Piercing selbst stechen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Croczka, 7. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2008
    Huhu Leuts.
    Ich wollt mir 2 Piercings machen,eins inner Nase(vllt) und ein madonna Piercing..(also über der lippe eins)
    Bin aber nicht sicher ob mir das steht und bla.Möchte halt net 60€ ausgeben wenn ich es hinterher eh wieder rausnehme. Deshalb stech ich mir selbst eins..besorge mir ne Kanüle und Stecker,Jod all das.
    hat jmnd Tips wie ich zb Schmerz lindenr kann? Entsteht überhaupt schmerz? hab gehört anner Lippe tuts net weh..aber anner Nase. Und gibts iwas zu beachten?
    und würden die "Erfahrenen" eine Braunüle oder Kanüle nehmen? braunüle is glaub ich zu dick..

    Weiß net ob ich mich das wirklich traue. Spiel aber schon lange mitm Gedanken rum.
    Naja,macht mich schlau ich zähl auf euch.

    Hauptasche schmerzlindernde Sachen D:
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Sauf dir die Birne zu mit Wodka ;)
    Ohne scheiß jetzt habs gestern noch gesehen auf RTL da ist diese Sendung mit den Jugendlichen
    die von zu Hause abgehauen sind! Die Ausreißer oder so ^^ Da haben die das gestern auch gemacht :rolleyes:
     
  4. #3 7. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    ich wieß aber mit der Zunge,das trau ich mich nun doch net ^^ Finds auch net so schön inner Zunge is iwie so lesbenstyle,das haben die männlichen lesben meistens ^^
     
  5. #4 7. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Was zum Geier sind männliche Lesben? *aufklären*
    Wenn du es dich nicht traust dann lass es sein :eek:
     
  6. #5 7. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    sorry aber für sowas geht man doch zum arzt oder ins piercing studio...
    wenn man das nicht ordentlich macht kann es echt böse enden...
    ich würde die 60€ locker investieren
     
  7. #6 7. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Kenn mich mit Piercings zwar gar net aus, aber ich würds machen lassen... dann geht nix schief!

    Wenn du's trotzdem machen willst, lass es nen' Freund machen und sauf dir die Birne zu... :p
    Das ist das einfachste.

    Aber nicht zusaufen und dann selber probieren.. könnte was schief laufen :D


    greetz
     
  8. #7 7. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Lass es lieber ;)

    Dadurch können Entzündungen entstehen und die können dir dein Face ganz schön zerstören^^

    Lass es lieber von nem professionellen machen, da kannste so ziemlich sicher sein dass es richtig gemacht wird und du keine Folgeschäden haben wirst
     
  9. #8 7. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    also das madonne piercing würd ich echt vom wem machen lassen, der erfahrung hat... auch wenns nur n bekannter is der schon öfters ma welche gemacht hat bei welchen leuten....

    un das inna nase.... najo sollte ja kein ding sein, eis erstma ran und dann ab durch da ;> da is ja nich viel mit falsch stechen möglich im normalfall...
     
  10. #9 7. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Das Ding ist, dass die Wunde anfangs groß sein muss. Sonst heilt sie nicht richtig ab und tut ewig weh, solange du das Piercing trägst. Oder sie heilt über Nacht zu, wenn du's mal draußen hast. Deswegen große Nadel, oder bei kleiner viel Stochern. Lippenbängchen und Mitte Nase hast du dir zwei Stellen ausgesucht, durch die noch relativ wenige Nervenbahnen laufen. Was nicht heißt, dass das weniger weh tut, sondern dass du dir nicht das halbe Gesicht lähmst, wenn du "danebenstichst". Das hab ich mal in Anführungsstrichen geschrieben, weil du ja keine Ahnung hast, auf welche Stelle du eigentlich zielen sollst.

    Also: Wenn du keinen Bock auf Schmerzen hast, dann halte ich die Idee selbst zu stechen für ganz außerordentlich dämlich. Dazu Alkohol zu trinken rät dir nur jemand, der dich leiden sehen will. Alkohol verdickt das Blut, fließt somit langsamer, heilt langsamer, tut länger weh.

    Wenn du dich von dem Selbststechgedanken nicht trennen willst: Nüchtern bleiben, große Nadel nehmen, Ring reinfädeln sobald Loch offen, Kamillan zum Desinfizieren nehmen. Täglich mehrmals säubern, ruhig halten, nicht rausnehmen(!!).

    Immer dran denken: Ein Indianer kennt keinen Schmerz!
    Aber vielleicht kann ihm nochmal jemand mit mehr medizinischem Sachverstand sagen, was man dabei alles falsch machen kann...
     
  11. #10 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Es gibt Lesben,die so aussehen wei Mädchen. Es gibt aber auch lesben die einen männlichen Touch haben...kurze Haare,überall Piercings,die,die älter sind,sind etwas dicker,mh
    So ahb ihc zumindest die Erfahrung gemacht.

    Ich sehe esnicht ein 60€ zu bezahlen wenn ich es eh wieder rausnehmen werde. Mein bauchnabelpiercing hab ich auch bei nem Arzt gemacht,weil ich weiß dass ich es wirklich will und es gut aussieht. Beim madonna piercing is das da anders. Ausserdem wird meine Freundin mir das stechen und die hat sich schon 4 Piercings gestochen (Snakebites,Nase und noch iwo eins,weiß aber grad net wo) Is auch nix passiert da die weiß wie das geht.


    oh doch,da gibts sogar ne menge falsch zu stechen :D



    zusaufen wollt ich mich auch nicht,find das sinnlos. Wegen meinem anderen Piercing hab ich ja schon die nötigen Mittel dieich brauche zum desinfizieren. Wollt auch inner apotheke ne Kanüle kaufen,die is auch schon desinfiziert und steril eingepackt,sollte auch groß genug sein dass n kleiner stecker durchpasst.

    Aber wenn ich daneben steche,kann ich geleähmt werden?^^
     
  12. #11 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    mach es dur bloss nicht selber , lass es dir wenn von einem profi stechen im stuido

    ist viel angehmer weil du weisst das er es schön öfter gemacht hat
     
  13. #12 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    ^^ also mal ehrlich, das ist schon amüsant, wenn du nicht weisst ob er dir passt, dann steck ihn dir so an und schau halt nach.

    Wenn du alles besorgt hast, kanüle und co, meinste das kostet kein geld? Super dann biste evtl nur bei 20 euro und hast ganze 40 euro gespart.

    Sorry das ist krank :) Lass dir das mal durch den Kopf gehen
     
  14. #13 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Kp, ich würd das nicht selbst machen. Kann nämlich ganz hässlich werden wenn sich da was entzündet.
    Nen Kumpel hat sich von seiner Mum nen Ohrloch stechen lassen, nen Stück Seife hinters Ohrläppchen gehalten und zack mit ner heißen Nadel durch. Ging ohne Probleme. Aber Piercing würd ich echt in nen Studio machen lassen, ist ja nicht das selbe wie nen normales Ohrloch stechen.
     
  15. #14 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    würde auch eher davon abraten dass selber zu machen.. ich kenne zwar typen die sich z.b piercings mit ner heissen büroklammer gestochen haben wo nichts passiert ist.. aber ich würds einfach vom "profi" machen lassen, da man so immer auf der sicheren seite ist..

    allerdings kannst du ja, wie schon erwähnt wurde das teil nur mal "anstecken".. bei der nase isses z.b möglich irgendnen kleinen metallring (wie z.b bei schlüsselanhängern oft sind) mit der zange aufzubiegen, zur nase zu halten und dann wieder zuzubiegen (allerdings ned mit zuviel druck, weil sich sonst das piercen auch schon erledigt hat ><).. dann kannste mal ne woche herumlaufen und sehn wie s so is / wie s ankommt und was weis ich ^^..

