PIN gesperrt PUK eingeben

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von reQ, 10. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2006
    Mein Kumpel hat gestrige nacht 3mal seinen PIN falsch eingegeben und hat leider den Zettel nicht mehr vom PUK weil die SIM seinem Onkel gehörte ... Nun ja was für möglichkeiten gibts die entperren zu lassen ? Gibts dafür verschiedene Progs mit nem Kartenleser oder muss man in den nächsten Handyshop und wie teuer wäre das ??
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2006
    AW: PIN gesperrt PUK eingeben

    musst denen nur beweisen können, dass es deine sim ist.
    die wird ja meist beim kauf, auf jemanden gereggt.
    puk auslesen geht m.m.n. nicht.

    mfg
     
  4. #3 10. September 2006
    AW: PIN gesperrt PUK eingeben

    ja wenn die sim karte mit vertrag läuft zb vodafone dann kann er doch einfach mal mit seinem onkel in ein vodafone store gehn mit pass natürlich um denen weis zu machen das er auch der eigentümer ist und fragt die ob mal da was machen kann zb frei schalten lassen, denn ich denk mal die müssten ja die daten noch gespeichert haben . aber wenn es nicht vertrag ist sondern nur karte dann würds natürlich schon etwas schwieriger

    mfg hihi
     
  5. #4 12. September 2006
    AW: PIN gesperrt PUK eingeben

    Ob man nen Puk auslesen bin ich mir auch nicht sicher aber ich glaub des waren 50€ fürs auslesen, Evtl auch nur 25, da müsstest du nachfragen
     
  6. #5 12. September 2006
    AW: PIN gesperrt PUK eingeben

    perso von deim onkel schnappen bzw. ihn mit nehemn und zum handy shop stiefeln. wenn die das überprüft ham können sie dir dein handy freischalten. hatte das selbe prob auch mal. hab einfach erzählt hab die tastensperre vergessen und das handy in der hosentasche da passiert das schonmal das man seinen pin 3 mal falsch eingibt. bei mir hat das vor 2 jahren nix gekostet weis aber nicht ob das imme rnoch so is
     
  7. #6 12. September 2006
    AW: PIN gesperrt PUK eingeben

    eigentlich ist eine PUK nicht mehr rekonstruierbar wie die PIN nummer! Beides wird ja auf der sim karte gespeichert! und auf diese kann man nur zugreifen wenn man die PIN hat oder die PUK! auch beim kartenlesen am PC ist nach dreimaliger eingabe DICHT!
    Einfach an Netzbetreiber wenden! Rechnungen, Auftrag, kundendaten gleich bereithalten, sowie die kartennummer!
     
  8. #7 13. September 2006
    AW: PIN gesperrt PUK eingeben

    Ich hatte mal das selbe Problem! Habe mein Handy von nem Kumpel gekriegt und Hatte weder den Vertrag , noch Irgendein beweis dass ich das Handy gekauft und nicht geklaut habe. Habe dann einfach in der Zentrale von T-mobile angerufen( handy war mit xtra-card) und habe danach gefragt. Die haben mir dann ohne nach dem Namen oder ähnlichem zu fragen die pik für eine gebühr von 10 euro hergegeben ( 10 eu werden von dem guthaben abgebucht) Ich konnte danach sogar mein Handy noch auf mich umschreiben lassen, obwohl ich den Namen der Früheren Besitzerin (war die schwester von dem Kumpel) nicht kannte....
     
  9. #8 13. September 2006
    AW: PIN gesperrt PUK eingeben

    ich hatte auch mal das gleiche problem. Bin einfach in den Handyshop gegangen und die haben es mir gratis entsperrt.

    mfg
     
  10. #9 13. September 2006
    AW: PIN gesperrt PUK eingeben

    da hast du eher glück gehabt! glaub nicht, dass das immer so reibungslos klappt.

    wenn der threadstartet nochmal hier rein schaut:
    wenns prepaid ist, würde ich einfach ne neue karte kaufen, ausser es sind unwiderbringliche nummer drauf.
    bei prepaid mit wichtigen nummer auf der sim, eventuell auf mitleidstour machen :D
    ansonsten eventuell ist beim kauf auch irgendwas gespeichert worden,
    , früher musste man n perso zeigen oder so....
    beim vertrag einfach irgendwas auftreiben, was dich als kartenbesitzer identifiziert.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...