„Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Wodka_Redbull, 9. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2007
    Hallo Leute,

    mit dem folgendem Threed möchte ich euch allen etwas vorstellen, was möglicherweise euer Leben so verändern könnte, wie es mein Leben verändert hat.

    Fangen wir mal an. Ich bin 19 Jahre alt und mit meinem Leben rundum zufrieden. Nun, glückgehabt würde man meinen, doch das ist weit gefehlt. Ich habe viel für mein Glück getan und viel Zeit und Leidenschaft investiert um ein lockerer, kommunikativer und vor allem erfolgreicher Mann auf dem Bereich „Frau“ zu werden.
    Somit ist aus einem eher zurückhaltenden Jungen, der nicht wirklich wusste wie man ein Mädchen auch nur anspricht ein Frauenheld geworden. Mann muss eben wissen welche Knöpfe man drücken muss um die gewünschte Ergebnisse zu bekommen.
    Zumindest jetzt solltet ihr euch die Frage stellen: „Ja gut,… aber wie hast du das geschafft?“.
    Die Antwort lautet: PickUp.
    PickUp ist ein Lifestyle den ich mir gewählt habe. Ich habe mit der Zeit die Antworten auf Fragen bekommen wie: was wollen Frauen? Wie muss ein Mann auftreten? Bist hinzu wie kriegt man 2 Frauen ins Bett.
    Ich habe gelernt das es wirklich keine Grenzen gibt die einen auf der Soziale Ebene binden.
    PickUp beschäftigt sich mit der Verführung der Frauen. Zu Anfang kriegt man Theorien vorgesetzt die einem erstmal unglaubwürdig erscheinen, jedoch merkt man mit der Zeit dass die Menschen sich tatsächlich nach dem beschriebenem Muster verhalten. Nicht nur bei Tieren gibt es eine Rangfolge, sondern auch bei Menschen, jeder Mensch nimmt somit eine Art Platz in der Sozialen Schicht ein. Und jeder Mensch kann mit der Verbesserung seiner Fähigkeiten im Hinblick auf die Kommunikation zwischen Frauen so wie anderen Männern seine Rangordnung verbessern und so die Privilegien des höhergestellten Ranges genießen.
    Diese Privilegien können ein besserer Arbeitsplatz, eine Frau nach Wunsch oder ein großer vielfältiger Freundeskreis sein. Und gerade das sind die Sachen die uns Menschen so glücklich machen.

    Nun. Ich könnte noch ne Menge darüber schreiben, aber ich könnte PickUp nicht wirklich vorstellen. Das müsst ihr euch selbst ansehen oder eben erarbeiten. Keine sorge, es kostet nichts und ich will niemanden etwas andrehen :D würde mich schließlich über eine Bewertung freuen ;)


    Der folgende Text stam von PROGRESSIVE SEDUCTION | Pick Up Artist Training - Flirtcoaching -
    Flirtseminare - Flirtkurse - Flirtschule
    Diese seite bietet workshops im Bereich PickUp an. Ich pers. war nie bei einem Workshop und halte diesen auch nicht für zwingend nötig. Es gibt bessere Wege das Geld auszugeben. Das Forum zu dieser Seite ist selbstverständlich kostenlos und sollte für jeden interessant sein. (könnt mich dort anschreiben ;) )

    forum: Pick Up Forum - The Pickup Artist Community

    Hier folgt ein in meinen Augen richtiger Text um einen Einblick in PickUp zu gewinnen.

    Erfolg bei Frauen – Womit fange ich an?