    wenn du allerdings keinen ring willst, sondern so nen stein oder auf jeden fall so nen bunten patzen dann wirds mit dem "mal kurz ausprobiern" etwas schwerer.. ich zumindest hab da keine idee wie man das simulieren kann ~~

    mfg,
    tris
     
  16. #15 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen


    Würd auch raten, es erst mal so zu versuchen, weil wenn du die einen Piercing gestochen hast und es dir dann nicht gefällt, dann hast du ein Loch, dass nie wirklich verschwindet... Wenn du ein Stein möchtest, kannst du dir kleine Stasssteine kaufen und sie mal hinkleben...Die gibt es meist in Spielzeugläden, die als Tattoo gedacht sind;)
     
  17. #16 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    abgesehen von entzündungen kannst du lähmungen udn sonstiges bekommen wenn du einen falschen nerv triffst... vor alles im lippen bereich sind viele nerven...
     
  18. #17 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    wenn du es dir selbst stechen lassen willst dann würde ich dir raten es nicht zunge zu machen, da wenn dein kollege den nerv trifft es dir nicht gut gehen wird :D
    hab selbst 4 piercings und alle im studio machen lassen und hatte nie sorgen ;)
     
  19. #18 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Oh bitte, mach es auf jeden Fall selber und stell dann die Bilder von deinem Gesicht - entzündet und halb gelähmt für vielleicht immer - hier herein damit andere nicht auf die gleiche dumme Idee kommen. Lieber einmal 60€ verprassen anstatt mit einem halb gelähmten Gesicht rumzulaufen.

    :rolleyes:
     
  20. #19 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Kenne Leute, die haben es sich selbst stechen lassen zu Hause, ohne großartige Schmerzmittel, ein Piercing an der Lippe. Man muss allerdings verdammt gut aufpassen, dass sich nichts entzündet und rauchen sollte man auch vermeiden...
     
  21. #20 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    also selber stechen würd ich nie machen!!!!!!!!! kann übel ausgehn. wegen entzündungen usw...
    hm ich denke schon das das auch wohl weh tun kann, schließlich stösst man sich ja einen gegenstand irgendwo durch. das schmerzverhalten ist zwar bei jedem unterschiedlich, aber du wirst definitiv was merken. dessinfizier die nadel bloß vorher und ich hab gehört das man in den ersten woch immer so n medizinischen stecker tragen muss!! kein plan, aber ich würde lieber 60€ invesrieren und dann sauber aus der geschichte rausgehn. als es selber zu machen, die lumpigen 60 kröten zu sparen aber dafür dann ne dicke lippe zu haben oder so!!!!!!!!
    muss du auch selber wissen!

    greetz
     
  22. #21 8. Februar 2008
    AW: Piercing selbst stechen

    Nö,nur dass man dadurch gelähmt werden kann wenn man sich selbst n Ohrloch macht ;)
    Ich würds ja von jmnd machen der schon Erfahrung in sowas hat,nur halt net beim Piercer.

    Und wie soll ich bitteschön n teil an meine lippe "stecken" wenn da n stiel dran is? Mitm Aufkleber isses auch ganz anders und so. Und kanüle und co kostet mich sogar noch weniger ich hab dann 50€ gespart da ne Kanüle echt net teuer is und n Piercing aus Silber auch.

    Glaube meinst jetz nasenpiercing. Bei dem bin ich mri ja nicht sicher und meine Freundinnen haben sich das alles selbst gemacht,kennen sich auchdamit aus wie man das sticht etc. Woltle acuh keinen Ring.

    Genau das wollte ich wissen :D Also die Leutz, die ich kenne, die meinten nur am lippenbändchen oder so sind nerven und net so anner lippe,glaub ich aber nicht. Genau dass ich den Nerv treffe hab ich Angst :D

    ich weiß nicht,mir sind 60€ VIEL zu schade für sowas das ich eh rausmache later ^^


    mal schaun,ich überlege noch und Frag bei versch. Piercingstudios ob die mir Tips geben oder iwie sowas.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Piercing stechen
  1. [Video] Hillbilly Ear Piercing

    Death-Punk , 30. August 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    858
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    6.269
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.787
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    359
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.053