Pille danach - Wirkung?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von der.matt, 2. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Februar 2009
    Servus,
    ums kurz zu halten, ich hab richtig schiss.. -.- hatte von gestern (so) bis heute morgen besuch. Ihr wisst was ich mein. Wir ham miteinander geschlafen.. Also ich grade vond er arbei kam hab ich geputzt etc. un das kondom entsorgt. Bloß :poop: is das ich bemerkt hab das des kondom nen großen riss hat. Sie nimmt nich die pille hat sie gesagt :angry: . Ihr fruchtbaren tage hat sie nich.
    Jetz ma die frage an euch, ich hab sie zum arzt geschickt das sie sich die pille danach holn soll, bringt es wirglich was? Sind noch riesiken da wenn sie die heute oder morgen nimmt?

    gruss der.matt
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Februar 2009
    Pack deine sachen und verschwinde wenn sie nich abtreiben will, wenn sie wirklich schwanger ist :p

    Naja es bringt aufjedenfall was aber sicher ist das ganze natürlich nicht. Wenns nichts bringen würde, würde es die doch wohl kaum geben. Mach dir kein kopf und warte. Sprech auch mal über abtreibung mit ihr und mach ihr klar das du kb auf nen kind hast.

    So sieht des aus! nächstes mal lesen dann posten?
     
  4. #3 2. Februar 2009
    Bischen blöd gelaufen, aber sie kann doch "die Pille danach" nehmen
     
  5. #4 2. Februar 2009
    Die Pille danach wirkt noch 72 Stunden nach dem Sex...

    Auch wenn sie ihre fruchtbaren Tage nicht hat, kann sie das nicht genau sagen ohne Pille, da der Zyklus immer unterschiedlich sein kann... ;)

    Also geh evtl. mit ihr in die Apotheke und erklär die Geschichte... Die werden dann so nen Fragebogen mit ihr ausfüllen und gut is. Die Pille danach wirkt sehr gut, is einfach n bissl teuer (Bei uns in der Schweiz ca. 30-40CHF, sind etwa 20-27€)

    Also bleib schön ruhig, wird schon nix passieren... ^^
     
  6. #5 2. Februar 2009
    Ja es bringt wirglich was. Aber Restriesiken bleiben bestehen. Also zu 100% kannst du dir nicht sicher sein.

    (wirklich, Risiken)

    Glückwunsch!,
    ProX
     
  7. #6 2. Februar 2009
    madoo alda :D ihr sollt mir keine angst machen man haha -.- shit.. ich ruf die jetz an^^
     
  8. #7 2. Februar 2009
    hahaha :D bw geht klar :D
    aber wenn es garnich anders geht, ists wohl was du machen solltest bzw kontakt abbrechen und ihr das klar machen. vll treibt sie dann ja ab (wenn sie esj etzt nich will sofern sie schwnger ist).

    Ja also das könnte man so sagen.

    Wow. Dein Beitrag hat ihn weiter gebracht. Du hast einfach wiederholt was hier alle schreiben und machst mir nen vorwurf das meine Posts dreck sind. Naja Ansichtssache aber so wies aussieht will er kein kind haben und wenn sie aber nich abtreiben will (sofern sie schwanger ist) dann ist das nen ausweg.
     
  9. #8 2. Februar 2009
    Das Problem hatte ich auch schon aber die "Pille danach" hat das dann beseitigt, die hat Sie auch umsonst per Rezept vom Frauenarzt bekommen (hat Sie mir jedenfalls so gesagt).
     
  10. #9 2. Februar 2009
    die pille bringts auf jeden fall!nur sollte man es nicht zur gewohnheit werden lassen!aber wieso entsorgst du das kondom erst am nächsten nachmittag!?find ich bissl ecklig aber naja dein ding!
     
  11. #10 2. Februar 2009
    weil ich danach gepennt hab und dann auf arbeit war. -.-
     
  12. #11 2. Februar 2009
    Wichtig ist: Schnell handeln! Je länger du wartest, desto höher ist das Risiko, dass die Pille danach nicht wirkt!

    Ist mir auch schon passiert. Am folgenden Tag sofort die Pille danach besorgt und dann hatte sich das. Also warte nicht ab und hoffe, dass sich das schon von allein regelt (wortwörtlich xDDD), sondern sag ihr was Sache ist!
     
  13. #12 2. Februar 2009
    Wir sind deshalb wegen der Pille danach ins Krankenhaus gegangen, da muss noch nicht mal Frauenarzt her.
    Auch da sie nicht von hier kam, konnte sie keine Überweisung holen. Ging aber alles glatt. Man kriegt das Zeug "leichter" als man evtl. denkt. Obwohl Deutschland einer der wenigen Länder ist, die überhaupt die Pille als Verschreibpflichtig haben....

    Man muss aber bedenken. So länger es dauert umso wahrscheinlicher wird es, dass die Pille weniger wirkt. Sprich nach 72h wirkt die Pille nicht wie nach 12h oder so
     
  14. #13 2. Februar 2009
    malt den teufel nicht an die wand. hattet ihr kein physik!?! also wenn sie oben war dann kommt das sperma doch wieder raus gelaufen und sie kann nciht schwanger sein!...

    spaß beiseite: wie schon gesagt kann sie bis 72 stunden danach die "pille danach" nehmen:

    wikipedia

    außerdem muss sie nicht schwanger sein, vll ist das komdom erst beim "ausziehen" gerissen, unwahrscheinlich, aber kann auch sein...

    rede mit ihr, wenn sie nicht sone hartz4-***** ist die von kindergeld leben will, dann wird sie auch die pille danach nehmen. kA wie alt ihr seid, aber ich denke mal die solltet ihr bekommen in der apotheke. wenn nicht dann soll die zum frauenarzt gehen und sich die geben lassen. alles halb so schlimm, passiert sicherlich öfter als man(n) denkt sowas...

    viel erfolg, schreib mal was draus geworden ist!
     
