Physikaufgabe: Stromkreise

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von DangerousRaver, 11. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Da ich die Hausaufgabe total verplant habe und Physik nicht wirklich mein Fach ist, wollte ich hier mal fragen
    Muss die HA morgen abgeben, vielleicht kennt sich ja hier jemand mit Stromkreisen aus

    [​IMG]

    1) Berechne die fehlenden Angaben (Rot)
    2) Berechne die Energie, die auf den beiden Wiederständen in einer Sekunde umgewandelt wird


    Wäre wirklich verdammt nett, wenn das jemand mit Rechenweg machen könnte
    Bewertung ist selbstverständlich für jede Hilfe drin !


    Lg
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Physikaufgabe: Stromkreise

    Bitte sagen wenn ich einen Fehler gemacht habe!

    Würd jetzt mal so sagen:

    1. U=I*R = 3A*20 Ohm = 60V
    2.R=R1+R2 --> R = U/I = 90V/3A = 30 Ohm --> R2=R-R1 = 10 Ohm
    3. U=I*R = 3A*10 Ohm = 30V
    4. Müsste eigentlich 3A sein da in Reihenschaltungen von Widerständen derselbe Strom fliesst.

    Von jedem Widerstand einzeln die Energie oder vom Gesamtwiderstand?
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Physikaufgabe: Stromkreise

    Vielen Vielen Dank :)
    Laut den Formeln sollte das richtig sein
    Als Kontrolle kann man ja jetzt 30+60=90 soweit ich das verstanden habe ...


    Fehlt nur noch 2)


    Gesamtwiderstand :)

    BW geht schonmal raus!
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    AW: Physikaufgabe: Stromkreise

    also energie ist komplett zeit unabhängig: P=UI

    das von twitch müsste soweit auch richtig sein
     
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: Physikaufgabe: Stromkreise

    2. R=30 Ohm

    P=Uhoch2/R = 90Vhoch2/30 Ohm = 270 W
    W= P*t = 270W*1s = 270 J

    Bin mir bei dieser Aufgabe nicht ganz sicher müsste aber laut Formeln stimmen.

    mfg
     
  7. #6 11. Dezember 2008
    AW: Physikaufgabe: Stromkreise

    Dann bedanke ich mich schonmal
    Schaue mir beide nochmal in Ruhe mit Buch an

    BW an alle raus - seid die Besten :)

    Lg,
    Dangi
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Physikaufgabe Stromkreise
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.154
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    666
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    672
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    255
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    691