Plexiglas mit LED-Ausleuchtung

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von lux88, 19. Dezember 2016 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2016
    Hallo zusammen!

    Ich habe von meiner Freundin ein Wandtattoo mit der Skyline meiner Heimatstadt geschenkt bekommen. Da ich das nicht unbedingt auf die nackte Wand kleben möchte, habe ich mir überlegt, das direkt auf einer Milchglas-Plexiglas-Scheibe aufzubringen, die dann möglichst gleichmäßig von hinten beleuchtet wird. Das Ganze soll dann an die Wand geschraubt werden und der Abstand zwischen Plexiglas und Wand mit Distanzhülsen gehalten werden.

    Bevor ich etwas bestelle habe ich dazu ein paar Fragen:

    1. Welches Plexiglas ist denn am besten dafür geeignet?
    2. Ich hätte mir einige LED-Bänder bestellt um auch verschiedene Farben einstellen zu können. Wie muss ich denn die Bänder hinter der Platte anbringen, um für ne halbwegs gleichmäßige Beleuchtung zu sorgen?

    Vielen Dank!
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Dezember 2016
    AW: Plexiglas mit LED-Ausleuchtung

    Du kannst die LED-Streifen an den Schnittkanten außen herum reinleuchten lassen, das wäre recht gleichmäßig. Befestigen würde ich es mit Klemmen versuchen.

    Alternativ kannst du sie auch gleichmäßig auf der Rückseite verkleben. Am besten du nimmst ein mattes Plexiglas dann ist die Lichtstreuung besser.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Plexiglas LED Ausleuchtung
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.905
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.134
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    773
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.297
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    593