Ping bei 300, Loss <70 choke <40

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von Ice Cube, 1. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2006
    Hallo ersma.

    Also, um erstmal einige daten zu nennen:

    T-DSL, dsl 1000
    geht über modem und router (glaub ich, hab ned viel ahnung)
    Router ist das T-Sinus 931X von telekom
    Anschlussgebiet, ich könnte mir (habs heute angefordert) DSL 300 holen
    W-lan

    Ich lade mit 40 bis 50kb/s

    Mein eigentliches problem ist das ich leidenschaftlicher CSS zocker bin, und meine ping wie der titel schon sagt nie unter 130 geht und meistens im durchschnitt bei 300 bis zu 700. Ich lade im hintergrund nicht runter und bei t-com meinten sie meine ping wäre 50 und die leitung ist frei. Meine ping war zwar nie sehr gut aber ich hatte auch nicht übermässig lag (ruckler oder ähnliches). Es war bis vor wennigen tagen noch anders, ping nie unter 90 aber auch nicht höher als 105 ohne lag. Wir haben an unseren router (der is älter, glaub 4 jahre oderso... Denk mir eigentlich das es daran liegt) sind 4 mitbenutzer im W-Lan. Ich bestelle morgen ein neuen... Kotz mich an... Wär nett wenn ihr euch meldet, danke.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Februar 2006
    Ich denke mal das lieg vor allem an den 4 Nutzer einer 1000'er Leitung, da wird ein neuer Router nich sehr viel nutzen, das beste ist du holst dir (wie genannt) DSL 3000 oder schneller dan dürfte das mti dem Ping unter 130 kein Problem sein
     
  4. #3 1. Februar 2006
    hmmm Wlan... das is scheße... hatte selbst mal WLan.. obwohl nur ne 7 cm Wand zwischen dem Router und meinem Empfänger war also Abstand ungefähr 1,5 M war der ping um 20 schlechter und um einiges unkonstanter. Hab mir dann n Loch bohren lassen und jetz ne Kabel Verbindung :] :] :]
    Also wenn du irgendwie ne Kabel Verbindung bekommen kannst... nimm die
     
  5. #4 1. Februar 2006
    Einfamiliehaus... Ich hab jetzt beschlossen über die steckdose ein lan aufzubauen das dann mich "direkt" mit dem router verbindet... Soll besser sein als w-lan... Hmm, ja 3000er dacht ich mir wird besser, meine mudda beuahlt die :poop: mit der steckdose (keine kraftausdrücke du spasst ^^) Also wenn das nicht funktioniert dann bohr ich mir nen loch direkt durch den boden im zimmer... Hmm... Wieviel sind 85mbit? Bzw. was bringt ein normales lan kabel?



    Danke für die antworten.
     
  6. #5 20. Februar 2006
    RE: Ping bei 300, Loss <70 choke <40

    schau dich mal nach einer gescheiten config um...aber fang nicht an auf mousesports zu gehn und dir die jonny r config zu saugen...das bringt nämlich garnix...ich weiss jetzt nicht die url auswendig wo du eine config auf dein anschluss zugeschnitten bekommst aber wenn ich sie weiss dann schreib ich sie dir rein

    MFG ZoNk
     
  7. #6 22. Februar 2006
    @ Zonk

    nach einer config umsehen kann man gar nicht ... man kann sich richtwerte geben lassen! und demnach sollte jeder selber raus finden was für settings für ihn am, besten sind. da spielen mehrere faktoren eine rolle!

    erstemal der server auf den man verbindet wo der steht was der für ne anbindung der hat...
    dann der eigene rechner es sollte auf den abgestimmt sein und die leitung die man hat!

    ich kan nur sagen ... testen testen testen testen.....

    wenn ich online game stell ich immer noch was an den werten ein je nach dem wie die verbindung ist!

    rate: Regelt wie viele Bytes der Client zum Server senden darf (isdn 6000, DSL7cable 7000-12000, LAN 20000+). Zu hohe werte verursachen lags. Der Wert ist serverseitig begrenzbar!

    cl_updaterate: Anzahl der Paka#ete, die pro Sek. vom Server zum Spieler übertragen werden. Hoher Wert bewirkt, dass man gegnerische Bewegungen korrekter sieht, sofern das spielgefühl normal spielbar bleibt.

    cl_cmdrate: Anzahl der upstream-Updates. Niedrieger Wert = wenig recoil. Hoiher Wert = Schnellere Bearbeitung vom Server, Schüsse scheinen schneller anzukoommen.

    cl_resend: Senden von Duplikaten (Packets) vom Server an den Spieler, um Packetloss zu vermeiden. Niedriger Wert = weniger Verzögerungsgefühl, Übertragungsfehler sind hierbei nicht so wichtig.

    cl_cmdbackup: Senden von Duplikaten (Commandos) an den Server um Packetloss zu vermeiden. Hoher Wert = verhindert den Durschieß-Effekt. Bei einer sehr guten Verbindung zu einem Server kann man alternativ auch "0" probieren.(Bei dem Defaultwert 2 hat man den Nachteil, dass durch die fehlerhafte Übertragung in Netzwerken desöfteren Daten nur teilweise oder gar nicht ankommen. In beiden Fällen kann ein HL-Server mit den Daten nichts mehr anfangen und ist darauf angewiesen, dass die Daten mehrfach ankommen, damit er sie auf jeden Fall auswerten kann. Bei dem Wert 2 kommt es wegen diesem Datenverlust oft dazu, dass man durch Gegner einfach durchschiesst. Erhöht man diesen Wert empfohlenerweise auf 60 (vor allem auf Public Servern), so hat man eine absolute Sicherheit, dass die Daten beim Server ankommen)

    cl_lw: Auf "Ein" berechnet der Client den Rückstoß der Waffe (empfohlen). auf "Aus" berechnet es der Server.


    greetZ!
     
  8. #7 22. Februar 2006
    Geh einfach auf Klick mich und probier mal aus (falls es wirklich nur an deinen settings liegen sollte ;)

    greetz me^
     
  9. #8 22. Februar 2006
    fastpath wäre auch eine idee was allerdings bei der telekom ungerechtfertigte kosten nach sich zieht.

    ich würde eh jedem von der telekom abraten. bei arcor ist fastpaht inklusive und auf wusch werden deine verbindungsdaten sofort gelöscht.


    mfg
    Singapur
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce