Physik oder Biologie Klasse 12?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von C-RIP, 19. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juli 2007
    Also, wie der Titel schon andeutet, geht es jetzt auf die 12te zu... die hauptkurswahlen sind schon abgeschlossen, aber ich habe morgen nochmal die möglichkeit eine art "notänderung" zu machen, da ich beim profilfach zwischen bio und physik schwanke...

    bis jetzt hatte ich bio gewählt, musste aber feststellen, dass in 12 sehr viel bio-chemie vorkommt und da ich von chemie keine ahnung hab trifft sich das nicht sehr gut... ich wollte mal fragen, ob einer weiß, was in physik klasse 12 themenmäßig drankommt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    Ich würde NIE WIEDER Physik in der Oberstufe wählen, hatte es in der 11. und 12. und danach sofort abgemeldet!

    Das ist Mathe pur und man muss alle Formeln können, hätte ich lieber Biologie gewählt wäre es um einiges einfacher gewesen, auch wenn da was Chemie vorkommt das kann man ganz einfach auswendig lernen.

    Also bleib lieber bei Bio, ich jedenfalls bereue das ich früher Physik hatte, und die anderen 20 Schüler wohl ebenfalls. :D
     
  4. #3 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    ich hab jetzt die 13 fertig und stand also letztes jahr vor demselben problem...ich hab letztendlich bio genommen....hatte physik schon zur 11 abgewählt...von chemie hat ich auch keine ahnung und hab mich dann für bio entschieden...das stimmt schon das ein bisschen biochemie drinne ist aber das ist recht locker...mach dat ruhig :)...ich hatte ja sozusagen dasselbe wie du jetzt...keine ahnung von chemie und dann trotzdem in bio ganz pasabel durchgekommen ~10pkt (mdl abi prüfung: 12pkt)
     
  5. #4 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    Wenn du Physik kapierst, würd ich dir Physik nahelegen, wenn du es allerdings nicht allzusehr magst nimm Bio, da muss man halt viel auswendig lernen. Jedoch kann man da eher noch ne gute Note bekommen, als in Physik wenn mans net rafft!
     
  6. #5 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    die frage ist keine frage....

    ich war bis zur (und einschließlich in) der 11. klasse n echt guter schüler in bio und in physik, notenmäßig immer im 2er bereich

    dann kam die 12....physik wurde zur wissenschaft die man nicht mehr versteht ^^ und bio wurd das einfachste fach das ich hatte (vergleichbar mit religion von der schwierigkeit her lol), mit themen wie deuten von graphen oder deuten von DNA/RNA strukturen bsite damit fertig udn das ist, ganz ernsthaft, scheiß einfach....daher auch meine einzige 1 in der 12 neben musik...

    daher meine empfehlung: BIOLOGIE!!!!

    ---> die zentralklausuren in bio warn ganz nebenbei.....n witz ^^
     
  7. #6 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    Naja, also generell ist es so, dass du bei Bio mehr auswendig lernen musst; bei Physik kommt's auf den Lehrer an, wir müssen z.B. die Formeln net können, wir kriegen die immer auf 'nem Formelblatt. Nur musst du in Physik halt mehr verstehen.
    Themen sind da elektrisches/magnetisches Feld; Schwingungen, Wellen bis jetzt. In der 13 dann glaub ich noch moderne Physik.
     
  8. #7 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    totaler SChwachsinn, du kannst ruhig Physik wählen. Das sind nicht allzuviele Formeln und wenn du einen Versuch verstehts und die Logik dahinter, das ist das sowieso alles ziemlich einfach.

    Biologie hatte ich selber nicht in der Oberstufe, hab nur im Abi gehört das fast alle zwischen 4-5 hatten in ihren Prüfungen.

    Vg
     
  9. #8 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    also ich bin jetzt mit der 12. fertig und ich kann dir eines sagen:

    Wenn du nicht wirklich richtig gut in Physik warst in der 11., 10. etc dann solltest du auf jeden Fall Bio nehmen.

    Denn Bio kannst du notfalls auswendig lernen in Physik ist das überhaupt nicht möglich. Ich hatte das Glück immer zu den richtig guten Schülern in Mathe und Physik zugehören und deshalb war es für mich die richtige Entscheidung Physik als Profilfach zu nehmen.
    Es ist wirklich so, dass Schüler die letztes Jahr noch ne 2 in Physik hatten jetzt mit 0 - 5 Punkte dastehen. Unser Schnitt ist teilweise 5,x bei Klausuren gewesen, und das obwohl wir nur, auf letzte Jahr bezogen (11. Klasse), gute "Physiker" im Kurs haben.

