PlayStation 3 - Keine hohe Ausfallrate beim 40-GByte-Modell

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 8. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2007
    Sony und Händler widersprechen Gerüchten

    Laut Sony Computer Entertainment macht derzeit ein Gerücht die Runde, dem zufolge das neue 40-GByte-Modell der PlayStation 3 eine 40-prozentige Ausfallrate habe. Laut Hersteller ist das nicht korrekt - auch Händler konnten gegenüber Golem.de keine hohe Rücklaufquote bestätigen.

    Wie die niederländische Website Gamed.nl unter Bezug auf den belgischen Händler Games Manisa berichtete, soll die Ausfallquote der 40-GByte-PS3 bei 40 Prozent liegen. Die Geräte würden sich zwar gut verkaufen, aber es gebe u.a. große Probleme mit der Wiedergabe von Blu-ray Discs.

    Ein Sprecher von Sony Computer Entertainment betonte gegenüber Golem.de, dass das eine Falschmeldung sei und zeigte sich besorgt über die Verbreitung des unwahren Gerüchts. Auch von Golem.de befragte Händler gaben Entwarnung.

    "Die Stücke, die wir bisher verkauften, haben aber keine Reklamationen nach sich gezogen", hieß es seitens eines Händlers. Ein anderer betonte: "Wir haben von der neuen mittlerweile schon mehrere Hundert verkauft und bis jetzt nur drei defekte Geräte gemeldet bekommen."

    Probleme wie bei der Xbox 360 - bei der Microsoft mittlerweile einiges getan hat, um die Ausfälle zu verringern - scheinen Sony Computer Entertainment damit nicht ins Haus zu stehen. (ck)


    Quelle: PlayStation 3 - Keine hohe Ausfallrate beim 40-GByte-Modell - Golem.de
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - PlayStation Keine hohe
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.134
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    992
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.002
  4. Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.391
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    270