    Weißt du was gerade passiert? Gerade passiert etwas enorm Wichtiges – du hast dich entschlossen, dein Leben zu verändern und es mit schönen Frauen zu füllen. Vielleicht kennst du auch eine Frau, die alle anderen in den Schatten stellt – und diese willst du an dich reißen. Aber ich sage dir etwas. Du kannst mir glauben oder nicht, aber das ist eine Tatsache. In beiden Fällen musst du deine Ansichten, dein Verhalten und deine Kommunikationsfähigkeiten mit Frauen qualitativ verbessern (warum du das im zweiten Fall brauchst, erkläre ich später). Jetzt verstehst du Frauen und die Popularität bei ihnen, indem du dich auf Zeitschriften, Filme und Fernsehen stützt. Da regnet es von Sprüchen wie: „Zieh dich an wie wir dir sagen und du wirst Erfolg bei Frauen haben!“ „Kauf unser Parfum und du wirst sie alle kriegen!“ „Kau unsere Kaugummis und jede Schönheit will dich küssen!“. Jedoch ist ihr Ziel nicht, dir zum Erfolg zu verhelfen, sondern dir ihre Ware zu verkaufen. Aufgrund dessen bilden sich Stereotypen heraus. Ich werde mehr verdienen und schon werde ich begehrenswert bei den Frauen. Jetzt verdienst du mehr – kein Fortschritt. Ich kaufe mir ein Auto – dann geht's ab! Gekauft. Nichts passiert.

    Weißt du auch warum? Weil sobald du mit Geld wedelst, OHNE sie mit erstklassiger Kommunikation zu verstärken, verwandelst du dich in einen Geldautomaten für alle Liebhaberinnen von Geld. Hier gibt es 2 Möglichkeiten: Sie nutzt dich aus, oder du kaufst weibliche Zuneigung für dein Geld. Auf keinen Fall will ich dich davon abbringen, erfolgreich im Beruf zu sein oder dir ein schickes Auto zu kaufen. Merk dir: Geld allein sind kein Erfolg bei Frauen. Du wirst ihr Sponsor, nichts weiter.
    In meinem Bekanntenkreis gibt es einige solcher Sponsoren. Wobei ihre Sichtweise auf den Bereich der zwischengeschlechtlichen Beziehung durch dieses Prisma sich so gefestigt hat, dass sie nichts anderes hören wollen. Aber in meinem Bekanntenkreis gibt es auch eine andere Kategorie Männer, die Erfolg bei Frauen haben, jedoch nicht mit Geld oder mit schicken Autos, sondern mit …ihrem Charisma, ihrem Charme, Spontaneität und der ausgeprägten Fähigkeit, sich mit schönen Frauen zu umgeben.
    Genau in die zweite Kategorie willst du auch gehören, da bin ich mir sicher. Aber: wie anfangen? Womit? Wie verändern?
    Du hast bereits angefangen, dich zu verändern als du angefangen hast, diesen Text zu lesen. Übrig bleibt wenig – den Text zu Ende zu lesen und einige Sachen machen, die du hier lesen wirst. Und dann deinen Hintern von der Couch zu reißen und nach draußen gehen und Spass an der Kommunikation mit all den schönen Frauen haben!
    Zuerst musst du dich, deine inneren Überzeugungen und deine Beziehung zur Kommunikation mit Frauen etwas verändern. Es wird nicht auf Anhieb von 0 auf 100 klappen, kommt aber mit der Zeit.

    1. Kommunikation ist ein natürliches Bedürfnis aller Menschen.
    2. Kommunikation mit Frauen bereitet dir Spass.
    3. Kommunikation mit dir bereitet den Frauen Spass.
    4. In der Kommunikation ist für dich nicht das Ziel, sondern der Prozess wichtig.
    5. Deine Ziele kannst du nur mit Hilfe einer erstklassigen Kommunikation erreichen.
    6. Für deine Freunde und Bekannte hebt dich deine Kommunikation mit Frauen in ihren Augen.

    Wie du richtig bemerkt hast, gibt es hier keine Worte wie „Approach“ oder „Verführung“. Denn Verführung ist lediglich ein Teil der Kommunikation, bitte versuch sie genau in diesem Kontext zu verstehen. Schreib dir diese 6 Punkte auf oder druck sie aus und hänge sie irgendwo, wo du sie gut sehen kannst. Jedes Mal, wenn du aus dem Haus gehst oder z.B. eine Frau anrufst, schau dir diese Sachen kurz an. Lern sie nicht auswendig, sondern schau sie dir einfach an.

    Um sich ein noch besseres Bild von der Comunity des PickUps undden PUAs (PickUp-Artists) zu machen rate ich euch die folgenden Links anzuschauen.