  15. #14 2. Februar 2009
    Die ersten 24 Stunden ist die Pille danach sehr sehr sehr sehr sehr sicher!
    Bsi zu 72 Stunde wie schon gesagt, nur die Sicherheit schwinden, jemehr Zeit verstrichen ist!
    Kenne das, hatte ich auch schon, aber mach dir keinen Kopf, wenn sie die Pille danach genommen hat, wird das schon!
     
  16. #15 2. Februar 2009
    Das ist mit unter anderem das dämlichste was ich je hier lesen musste. Hattest du überhaupt schon einmal Sex? Naja whatever.

    Problem erkannt -> Problem beseitigen (und das ist nicht weglaufen!)

    Mit der Pille danach sollte nichts schief gehen. Ich war in dieser brikären Lage noch nicht jedoch hab ich einen Kumpel den ich.. naja ich bezeichne ihn mal als "männliche ********"/"Chicks Terminator" (nehmt was ihr wollt) der öfter als ein Mal in dieser Lage war und bisher ist es jedes mal gut gegangen.

    Von daher:
    Kopf hoch! Und sollte es wirklich der Fall sein, dass du den goldenen Schuss gelandet hast... mein Beleid aber bitte sei erwachsener und verantwortungsbewusster als mr.knut
     
  17. #16 2. Februar 2009
    Sie muss die Pille danach so schnell wie möglich einnehmen. Um so früher um so besser. Es könnte danach trotzdem noch Gefahr bestehen. Soweit wie ich das weiß muss man die Pille danach innerhalb 24 Stunden einnehmen. Was ich dann noch raten würde ist regelmäßig zum Frauenarzt gehen, damit es nicht soooo spät wird, und abgetrieben wird. Aber ich denke wenn sie die Pille einnimmt das dann keine Probleme entstehen würde. Ich hoff das hilft dir weiter
     
  18. #17 2. Februar 2009
    Mir ist sowas ähnliches mal passiert, war nicht grad schön, im unklaren zusein. Jedenfalls hatt Sie sich die Pille danach geholt und ist nichts weiter passiert. Der schock sitzt aber heute noch ^^

    Ohne scheiß, seit dem pass ich viel besser auf! Wenn Vieleicht kommst auch du mit nur einem Blauen auge davon. Ich wünsch es dir.

    Hier nochmal ein Link pille-danach.at im Adomino.com Domainvermarktung Netzwerk
     
  19. #18 2. Februar 2009
    also mit der pille danach müssts eig klar gehn + wenn du überhaupt nen fruchtbaren moment erwischt hast.

    also alles in allem würd ich mich an deiner stelle beruhigen
     
  20. #19 2. Februar 2009
    Leichte gesagt als getan, natürlich kann es sein das er gerade keinen fruchtbaren Moment erwischt hat, aber in der Situation zu stecken ist echt :poop:, weil da ist Unwissenheit kein Segen! Soetwas kann dir dein komplettes Leben umschmeissen, wenns dumm läuft!
     
  21. #20 2. Februar 2009
    Die Pille danach kann man bis zu 72 Stunden danach noch nehmen, soweit ich weiß?!
    Auszug aus Wikipedia:
    Die Pille danach muss so früh wie möglich, spätestens jedoch 72 Stunden nach dem ersten ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Sie wird zur Notfallverhütung eingesetzt, zum Beispiel nach einer Vergewaltigung oder wenn bekannt ist, dass ein anderes Verhütungsmittel versagt hat. Die Pille danach ist nicht zur regelmäßigen Empfängnisverhütung geeignet und stört den natürlichen Menstruationszyklus.

    Das sollte eigentlich deine Probleme lösen..

    Die Nebenwirkungen sind höchstens:
    Sehr häufig (in über 10 % der Fälle auftretende) unerwünschte Wirkungen nach Einnahme von Levonorgestrel sind Übelkeit, Kopfschmerzen und Unterbauchschmerzen. Unabhängig von der Menstruation können Blutungen auftreten (Zwischenblutungen). Die nachfolgende Menstruationsblutung kann verspätet einsetzen. Bei Erbrechen bis zu drei Stunden nach Einnahme der Pille danach wird eine erneute Einnahme von Levonorgestrel empfohlen.

    Aber diese werden dich nicht betreffen.

    Sag mal..wühlst du im Müll rum? Oder wieso hast du das Kondom noch einmal so genau unter die Luppe genommen? ^^
     
  22. #21 2. Februar 2009
    vlt. hat er beim weg räumen gesehn, dass es tropft? ...
    bzw: ich guck danach auch immer ob da n ris is/ bzw am nächsten morgen :)

    topic:
    schleif sie zum arzt/apotheke und lasst euch die pille danach geben...
    was anderes kannste nit machen...
    die wahrscheinlichkeit is halt 12 stunden danach bei ~85-90% ...
    dann nimmt sie ab ;)
     
  23. #22 2. Februar 2009
    also bedank mich erstma für die kommis, au wenn manche sich aus so ner geschickte nen witz reimen. kommt selber in so ne situation dann lacht ihr nich.

    lg der.matt
     
  24. #23 2. Februar 2009
    in deutschland ist die pille danach rezeptpflichtig, eigentlich total bescheuert,

    hatte letztens so nen ähnliches problem mit antibiothikum und der wirkung der pille, dadurch wird sie angeblich ungeschützt, allerdings schütze sie dann doch =)
    waren aber scheiß tage danach!!
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pille danach Wirkung
  1. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.704
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    929
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.543
  4. Wann die Pille absetzen?

    ymcmb , 4. Dezember 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    537
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    771