    So ich hoffe ich konnte dir helfen.

    PS: Themenmäßig kommt in der 12. folgendes dran:
    Schwingungen und Wellen -> elektromagn. Schwingungen
    Elektrizität, also Kondensator, Magnetfeld, etc. (ist schon fast 9 Monate her ^^)
    Es wird halt teilweise das von letzten Jahr wiederholt, wobei der Stoff !deutlich! "tiefer" besprochen wird. Es heisst z.B. nicht mehr, "Es wirkt dann eine Lorenzkraft", sondern man muss den Winkel, Betrag, etc. der Lorenzkraft berechnen ^^

    Cuuuu, und viel spass beim wählen :D
     
  10. #9 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    Danke schonmal für die antworten und tips...an der stelle vllt noch ein einschub... die lehrer, die in physik in frage kommen, sind sehr "gut"...bei denen hatte ich eigtl immer ne 2 oder besser... in bio gibts nur so ne absolute schlaftablette, bei der man anscheinend nix lernt oder die schlimmste lehrerin der schule...insofern, als dass die halt sehr elitär is.
    Sie is !verdammt! streng un hat mal gemeint, wer in einer ihrer arbeiten eine 1 oder entsprechend 14 oder 15 punkte will muss besser sein als sie...kenn auch nur einen, der des je geschafft hat...eine jetzige 12t kässlerin (die eigtl ziemlich gut ist) meinte zu mir, dass es sei "unmöglich, bei der frau was zweistelliges zu schreiben"

    aber werds mir durch den kopf gehen lassen, da morgen die letzte möglichkeit ist, es zu ändern....
     
  11. #10 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    bio ist halt das problem das man sau viel lernen muss...
     
  12. #11 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    komische frage, du musst doch selber wissen was dir mehr liegt...

    wenn du physik wählst hol dir folgendes buch:
    Taschenbuch der Physik: Amazon.de: Horst Kuchling: Bücher

    das ist wirklich sehr nice und es wird dir auf jeden fall helfen. bewerten kannst du mich dann in 2 jahren wenn du dein abi hast und das buch dir tatsächlich geholfen hat ^^
     
  13. #12 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    ich hab bio und phy 4-stündig gewählt und ich muss sagen, bei bio bereu ich es langsam...
    es ist in bio einfach bestimmt 5 mal so viel stoff zum lernen wie in physik

    wenn du physik verstehst und in der 11. nich schlechter als sagen wir mal 2-3 warst, würd ichs wählen
    so schwer isses nämlich dann auch wieder nich ;)

    ich würd physik auf jeden fall wieder wählen

    greetz

    //edit: themengebiete in physik: plattenkondenstar, elektrisches feld, spulen, magnetisches feld, wechselstrom, induktion, wellen, schwingungen

    das war bei uns in 12 dran... ka, was nächstes jahr alles kommt
     
  14. #13 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    Ich hab Bio in der 12. LK und ich muss dir sagen das es sehr schwer sein wird. Bei mir jedenfalls war im ersten Semester das Nervensystem, dass is Hauptsächlich Biochemie und im 2. Semester war Ökologie (da waren Teilgebiete in Physik, Erdkunde, Chemie und Bio gefragt). Also ich hatte ziemlich große Probleme gehabt da ich auch kein Chemie kann ;) und du musst wirklich eine Menge büffeln da ständig was neues dazukommt. Würde dir also Bio nur raten wenn du dieses Thema immer leicht verstehst da man oft zusammenhänge schließen muss (da hab ich auch immer so meine Probleme ;( ). Aber wenn du ne fragen haben solltest, könntest du mir schreiben und ich würde dir helfen, bin zwar kein Ass aber meine Cousine hat ne Menge Ahnung =)
     
  15. #14 19. Juli 2007
    AW: Physik oder Biologie Klasse 12?

    Wenn du dir unsicher bist, mach auf keinen Fall Physik. Ich arbeite in einem Nachhilfeinstitut und gebe auch Physik und Mathe Nachhilfe in der Oberstufe. Und Physik wird in der 12 und der 13 schlagartig schwerer... Ist nur was für Leute die wirklich spaß daran haben und Zeit investieren.

    Bio dagegen ist mit etwas auswendig lernen nicht wirklich schwer!
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...