Physik Leistungskurs 12 - Hilfe bei Protokoll

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von d4Rk_Fl@m3, 13. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. September 2007
    Servus Leutz,

    Ich muss zu morgen ein protokoll für physik machen. in dem experiment ging es darum, herauszufinden welches elektronische Bauteil sich in der "BlackBox" befindet (das is so ne schachtel, die man in den stromkreis mit einbezieht aber nicht sehen kann, was drinn ist).

    Also, folgende Möglichkeiten:

    1. Ohm'scher Widerstand R
    2. Kondensator C
    3. Spule L
    4. Halbleiterdiode D
    5. Glühlampe G

    Im Stromkreis befinden sich: Spannungs- und Stromstärke Messgerät, veränderbarer Widerstand und die BlackBox

    G und R sind die einfachsten Bauteile und unterscheiden sich nur darin, dass bei der Glühbirne der Widerstand mit der Zeit sinkt und der Stromfluss zunimmt, da sie ein kaltleiter ist, oder?

    weiterhin lässt D den Strom nur in einer Richtung durch und in der evtl. Spule müsste ja Induktion stattfinden, d.h. wenn man die Stromzufuhr trennt, müssten die Zeiger an den Messgeräten nochmal kurz aussclagen

    So: bis jetzt war der Stromkreis Spannungsrichtig aufgebaut, unser lehrer meint, einen kondensator kann man nur nachweisen in einem stromrichtigen Kreis, jetzt meine Frage:

    Wie kann man denn nun die richtwerte eines kondensators berechnen, die messgeräte haben nämlich nichts angezeigt ?(

    und noch eine letzte Frage: wie berechnet man Scheinwiderstände, das hab ich leider vergessen^^

    bw für hilfreiche antworten versteht sich von selbst :]

    mfg :cool:
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. September 2007
    AW: Physik Leistungskurs 12 - Hilfe bei Protokoll

    wenn die messgeräte nichts angezeigt haben, ist doch gar kein strom geflossen oder ? muss dann nicht in der box etwas sein, was den stromkreis unterbricht ? oder ist dieser geschlossen ?

    mfg
     
  4. #3 13. September 2007
    AW: Physik Leistungskurs 12 - Hilfe bei Protokoll

    keine Ahnung warum nichts angezeigt wurde, vllt. war das teil auch einfach nur kaputt ...
     
  5. #4 13. September 2007
    AW: Physik Leistungskurs 12 - Hilfe bei Protokoll

    wenn die messgeräte nichts angezeigt haben,
    musst du genau dies in dein protokoll schreiben.

    und zwar das nichts angezeigt wurde.

    dann musst du ne fehleranalyse und gründe suchen, warum es nicht geklappt hat bzw das ergebnis so ist wie es ist.
    von gerät kaputt bis falsch angeschlossen
    usw.

    mehr kann du nicht machen.
    da der versuch schief gegangen ist.
     
  6. #5 13. September 2007
    AW: Physik Leistungskurs 12 - Hilfe bei Protokoll

    keine Ahnung warum nichts angezeigt wurde ich glaube das teil ist kaputt
     
  7. #6 14. September 2007
    AW: Physik Leistungskurs 12 - Hilfe bei Protokoll

    hm ok danke für die hilfe, ich close dann mal^^

    mfg :cool:
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...