    Mystery, bekannt durch "Mystery Method":

    Angst vor dem Ansprechen:
    http://video.google.de/videoplay?docid=8756956100591525431&q=mystery+method

    Interessant sein:
    http://video.google.de/videoplay?docid=3732594593754500363&q=mystery+method

    Das überlisten der Blockade vom SEX seitens der Frau
    http://video.google.de/videoplay?docid=-618606672807948749&q=mystery+method



    Tribute to Sarging, Geschichte eines PUAs:
    http://video.google.de/videoplay?docid=3866129966098747404&q=tribute+to+sarging



    Die Reise einiger PUAs nach Wien, Lifestyle + Sarging (üben ;) )
    http://video.google.de/videoplay?docid=344143000584287431&q=sarging



    Ein PUA life in action. Location U-Bahn Station
    http://video.google.de/videoplay?docid=-2247043355303031395&q=sarging



    Die Videos haben schlechte Quali, kann leider nicht in den UG, sonst würd ichs uppen.
    Ich habe eine 6 Stunden DvD von "Mystery Method", voller Theoretischem Stoff, bei den
    Links sind die Ausschnitte diseser DvD.

    Hoffe PickUp ist etwas ansprechendes für euch. Falls euch der Beitrag gefallen hat, würd ich mich über Bewertungen freuen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Also eine Bewertung hast du dir auf jeden falll verdient :) Aber habe eine Sache nicht verstanden ist PickUp eine Zeitschrift/Magazin?
     
  4. #3 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    ich kenn nur sowas ...

    {bild-down: http://www.dsiautomotive.com/Truck%20Accessories/Dee%20Zee%20Dodge%20Pickup.jpg}


    oder sowas ...

    {bild-down: http://www.chocolat.com/ProductImages/bahlsen/Bahlsen1-PickUp.jpg}
     
  5. #4 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Argh ausversehen bedankt statt Quote :/
    @Die beiden über mir.
     
  6. #5 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Pickup ist die "Verführung" an sich. man könnte es auch als "Abschleppen" oder "Aufgabeln" übersetzen. Und genau mit dieser Sache, also aufreissen von Frauen beschäftigt sich die Pickup comunity. doch pickup ist kein ding was man von heute auf morgen erlernen kann, es ist viel mehr einhilfsmittel um die eigene persönlichkeit zu stärken und so erfolg bei frauen, so wie in anderen bereichen des lebens zu haben.

    Sagen wir mal so:

    Hast du kein selbstvertrauen? hast du kein erfolg bei frauen? wirst du von den menschen
    in deiner umgebung nicht so behandelt wie du es dir wünschst? dann ist pickup etwas fuer dich!

    Pickup ist ein Lifystle!
     
  7. #6 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Ich bin durch Wodka_Redbull zu PickUp gestoßen und war wirklich überarscht. Bin seit 2 wochen etwa dabei und ich hab viel dazugelernt, besonders hab ich meine Fehler entdeckt und arbeite im moment an meiner Persönlichkeit und an meiner Angst, aber ich bin zuversichtlich, und jeder der auf irgenteine Art und Weise Probleme mit Frauen hat kann ich Pickup nur ans Herz legen.

    PickUp ist wie gesagt ein Lifystle!

    Mfg Inu
     
  8. #7 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    frage an wodka: wie lange dauert es, bis man wirklich erfolg mit den frauen hat? Ich hab egtl keine Probleme mit Frauen nur die Theorie von "Pick Up" hört sich interessant an!
     
  9. #8 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Möglicherweise hast du ja keine Probleme mit Frauen. Doch die Dimensionen die dir PickUp bietet sind anders als du sie dir vorstellen kannst.
    Nun wie lange braucht man um rin guter PUA zu werden. Es ist eine individuelle Frage. Wenn man ein kompletter AFC ist, sprich keine Ahnung von Frauen use hat, dann dauerts natürlich länger als wenn man schon öfter etwas mit Frauen hat. Man braucht sag ich mal 1 jahr um sich auszukennen und über 1 jahr um wirklich gut zu werden. Doch der unterschied besteht darin, dass wenn ihr dieses jahr, oder mehr durchzieht, auch tatsächlich erfolgt habt, eine stärke persönlichkeit seid und vorallem euer leben bis zum ende geniessen könnt. es ist eine Investition an Zeit, die sich 1000fach lohnt!
     
  10. #9 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    ja danke erstmal! Jetzt beschreib doch mal mal deine "Verwandlung" und die Höhen und Tiefen des Ganzen!

    Ein paar Fragen zur inspiration: wie lange schon dabei, wieviel mädels abgeschleppt, Quote (zB. 1von5 geht mit nach Haus ...)

    Nur mal so als Anhaltspunkt! Dann noch was:

    Was rätst du einem AFC wie er am besten in die Thematik reinkommt, wieviele Stunden er zum sargen einrechnen soll ...

    schreib dir alles von der Seele!

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  11. #10 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Nun, ich war vor ca. 8 JAhren nach Deutschland gekommen und hatte somit nicht die gleichen Chancen auf Erfolg bei Frauen gehabt wie die normalen Bewohner dieses Landes. Die Sprache stand da einfach im Weg. Ich konnte mich nicht ausdrücken und daher auch nicht wirklich die Kunst der Komunikation zwischen den Geschlechtern erlernen. Stattdessen begab ich mich nach einiger Zeit an den PC wo ich CS und weiter Onlinegames gezockt habe. Es hatte mir spass gemacht, 2 Jahre vergingen bis ich dann 16 geworden bin. Ab da hatte mich das leben am pc nicht mehr so interessiert und ich hab dem ganzen den rücken gekehrt. doch als ich dann wirklich im wahrem leben angekommen bin, merkte ich schnell dass ich nicht viele leute kennen, dass ich nicht wirklich frauen kenne und dass ich nicht wirklich viele personen als freunde beschreiben kann. damals war die anzahl meiner freunde genau 1.
    Ich hab mich in meine Nachbarin verliebt... ist ja auch logisch das einzig gutaussehende mädel an die ich nur irgendwie rankommen konnte. ich habe mich hoffnungen gemacht und 2 jahre für sie verschwändet. kein kontakt zu anderen frauen. nicht nur weil ichs nicht wollte, sondern auch weil ichs es nicht konnte. 2 Jahre vergingen und mit 18 kam ich zum Pickup. Die Ausgangslage verbesserte sich in den 2 Jahren nur gering. mit 18 find also meine PickUp Karriere an. Ich habe die Theorie gelernt. Es hat ca. 1-2 Monate gedauert. Ich habe diese an der Wirklichkeit angewendet und die Verhaltensmuster der Menschen studiert und kam zum ergebniss, dass alle meine moralischen einstellungen unter dem teppich gekehrt werden konnten und nicht wirklich das der wirklichkeit entsprach was ich mir ausgemalt hatte. Ich began zu üben. Mal im Freundeskreis, mal in der Schule, doch auf die Strasse konnte ich nicht wirklich gehen. da hatte ich zu viel Angst vor.
    Bis ich dann auf ein Lairtreffen gegangen bin. Dort lernte ich die Menschen, die etwas aus sich gemacht haben und wirklich genauso erfolgreich geworden sind wie ich. ich habe immernoch kontakt zu ihnen. Es war mein erster Sarge auf den Strassen. Nun es sah schlecht aus. keine nummer geschweige den einen kuss bekommen. erstmal. und dann passierte da was ich in meinem Fieldreport geschrieben hatte. hier ist er:

    Beitrag Feb 5 2006, 04:48 AM


    Also Leute,
    ich fass es selber nicht was da abgegangen ist. Aber irgendwie war alles so wie es sein sollte. Muss auch dazu sagen dass ich nicht wirklich viel Erfolg bei dem Sargen hatte. Dennoch wurde der Nachmittag mit einem netten kc beendet! Nun zum FR selbst:

    Dawe und ich steigen in den Zug ein, reden bischen über das PU treffen. Die stimmung ist locker, die State nicht gerade superhoch, denoch musste ich beim Vorbeigehen einer hb6 (6,5?) irgendwas zu ihr rufen, ich weiß nicht mehr was es war, ob es nun ein "Hi" oder "Hallo" war, jedenfalls schien sie ziemlich unbeeindruckt zusein und ging weiter. Da meinte ich zu Dawe: "Ich hätte die "den dir eine zahl von..." anweden sollen und meinte dass ich es bringen würde, wenn sie nochmalvorbei geht." (Danke an Ivory, gut dass ich den Trock gelernt hab smile.gif )
    Wie durch Gottesgnaden kam sie wiedervorbei, ich hab mich an die 3 sec. Regel gehalten und bin sofort aufgestanden und angefangen mit "Hey, warte. Wir machen mal einen kleinen Test" (Trotz 2 Typen die hinter ihr Standen, auch wenn sie noch jung waren)
    Ich bringe 1-4 und trefffe ins schwarze. Da legt der Dawe direkt mit 1-10 nach und scheitert, naja egal (ich glaub war kein eye contact, ne Dawe? ) Sie ziemlich überrascht und ich foder sie auf mit "ja schon okay, du kannst jetzt weitergehen" zu verschwinden. Das tut sie auch und geht. Beim 3 (!!!) mal kommt sie schon wieder, aber diesmal ziemlich langsam und wir rufen mit dawe, setzt dich doch, hier ist ja noch ein platzt frei.
    Sie setzt sich und wir fangen an mit c&f... klappt wirklich super. wir sind lustig und geben uns gegenseitig einen riesen social proof. Wir "schieben" sie quasi ab und behandeln sie so, als müsste sie glücklich sein, dass wir mit ihr reden. Wir fragen sie aus, etc... Sie möchte aufeinmal noch einen Test und bettelt schon fast darum. Da wollen Dawe und ich natürlich was machen und entscheiden uns für die Edberwiese. Dawe lässt mir den Vortritt und ich lege los. (Dawe hatte kurz davor mir die Erdbeerwiese genau erklärt). Ich bring es also, sie ist springt drauf ein und alles scheint super zu laufen. Sie antwortet dass:
    Der Zaun bis zum Hals ist
    Es gibt Millionen Erdbeeren
    Sie entschuldigt sich bei dem Bauer und haut ab mit einem zuruf von "Hau rein"
    Denkt kaum noch über den Tag nach.
    Naja, Repport bestand auf jedenfall ab da. Ich fragete sie ob sie das alles stimmt und haben sie aufgezogen, damit dass sie nicht so unschuldig ist wie sie behauptet. Welche besondere Erlebnisse sie bereits hatte, aber als keine Antwort zustanden kam, fragte ich nach den extremsten Sexerlebnissen... Sie meinte sie hätte nichts besonderes gemacht und zählte auf was sie alles schon gemacht hatte. Sie hatte auch mit 2 verschiedenen Typen Sex und auch sonst konnten wir alles fragen was wir wollten. Dann musste sie zwischendurch kurz weg, wir berieten kurz mit Dawe wie wir weitervorgehen usw.
    Sie kam wieder, wie c&f...
    Dawe geht, ich bleibe mit ihr alleine. Ich geh von c6f komplett auf report... Berühre mit meinen Beinen ihre,.. und gewöhne sie so an Kino. Bringe später eine nette Routine. (Danke FireBlade)
    Ich: "Gib mir deine Hand" Sie tut es, Handfläche zeigt nach Oben.
    Sie: "willst du jetzt Handlesen"
    Ich: "Neeeeeee, Pass auf. Auf der einen Seite der Handfläche ist Snoopy, auf der anderen ist Charlie... und dazwischen ist ein großer Fluss. Wie kommt Snoopy zu Charlie???"
    Sie: "bla bla"
    Ich: "Es gibt keiner richtige Antwort" in die Augen schauen "Ich woltle einfach deine Handhalten..."
    Bin also voll beim Kino, sie zieh die Hand nicht weg und so halte ich sie. Wir reden, Repport pur.
    Ich frage sie schliesslich ob sie nicht aufstehen will um mich zu Tür zu begleiten. Wir gehen zur Tür (Ihre hand verlässt nicht einmal meine, immr schön Höndchenhalten) kommen an. Wieder Reppoprt. Ich erwähne unter anderem "Du kannst es immernoch nciht fassen, dass dir sowas passiert! aber glaub daran, es passiert meistens unerwartet"... Zug hält an, sie gibt mir busi rechts, busi links... ich schau ihr in die Augen und meine "ist das WIRKlich alles?" schliesse augen, gehe zum kuss, krieg ich zurück!!! biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif kc!!!
    sage nichts mehr, gehe raus. sie ruft mir hinterher "ruf mich auf jedenfall an"

