Physikalische Eigenschaften von Epoxidharzen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von linki17, 17. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Januar 2008
    Hi,
    ich muss meine Facharbeit über " Analyse von Epoxidharzen " schreiben. Ich habe schon gegoogelt aber noch nichts wirklich brauchbares gefunden wenn es um die physikalischen Eigenschaften geht. Geht sich jemand aus oder weiß einen guten Link?

    mfg linki
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Januar 2008
    AW: Physikalische Eigenschaften von Epoxidharzen

    Hey, kleiner Tip: Guck einfach immer mal bei Wikipedia nach und achte unten auf die links, da sind häufig Seiten von irgendwelchen Unis angegeben, die man auch als Quelle in der Facharbeit verwenden kann.

    ich hab dort gerade diesen link gefunden, der sehr überzeugend wirkte: Epoxidharze
     
  4. #3 17. Januar 2008
    AW: Physikalische Eigenschaften von Epoxidharzen

    Hi,
    den habe ich schon gelesen. Auf dieser Seite ist aber nur die Vernetzung von Epichlorhydrin und Bisphenol A dargestellt. Ich wollte sowas wissen wie Löslichkeit und so, die physikalischen Eigenschaften halt.

    thx 4 help

    mfg linki
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Physikalische Eigenschaften Epoxidharzen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    696
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    689
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    606
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.442
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    267