Playstation 3 kommt im Frühjahr 2006

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Solide15, 17. Mai 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Mai 2005
    Die neue Generation der Spielekonsole Playstation des Marktführers Sony soll im nächsten Frühjahr in die Läden kommen. Sony stellte erste Details zur Playstation 3 in der Nacht zum Montag in Los Angeles vor.


    Die CPU der Playstation 3 soll etwa fünfmal so schnell sein wie die der vor wenigen Tagen angekündigten Xbox 360. Der in der Playstation 3 verbaute Cell Prozessor ist mit 3,2 GHz getaktet und arbeitet mit 7 Synergistic Processing Units (SPU), die ebenfalls mit 3,2 GHz getaktet sind. Die achte SPU des Cell-Prozessors soll redundant arbeiten. Womöglich kann Sony so die Chip-Ausbeute erhöhen und die Prozessoren auch dann benutzen, wenn eine SPU defekt ist. Die PS3-CPU arbeitet mit 512 KByte L2-Cache und jeweils 256 KByte SRAM für jede SPU. Laut Sony erreicht sie eine theoretische Rechenleistung von 218 GFLOPS -- fast fünfmal soviel, wie die CPU der Xbox 360. Ob diese Rechenleistung in der Praxis jedoch voll genutzt werden kann, bleibt abzuwarten. Auf der Electronic Entertainment Expo zeigte Epic Games immerhin bereits eine laufende Demo der neuen Unreal-3-Engine und Epic-Chef Tim Sweeney beschwichtigte, dass die Playstation 3 einfach zu programmieren sei. Epic habe bereits seit zwei Monaten ein Development-Kit der Playstation 3.

    Als Graphikprozessor kommt ein neu entwickelter "Reality Synthesizer" (RSX) von Nvidia zum Einsatz, der Auflösungen bis 1080p auf zwei Bildschirmen parallel flüssig wiedergeben soll. Dazu hat die PS3 zwei HDMI-Anschlüsse. Zu den Details der GPU hat Sony wenig verlautbaren lassen und spricht lediglich von mehreren voll programmierbaren Shader-Pipelines und einer theoretischen Gleitkommaleistung von 1,8 Teraflops, womit die GPU in etwa doppelt so schnell wäre wie die der Xbox 360.

    Anders als die Xbox 360 verwendet Sony keine Unified Memory Architecture, sondern hat 256 MByte RAM Hauptspeicher eingebaut, der mit 3,2 GHz getaktet ist und eine Transferrate von 25,6 GByte/s erreicht. Die GPU kann ebenfalls auf 256 MByte GDDR3-Speicher zurückgreifen, der mit 700 MHz getaktet ist und analog zur Xbox eine Transferrate von 22,4 GByte/s erreicht. Zusätzlicher embedded Speicher, der der Xbox 360 Anti-Aliasing ohne Geschwindigkeitsverluste bei Auflösungen von 480p und 720p erlaubt, findet sich in der PS3 nicht.

    Alles in allem soll die Playstation 3 eine Rechenleistung von 2 Teraflops erreichen und somit die der Xbox 360 verdoppeln.

    Die Playstation 3 eignet sich nicht nur für Videospiele in HD-Auflösung, sondern auch als Film-Abspielgerät. So hat es ein Blu-ray-Disc-Laufwerk eingebaut, dass BD-ROMs mit bis zu 50 GByte Speicherplatz abspielen kann. Ebenso versteht sich das Slot-In-Laufwerk mit CDs, DVDs und DualDiscs.

    Anders als die Xbox 360 hat die Playstation 3 keine Festplatte serienmäßig eingebaut, sondern nur einen Slot für einen nachträglichen Einbau vorgesehen. Als Speichermedium liest die neue Playstation neben dem obligatorischen Memorystick auch SD Card und Compact Flash. Den Angaben zufolge bietet das Gerät auch Unterstützung für GBIT-LAN, WLAN (802.11 b/g) sowie Bluetooth 2.0. Bis zu sieben der bumerangförmigen neuen Controller können kabellos zur Playstation 3 Kontakt aufnehmen. Dank effizienter Stromsparmodi sollen ihre Akkus 24 Stunden lang halten, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Sony zeigte darüber hinaus eine kabellos angebundene Digicam.

    Allem Anschein nach wird die PS3 jedoch keine UMD-Filme der PSP abspielen können. Sony sagte jedoch, dass die PSP kabellos Kontakt zur PS3 aufnehmen kann und ebenfalls als Controller genutzt werden kann.

    Der Hersteller verspricht zudem eine Abwärtskompatibilität zu älteren Spielen der Playstation 1 Playstation 2. Ebenso hatte Microsoft auf der E3-Pressekonferenz bestätigt, dass die Xbox 360 Spiele von der ersten Xbox abspielen wird.

    Während Microsoft bereits sehr konkrete Angaben zu seinem bereits etablierten Online-Dienst Xbox Live machte, blieben Sonys Ambitionen diffus. Man wolle ebenfalls einen Online-Service für die Playstation 3 anbieten, über den die Spieler neue Inhalte herunterladen und gegen andere Spieler online antreten können, hieß es.

    Einen Verkaufspreis nannte Sony bisher nicht. Lediglich der Verkaufsstart zum Frühjahr 2006 wurde bestätigt. Fraglich ist allerdings, ob Sony wie Microsoft seine Playstation 3 zeitgleich in Japan, USA und Europa auf den Markt bringt. Bisher hatte Sony seine Konsolen zunächst im Land der aufgehenden Sonne und erst Monate später in den USA und schlussendlich auch in Europa veröffentlicht.

    Am Wochenende kündigte auch die Nummer 3 der Branche, Nintendo, die nächste Konsole mit dem Namen Revolution für kommendes Frühjahr an. Damit wird Microsoft mit seiner Xbox 360 im diesjährigen Weihnachtsgeschäft als einziger der großen Hersteller mit einer neuen Videospiel-Konsole antreten.

    Quelle:Playstation 3 kommt im Frühjahr 2006 [Update] | heise online


    Naja was sagt ihr dazu?Ist doch hammer.
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Mai 2005
    PS3 kommt und fegt die Konkurrenz weg

    Playstation 3 kommt im Frühjahr 2006 [Update]

    Die neue Generation der Spielekonsole Playstation des Marktführers Sony soll im nächsten Frühjahr in die Läden kommen. Sony stellte erste Details zur Playstation 3 in der Nacht zum Montag in Los Angeles vor.


    Sonys neue Playstation 3 soll im Frühjahr 2006 auf den Markt kommen

    Die CPU der Playstation 3 soll etwa fünfmal so schnell sein wie die der vor wenigen Tagen angekündigten Xbox 360. Der in der Playstation 3 verbaute Cell Prozessor ist mit 3,2 GHz getaktet und arbeitet mit 7 Synergistic Processing Units (SPU), die ebenfalls mit 3,2 GHz getaktet sind. Die achte SPU des Cell-Prozessors soll redundant arbeiten. Womöglich kann Sony so die Chip-Ausbeute erhöhen und die Prozessoren auch dann benutzen, wenn eine SPU defekt ist. Die PS3-CPU arbeitet mit 512 KByte L2-Cache und jeweils 256 KByte SRAM für jede SPU. Laut Sony erreicht sie eine theoretische Rechenleistung von 218 GFLOPS -- fast fünfmal soviel, wie die CPU der Xbox 360. Ob diese Rechenleistung in der Praxis jedoch voll genutzt werden kann, bleibt abzuwarten. Auf der Electronic Entertainment Expo zeigte Epic Games immerhin bereits eine laufende Demo der neuen Unreal-3-Engine und Epic-Chef Tim Sweeney beschwichtigte, dass die Playstation 3 einfach zu programmieren sei. Epic habe bereits seit zwei Monaten ein Development-Kit der Playstation 3.

    Als Graphikprozessor kommt ein neu entwickelter "Reality Synthesizer" (RSX) von Nvidia zum Einsatz, der Auflösungen bis 1080p auf zwei Bildschirmen parallel flüssig wiedergeben soll. Dazu hat die PS3 zwei HDMI-Anschlüsse. Zu den Details der GPU hat Sony wenig verlautbaren lassen und spricht lediglich von mehreren voll programmierbaren Shader-Pipelines und einer theoretischen Gleitkommaleistung von 1,8 Teraflops, womit die GPU in etwa doppelt so schnell wäre wie die der Xbox 360.

    Anders als die Xbox 360 verwendet Sony keine Unified Memory Architecture, sondern hat 256 MByte RAM Hauptspeicher eingebaut, der mit 3,2 GHz getaktet ist und eine Transferrate von 25,6 GByte/s erreicht. Die GPU kann ebenfalls auf 256 MByte GDDR3-Speicher zurückgreifen, der mit 700 MHz getaktet ist und analog zur Xbox eine Transferrate von 22,4 GByte/s erreicht. Zusätzlicher embedded Speicher, der der Xbox 360 Anti-Aliasing ohne Geschwindigkeitsverluste bei Auflösungen von 480p und 720p erlaubt, findet sich in der PS3 nicht.


    Alles in allem soll die Playstation 3 eine Rechenleistung von 2 Teraflops erreichen und somit die der Xbox 360 verdoppeln.

    Die Playstation 3 eignet sich nicht nur für Videospiele in HD-Auflösung, sondern auch als Film-Abspielgerät. So hat es ein Blu-ray-Disc-Laufwerk eingebaut, dass BD-ROMs mit bis zu 50 GByte Speicherplatz abspielen kann. Ebenso versteht sich das Slot-In-Laufwerk mit CDs, DVDs und DualDiscs.