    Das wars. Ich hoffe Dawe kann noch einiges ergänzen. Ahja #c hatten wir mit Dawe natürlich auch. Übrigens sie hat ohne unserer zustimmung oder unser interesse schon Termine vorgeschlagen wann wir uns Treffen könnten. Echt genial. PU ist geil!!! Mir fällt auch nicht wirklich was ein was ich negativ gemacht habe. schien alles gut zu laufen. Ich denk gerade nach ob vielleicht ein FC drin wäre, denn ich hab wirklich krasse anspielungen darauf gemacht, von wegen "ich: wie wärs denn mit sex im Flugzeug Sie: neee hab Flugangst Ich: ja dann im Zug" biggrin.gif

    Yeah... Feedback plz. Dawe geb deinen Senf dazu!

    dieser Fieldreport entstand nach meinem ersten Treffen mit anderen rAFCs und PUAs... wobei wir eigentlich alle rAFCs waren. nun sind diese Leute gestandene PUAs...

    Link: http://forum.progressive-seduction.com/index.php?showtopic=1851&hl=

    P.S. Ich glaube der link geht nur für registerierte User. Hängt mit dem Identitätsschutz zusammen.
     
  12. #11 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    das ist sehr interessant auch wenn ich z. Großteil die Fachbegriffe nicht versteh ..^^

    Als erfolge verbuchst du jetzt nach 2Jahren einen Kuss? Ich mein das ist jetz nich so überzeugend!

    Mein Prob ist es neue Mädels kennen zu lernen! Wenn ich sie erst kennen gelernt hab, gehts relativ schnell ;)! Ich sprech einfach zu wenige an! Nicht weil ich zu schüchtern bin, sondern weil meine Ansprüche oft zu hoch sind!

    Bringt da PU überhaupt was? Wie sieht so ein Treffen aus? Kannst du vielleicht ein paar Grundtechniken wie Handlesen erklären?
     
  13. #12 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Hast mich echt dazu gebracht, mich für Pick Up zu interessiern, aber die Sprache ist irgendwie Crazy...da muss man ja erst die ganzen Abkürzungen lernen, damit man überhaupt anfangen kann!

    Der Artikel ist genauso, also bisschen verstehe ich, aber wenn wieder so ein Sonderbegriff kommt, dann wirfts mich wieder ganz aus der Bahn, gibts da nicht ne leichtere Methode???
     
  14. #13 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    kannst du nicht echt ma diese ganzen fremdwörter erläutern?

    fc, c&f, dann diese skala mit frauen und bla blubb..ich versteh nur bahnhof...gibts da nicht sone liste?
     
  15. #14 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Jop, gibts!

    Link:
    Pick Up Forum - The Pickup Artist Community
    -->For Beginners
    -->FAQ - Abkürzungen

    ;)
     
  16. #15 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    nach 2 Jahren ein Kuss... okay. du hast da was falsch verstanden. Es war mein erster Treffen mit gleichgesinnten. Dort hab ich mit hilfe von PU meinen ersten richtig "erarbeitenen" Kuss bekommen.
    es war ca. 1 mon. nachdem ich mich mit PU beschäftigt habe. Es fällt mir übrigens auf, dass es 1 Jahr seit dem ist und nicht 2 jahre... aber mir scheint es so, als würde das erlebte 2 jahre sein.
    Naja.. Ein kuss ist fuer mich Jetzt kein Erfolg.
    Ein dreier ist es schon eher ;). Und der war September in Berlin! So viel dazu. :D
    Ich könnte euch natürlich nun alles erklären usw. aber diese Fragen die ihr hier stellt könnt ihr auch in den Foren nachlesen, beschäftigt euch mal mit dem Zeug. Es dient nur der verbesserung euer Persönlichkeit. Das macht ihr doch für euch und nicht für jemand anders.
     
  17. #16 10. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Ich hab mich da jetzt ein bisschen reingewühlt, vor allem die Tips fürs erste Date sind für mich gerade extrem gut weil ich Übermorgen ein solches mit einer -möchte ich sagen- traumfrau habe :]

    Hast du vll das The Mystery Method eBook ? Meinetwegen auch auf Englisch? Wenn ja PN me :]

    thx!
     
