenn du ein Formular (option, input, textarea..) mit Post absendest, hast du auf der als Ziel angegebenen Seite automatisch die Formularfelder als Variablen.

    Z.b. aus
    PHP:
    < form action = "seite2.php"  method = "post" >
    <
    input type = "text"  name = "eintippfeld"  size = "30"  class= "formular2" >
    [...]
    <
    input type = "submit"  name = "submit"  value = "Abschicken"  class= "formular2" >
    </
    form >
    hast du automatisch den Inhalt als Variable $eintippfeld zum weiterverwenden.
     
  4. #3 5. Februar 2007
    AW: Variable in Config über Formular definieren

    Ich denke du möchtest deine Config File per Formular ändern?
    Schau dir dazu einfach einmal fputs an.
     
  5. #4 9. Februar 2007
    AW: Variable in Config über Formular definieren


    schwachsinn...es is um einiges leichter...da alle config variablen superglobal sind...soll heißen...$_SERVER[]...in dem array steht so ziemlich alles wichtige...was nich drinsteht...is nich wichtig...self-php is hilfreich
     
  6. #5 9. Februar 2007
    AW: Variable in Config über Formular definieren

    ich denke mit config meint er ne config.php in der zb die verbindungsdaten zur mysql drinen stehem?!

    wenn ja, dann öffne die .php (fopen) ließ den inhalt (fread) , lass dir den inhalt ausgeben $ausgabe = fread

    schreib die .php entsprechend um und lass das geänderte wieder in die geöffnete .php schreiben (fwrite)

    dann die geöffntete .php schließen (fclose(fopen))

    PHP:
    $fp  fopen ( "config.php" "r+" );
    $ausgabe  fread  ( $fp );

    $stst  $_POST [ 'bla' ];

    if (
    $stst  != "" )
    {
    $newconf  $_POST [ 'change' ];
    fwrite  ( $fp $newconf "100000" );
    echo 
    "Done" ;
    fclose  ( $fp );
    }
    else
    {
    echo 
    '
    <form action="seite.php" method="post">
    <textarea cols="*" rows="*" name="change">'
    . $ausgabe . '</textarea>
    <input type="Submit" name="bla" value="OK" /> <input type="Reset" />
    </form>
    '
    ;
    }
     
  7. #6 9. Februar 2007
    AW: Variable in Config über Formular definieren

    Und wenn man keine Ahnung hat sollte man auch nicht so ein _schwachsinn_ reden ;)

    Viel spaß beim verändern der $_SERVER variablen, hat sogut wie 0 effekt außer für den aktuellen Request
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - PHP Variable Config
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.849
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    894
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.047
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.061
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.376
  • Annonce

  • Annonce