Piraterie/Raubkopierer Rede

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von unix, 5. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2007
    Hallo Alle Zusammen!

    Ich muss in der schule eine Rede halten und sie zu Hause vorbereiten!

    Ich habe das Thema "Piraterie und Raubkopierer" ausgesucht da ich ja selbst in dem thema eingebettet bin ^^

    Jetzt wollte ich mal so in die Runde fragen was könnte man in so eine Rede alles für Fakten mit einbauen?
    Was würdet ihr zu jemandem sagen dens interessiert, über dieses Thema?

    Kennt ihr vllt. iwelche interessanten Fakten wie z.B. das die Filmindustrie insgesamt viel mehr Umsatz macht als sonst und trotzdem wegen Piraterie so rumheult... etc.


    Ich wäre Dankbar für interessante Antworten :)

    mfg

    unix
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    "Raubkopierer werden mit bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug bestraft"^^

    Geh doch auf die rechtliche Seite ein. Das ist glaub ich der Hauptaspekt. Vorher kannst du einen kurzen Abriss drüber geben, was alles unter Raubkopien fällt.
    Vergleiche mit anderen Ländern kommen auch meist ganz gut!
    Schlussendlich kann man dann auch noch die Probleme, die sich hieraus ergeben behandeln (Finanzielle Verluste der Copyrightbesitzer etc.)

    mfG Tarok

    PS.: Google weiß alles! ^^ (gibt etliche Quellen. Lass einfach mal nen Suchlauf starten...)
     
  4. #3 5. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    Ich würde sagen wie viel TB dadurch im Netz Monatlich durchgehen.
    - Umsatz der Filmindustrie und extrahiert der Musikindustrie
    - > Verlust duch Piraterie der Film- sowie Musikindustrie (zur Übersicht)
    - Wer & wie Piraterie bekämpft werden soll/wird
    - Und zum Schluss dass es nicht stopbar ist sagen etc..

    Nicht allzuviel Zahlen, kommt nicht immer so gut an, auch viel blablabla. Hättest noch sagen müssen wie lang das dauern soll.
     
  5. #4 5. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    ja danke für die posts!
    Die Rede soll ca. eine DinA4 Seite lang sein!
    UNd ich brauch noch sprachliche Mittel wie Metaphern oder so kennt da einer paar trickst xD
     
  6. #5 5. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    Ich wär dafür du vergleichst mal

    "5 Jahre für Raubkopie"

    mit

    "5 Jahre für benutzen atomarer Waffen"

    ...lol ich glaubs immernoch nich aber es stimmt :)

    Das sollte die Kinnladen runterbringen und deine Rede gestalten falls so ein Vergleich angebracht ist ;)
     
  7. #6 5. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    was vileicht auch noch gut wäre zu sagen wie groß die szene mittlerweile is und dass nicht nur "jugendliche kriminelle" sowas machen sondern auch leute die es normalerweise nich so mit dem pc haben, also dass sich sowas nich unbedingt mit jugendlich in verbindung bringen lässt,
    ich würde auch nich allzu viele zahlen verwenden, weil das auf dauer langweilig für die zuhörer wird, nur ein paar gute beispiele und dann würde ich mich auf metaphern und reale fallbeispiele verlagern, die auch zeigen, das dass nich immer fair is was da passiert, von wegen abmahnungswahnsinn usw
    wäre vileicht noch ne möglichkeit
     
  8. #7 5. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    naja du solltest evtl. nicht erwähnen, dass du auch gerne die neusten Filme leechst.
    Außerdem denke ich nicht, dass es die Leute interessiert wenn du ihnen von der FXP Scene erzählst, weil das evtl. nur 2-3 Leute interessiert.

    Ich würde über etwas über die Strafverfolgung erzählen und evtl. noch ansprechen warum Tauschbörsen so unsicher sind, vllt. lässt es ja der ein oder andere dann. Ich denke jeder aus deiner Klasse hat mal Erfahrungen damit gemacht.

    Produktpiraterie ist ja z.B. schon eine Art Metapher.
    Vllt. fällt mir ja noch eine bessere Verbildlichung ein...
    Lynx
     
  9. #8 5. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    Hallo,

    ich denke, es ist recht Interessant für die Audience zu erfahren, mit welchen Strafen Raubkopierer bestraft werden und zum Beispiel anhand eines Beispiels, wo ein Raubkopierer bestraft wird.

    Gruss
     
  10. #9 6. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    was auch ganz interressant wär, wär zu erläutern das man wenn es zu einer anklage kommt immer besser wegkommt wenn ma sich außer gerichtlich einigt, da man den prozess sowieso fast immer verliert. dazu dann noch bekannter fallbeispiele wie des mit der 30 jährigen frau in den USA oder der familie mit der 14 jährigen tochter ausn kreis nürnberg.
     
  11. #10 6. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    Ich kann dir das Buch "NO COPY" von Jan Krömer, Evrim Sen empfehlen.

    Downloadlink für das Buch als PDF-Datei:
    http://www.no-copy.org/no-copy-download.html

    Oder Online lesen:
    http://www.no-copy.org/kapitelinhalt.html


    KAPITELINHALT

    Vorwort

    1. Die Geschichte der Schwarzkopie
    Die ersten Hacker
    Vom Hacker zum Cracker
    Die erste Generation
    Generationswechsel

    2. Kopie der Kopie der Kopie
    Die zweite Generation
    Release-Szene
    FXP-Szene
    Filesharing-Szene
    Krieg der Szenen

    3. All you can eat
    Warez
    MP3z
    Moviez
    eBookz
    Der Film zur Szene

    4. Die Kunst des Crackens
    Die Welt der Cracker
    Digitales Feingefühl
    Totale Kontrolle

    5. Cracker-Ethik
    Teilet Software
    Selbstregulation statt Kontrolle
    Hacker-Ethik
    Kultur des Crackers

    6. Raub, Kopie, Philosophie
    Ware Information
    Motivation der Cracker
    Psychologie des Kopierens

    7. Im Paragraphendschungel
    Von A bis §

    8. Das Imperium und seine Rebellen
    Das Imperium schlägt zurück
    Warezbusters

    9. Aufruhr im System
    Stochern im Nebel
    Böse Kopie, gute Kopie
    Systemfehler
    Raubkopierer sind Mörder

    Interviews
    Nachwort
    Danksagung
    Glossar
     
  12. #11 6. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    Würd vllt en paar Zahlen nennen ! Beide Seiten beschrieben , also auf der einen Seite die Raubkopierer und auf der anderen die die gegen Raubkopien sind und da gibt es ja organisationen.
    Joa Wikipdia oder Brockhaus wird dir bestimmt behilflich sein ;) Wenn einfach mal RR Suchfuktion benutzen da finden sich bestimmt auch viele Fakten ansonsten guckste mal im World Hightech ;)

    Greetz
     
  13. #12 8. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    vill auszüge ausm StGB wären nicht schlecht ;) sowas kommt immer gut an
    oder hast dein referat schon hinter dir ?
    ich weis nicht ^^
    haha sag mal wie is gelauefn ?
     
  14. #13 8. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    Mach einen kurzen vergleich zu Suchtmittel und Raubkopierer und stelle diese anhand von einer grafik oder tabelle dar... ist sicher nicht schlecht..

    keep smilin :) -- oder erkundige dich.. über die rechtliche lage oder sonst was
     
  15. #14 8. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    fakt ist jeder tut es

    und es tut nur der politik und der industrie weh

    und das auch noch nicht so arg weh wie sie immer sagen
     
  16. #15 11. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    Also ich hab mal meine rede fertig geschrieben, muss sie morgen abgeben und in paar wochen halten.

    Bitte mal paar commentz ablassen vllt. kann ich nochw as verändern ^^

     
  17. #16 19. Oktober 2007
    AW: Piraterie/Raubkopierer Rede

    einfach nur das das überbewertet wird und leider gottes viel zu hart bestraft
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Piraterie Raubkopierer Rede
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.702
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.458
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.306
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.307
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    8.134