  18. #17 12. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Es gab mal ne DVD Die perfekte Masche hier im Board, bei Interesse --> Pn am Besten mit HS Server.
    Dort war auch Rapport und andere Tricks erklärt und so spielchen um von ner Fremden Frau/Mädel was herauszufinden, was sie normalerweise nicht so schnell erklärt.

    Ich denke ich werde mich au mal auf der Webseite umschauen, vll gibts ja den ein oder anderen Trick den man mal gebrauchen könnte :)
    BW hast


    mikke
     
  19. #18 22. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    ach , was heir auf einmal los ist...
    am nöchsten Tag landet das wort ********* heir auf und was würd mit euch passieren ? ihr würdet total ausflippen ...
    achja die community erweitert sich anscheinend um die RR Leute ...
     
  20. #19 22. Januar 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    hää also für mich ging auss dem text irgendwie auch nicht hervor was es jetzt genau für ein ding ist aber für diesen guten text und die bemühung haste auf jeden fall ne bewertung
     
  21. #20 21. Mai 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    recht gute informationen, dafür haste dir auf jeden fall ne bewertung verdient

    Mfg ymaas
     
  22. #21 21. Mai 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Naja gut eine Alternative um sein Leben in Sachen Frauen zu optimieren. Aber eigentlich geht das auch ohne den Pickup Lifestyle würd ich mal behaupten. Und um einen Dreier zu bekommen, muss ich mich nicht jahrelang damit beschäftigen...
    Aber reinstöbern werd ich vll mal.
    Das mit den ganzen Fachbegriffen erinnert mich an Scientology...^^
     
  23. #22 21. Mai 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Also hast dir auf jedenfall mal ne bewertung verdient.. habe noch nie jemanden gesehn der sich soooviel mühe in so einem thread gibt ;)
    Respekt echt .. !

    MfG

    ****a122
     
  24. #23 21. Mai 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Ich denke sowas wie pick up braucht man nicht vielleicht die die schüchtern sind oder so aber ein ganz normaler mann weis instinktiv was er zu tun hat
    ich würd sagen ein mann muss ab und zu ein macho und ein sensibler typ sein ansonsten halt natürlich

    keine frau mag männer die was verbergen , lügen oder sich verstellen bin zwar erst 19 aber hab schon mehr oder weniger viel erfahrung mit diesen sachen und hab auch schon mit der einen oder anderen guten freundin geredet und nachgefragt und mein ergebins heraus gefunden
     
  25. #24 21. Mai 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    krass ist ja schlimmer wie in nem wow forum... ich hab kein peil was die da labern man könnte meinen lauter computergeschädigte nerds sind da drin.
     
  26. #25 21. Mai 2007
    AW: „Pick up“ zur Bewältigung der Probleme im Alltag

    Danke Leute. Ob man PickUp gut findet oder nicht, ist jedem selbst überlassen. Tatsache ist: ES Funktioniert. Klar braucht ein Mann, der es Instenktiv weiss, nicht PickUp um Frauen zu bekommen. Jedoch kann man mit PickUp besser werden als der "Normale Mann"

    PUAs (die Leute, die du meinst) analysieren ins Detail das Verhalten der Menschen (Vorallem Frauen) und brauchen nunmal eine Fachsprache, die die komplexen Zusammenhänge knapp und genau beschreiben. Man muss bedenken dass PickUp schon seit mehr als 10 Jahren exestiert, bloss wissen nur wenige davon... und das ist auch besser so, sonst würds ja nicht funktionieren.

    Vorurteile sind leichter zu treffen, statt sich mit der Materie auseinander zusetzen. Da gebe ich jedem Recht. Im grunde biete ich mit meinem Threed eine Möglichkeit. Ich zwinge niemanden zu seinem Glück ;-) ... DENN ICH BIN GLÜCKLICH! Und da ich ein PUA bin möchte ich mein glück mit euch allen teilen, denn ich hab so viel davon, dass ichs mir erlauben kann. Ausserdem möchte ich RR ja auch was nützliches tun ;)
     

  27. Videos zum Thema