    Anders als die Xbox 360 hat die Playstation 3 keine Festplatte serienmäßig eingebaut, sondern nur einen Slot für einen nachträglichen Einbau vorgesehen. Als Speichermedium liest die neue Playstation neben dem obligatorischen Memorystick auch SD Card und Compact Flash. Den Angaben zufolge bietet das Gerät auch Unterstützung für GBIT-LAN, WLAN (802.11 b/g) sowie Bluetooth 2.0. Bis zu sieben der bumerangförmigen neuen Controller können kabellos zur Playstation 3 Kontakt aufnehmen. Dank effizienter Stromsparmodi sollen ihre Akkus 24 Stunden lang halten, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Sony zeigte darüber hinaus eine kabellos angebundene Digicam.

    Allem Anschein nach wird die PS3 jedoch keine UMD-Filme der PSP abspielen können. Sony sagte jedoch, dass die PSP kabellos Kontakt zur PS3 aufnehmen kann und ebenfalls als Controller genutzt werden kann.

    Der Hersteller verspricht zudem eine Abwärtskompatibilität zu älteren Spielen der Playstation 1 und Playstation 2. Ebenso hatte Microsoft auf der E3-Pressekonferenz bestätigt, dass die Xbox 360 Spiele von der ersten Xbox abspielen wird.

    Während Microsoft bereits sehr konkrete Angaben zu seinem bereits etablierten Online-Dienst Xbox Live machte, blieben Sonys Ambitionen diffus. Man wolle ebenfalls einen Online-Service für die Playstation 3 anbieten, über den die Spieler neue Inhalte herunterladen und gegen andere Spieler online antreten können, hieß es.

    Einen Verkaufspreis nannte Sony bisher nicht. Lediglich der Verkaufsstart zum Frühjahr 2006 wurde bestätigt. Fraglich ist allerdings, ob Sony wie Microsoft seine Playstation 3 zeitgleich in Japan, USA und Europa auf den Markt bringt. Bisher hatte Sony seine Konsolen zunächst im Land der aufgehenden Sonne und erst Monate später in den USA und schlussendlich auch in Europa veröffentlicht.

    Am Wochenende kündigte auch die Nummer 3 der Branche, Nintendo, die nächste Konsole mit dem Namen Revolution für kommendes Frühjahr an. Damit wird Microsoft mit seiner Xbox 360 im diesjährigen Weihnachtsgeschäft als einziger der großen Hersteller mit einer neuen Videospiel-Konsole antreten. (hag/c't) (tol/c't)
    _______________________________________________________________________________________
    -Kurz gefasst. Die CPU der PS3 ist mehr als 120mal so schnell wie aktuelle Pentium4 , und etwas 3-5 mal so schnell wie Xbox2.
    -Die GPU (Grafikkarte ) ist doppelt so gut wie die der Xbox2 und ist stärker als 2 Geforce 6800 ULTRAS !!! Spiele wie in Filmsequenzen zu erwarten.
    -Volle Multimedia: SD-Card, Compact Flash, 6 USB ,3 Ethernet, bis 7 Wireless Pads,Abwärtskompatibel zu PS1 und PS2
    -Liest alle CD Typen (CD-Rom, DVD , Blueray (nächste Generation von Disc(30GIG))
    -optionale Festplatte einsteckbar
    -volles Online Support(Videochat,"Websites",PeerToPeer)

    Gründe für den Kauf der Xbox2 ? Keine , bei Xbox1 nannte man die bessere Grafik, nun kann man wirklich die Xbox2 nicht verteidigen.

    Bilder :
    Killzone
    http://www.gfdata.de/archiv05-2005-gamefront/killzone.jpg
    http://www.gfdata.de/archiv05-2005-gamefront/killzone2.jpg
    http://www.gfdata.de/archiv05-2005-gamefront/killzone3.jpg
    Tekken6:
    http://www.gfdata.de/archiv05-2005-gamefront/tekken6-1.jpg
    http://www.gfdata.de/archiv05-2005-gamefront/tekken6-2.jpg
    Warhawk:
    http://www.gfdata.de/archiv05-2005-gamefront/warhawk.jpg
    TheGetaway3:
    http://www.gamespot.com/ps3/action/thegetaway3/screens.html?page=2
    http://www.gamespot.com/ps3/action/thegetaway3/screens.html?page=1
    http://www.gamespot.com/ps3/action/thegetaway3/screens.html?page=3
    I-8:
    http://www.gamespot.com/ps3/action/insomniacshooter/screens.html?page=1
    http://www.gamespot.com/ps3/action/insomniacshooter/screens.html?page=2
    http://www.gamespot.com/ps3/action/insomniacshooter/screens.html?page=3
    EyeDentity:
    http://www.gamespot.com/ps3/adventure/eyedentify/screens.html?page=2
    http://www.gamespot.com/ps3/adventure/eyedentify/screens.html?page=1
    http://www.gamespot.com/ps3/adventure/eyedentify/screens.html?page=3
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Playstation kommt Frühjahr
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    689
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.672
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    307
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    655
  5. Antworten:
    138
    Aufrufe:
    5.635