[PHP] Webspell - PROBLEM

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Dark|pUM4, 3. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2007
    Webspell - PROBLEM

    Hi leute ... wäre c00l, wenn mit jemand das machen könnte oder zumindest dabei helfen.

    Also:
    Ich habe eine Homepage für einen Triathlonverein gemacht

    <<LINK>>> (Ist mal ein Testlauf)

    Wenn ihr dann auf ein Userprofil geht, seht ihr "Die Letzten 10 Erfolge" <<LINK>>>

    Diese sollen vom Admin für jeden User extra eintragbar und verwaltbar sein! Meine Frage nun, kann mir das jemand Coden, ich hab null Tau davon!

    Danke im Vorraus

    ps.: GGL wäre mal eine gute bewertung und werbung auf diesen pages http://xdc-clan.at & http://pum4.at
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    verdammt bedankt statt zitiert!^^

    Seh ich das richtig, dass du willst, dass der Admin bei andern Usern die letzten 10 Beiträge "manuell" einstellen kann?!
    was bringt denn das?

    gruß

    gl
     
  4. #3 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    nicht beiträge .... ERFOLGE ... die letzten 10 erfolge bei einem event .... welchen rang der da belegt hat
     
  5. #4 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    axo!^^

    sorry! ;)

    hm...ansich sollte das schon gehn.
    Ich kenn mich mit webspell jetzt nicht aus, aber wie schreibt man denn bis jetzt
    die Erfloge da rein? Jeder user für sich?!

    gruß

    gl
     
  6. #5 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    gar nicht :D

    ich hab die tabellen nur mal erstellt, damit man sich das vorstellen kann ... wenn jeder user das für sich eintragen könnte wäre es auch ok :D

    php Datei
    Download offline!/

    dazugehöriges templade
    Download offline!/

    das admincenter von webspell
    Download offline!/

    die user.php fürs admincenter vo der admin dann im userprofil einstellungen vornhemen kann
    Download offline!/


    ich poste dir mal die dateien, vll kannst es ja mal machen das er das aus der datenbank ausliest ... wenn ich den code vom auslesen habe, kann ich das bestimmt auch einlesen :D is ja dann nur das umgekehrte und ich kenn mich ja in php ein wenig aus *gg*

    wenn du noch was brauchst oder auch livezugang zur homepage (adminbereich) gebe ich dir das auch gerne ... oder auch jedem anderen der mit dabei helfen will/kann
     
  7. #6 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    achso!^^

    also, erstell am besten eine neue Tabelle in MySQL.
    Diese Tabelle sollte haben:

    ID
    User
    Datum
    Veranstaltung
    Rang

    Die ID lässt du immer eins nachoben zählen (auto_increament ?) und gibts ihr den PrimärKey.
    User, da kommen die usernamen / userid des benutzers rein.
    Datum, das datum des erflogs
    veranstaltung, die veranstalgun des erfolgs
    Rang, der rang des erfolgs.

    So, abrufen tust du das ganze mit:

    "SELECT * FROM erfolgstabelle WHERE User = {$user} ORDER BY ID DESC"

    $user in die variable kommt eben der user, der in einer anderen tabelle von webspell ist!^^
    (musst du in den tabellen von webspell suchen!) und genau den namen gibst du auch in der tabelle der erfolge an.

    Jetzt sagst du MySQL sozusagen, dass er Alles von der erfolgstabelle aufrufen soll, wo der Benutzer gleich dem Benutzer der anderen tabelle ist und des nach der ID in absteigender reiheinfolge sortieren soll.

    gruß

    gl

    €dit: und mach am Ende noch ein LIMIT 10 rein, damits auch nur die letzten 10 sind!^^

    p.s.: falls du`s nicht hinbekommst, schick mal ne PN. (bin aber erst gegen 17uhr wieder da!)
     
  8. #7 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    ich denke ich habs hinbekommen :D mal schaun ... tHx vorerst mal ich melde mich sosnt noch ...

    bewertung haste .. wennst noch was willst oder sprich wegen der ggl melden

    edit:

    das is der code stimmt das???

    auf jeden gehtz jetzt :D *freu* danke nochmal !!!!
     
  9. #8 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    PHP:
    ///////////////////////////ERFOLGE///////////////////////////////////////////////////////

    mysql_query ( "SELECT * FROM webs_erfolg WHERE user = ' $id ' ORDER BY  $id  LIMIT 0,10" );
    $date_erfolg  mysql_fetch_array ( $datum );
    $event_erfolg  mysql_fetch_array ( $veranstalltung );
    $rang_erfolg  mysql_fetch_array ( $rang );

    echo 
    $date_erfolg ;
    echo 
    $event_erfolg ;
    echo 
    $rang_erfolg ;

    ////////////////////////ENDE-ERFOLGE/////////////////////////////////////////////////////
    hm, ich würds so machen:
    PHP:
        $query     =     "SELECT * FROM `webs_erfolg` WHERE `user` = ' { $id } ' ORDER BY `ID` DESC LIMIT 0,10"
        
    $result  =     mysql_query $query  );

        if ( ! 
    $result  )
        {    
            die(
    "da is da wurm drin" );
        }
        

        
    $anzahl     =     mysql_num_rows $result  );
    Sortieren brauchst du nur nach dem ID (sollte nen zahlwert sein und von 1-undendlich hochzählen) in der webs_erfolg datenbank.
    und du musst, wenn du ne variable in der mysql abfrage hast diese variable in {} setzen.

    und die asugabe:
    PHP:
            <?php
                
    // Schleife zum Ausgeben der einzelnen Datensätze in Tabellen-Reihen
                
    for (  $i = 1 $i  <=  $anzahl $i ++)
                {
                
                    
    $datensatz     =     mysql_fetch_array $result  );

    echo 
    $datensatz [ "date_erfolg" ];
    echo 
    $datensatz [ "event_erfolg" ];
    echo 
    $datensatz [ "rang_erfolg" ];

    }
            
    ?>
    du kannst es auch mit while ausgeben lassen.
    Aber so wie es oben ist hat es den Vroteil, dass du immer das php schließen kannst und dann in html weiter machen kannst.
    z.b.:

    PHP:
    <? php
    $query    
    =     "SELECT * FROM `webs_erfolg` WHERE `user` = ' { $id } ' ORDER BY `ID` DESC LIMIT 0,10"
        
    $result  =     mysql_query $query  );

        if ( ! 
    $result  )
        {    
            die(
    "da is da wurm drin" );
        }
        

        
    $anzahl     =     mysql_num_rows $result  );

    ?>
    <html>
    <head>
    </head>
    <body>

    Hi! dieser Text wird nicht mehr in der Schleife angezeigt!<br />
            <?php
                
    // Schleife zum Ausgeben der einzelnen Datensätze in Tabellen-Reihen
                
    for (  $i = 1 $i  <=  $anzahl $i ++)
                {
                
                    
    $datensatz     =     mysql_fetch_array $result  );
                   
    ?>
    Aber ab jetzt wird alles auch das was ich gerade schreibe wird wieder holt!
    Also, der Typ hatte: am <?php  echo  $datensatz [ "date_erfolg" ];  ?> einen Erfolg. <br />
    und zwar hat er diesen <?php  echo  $datensatz [ "event_erfolg" ];  ?> Event auf dem Platz <?php  echo  $datensatz [ "rang_erfolg" ];  ?> beendet.

    <?php  ?>
    und ich gehöre nimmer zu der schleife.

    </body>
    </html>
    Also, jetzt wird, wenn es z.b. 4 Datensätze gibt, $i bis 4 hochgezält und solange wird alles was zwischen { und } ist wiederholt.

    Hoffe du hast alles verstanden! ;)

    gruß

    gl
     
  10. #9 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    *gg* danke ist natürlich auch eine möglichkeit :D

    jojo ich mein ich hab das alles ja schon mal gelernt daher versteh ich das schon, aber php und mysql hab ich schon länger nicht mehr verwendet und jetzt fehlt mir einfach die logik ....

    nochmals danke das du dir die mühe gemacht hast!
     
  11. #10 3. Januar 2007
    AW: Webspell - PROBLEM

    kein problem!
    dafür ist ja das forum da! =)
    User helfen Usern!^^

    gruß

    gl
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - PHP Webspell PROBLEM
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    257
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    215
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    475
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    735
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    936
  • Annonce

  • Annonce