Plz Help : Abzocke

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von mie, 24. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Oktober 2006
    hey leude..
    hab da son problemchen..
    hatte mich ma auf soner unnötigen seite namens lebenswertung.de angemeldet.
    jez haben dir mir vor ner woche ne rechnung von 30 euro geschickt. heute kam erneut eine + 3 euro mahnung. macht euch selbst ein bild:


    Sehr geehrte/r Herr/Frau ...,

    Sie haben unsere Dienstleistung auf http://www.lebenserwartung.de bestellt, aber die offene Forderung noch nicht beglichen.

    Durch die Auslösung über Ihre E-Mail- und IP-Adresse ist die Bestellung eindeutig nachweisbar.

    Da Sie durch die Anmeldung einen rechtsgültigen Vertrag mit uns eingegangen sind, erhalten Sie diese offizielle Mahnung.

    Lebenserwartungs-Test 30 Euro
    Verzugspauschale/Mahnkosten 3 Euro
    -----------------------------------------------------------
    Zahlungsbetrag 33 Euro
    (Ohne Abzug sofort zahlbar)

    Zur Erläuterung:
    Beachten Sie bitte die von Ihnen akzeptierten AGB. Dort heißt es:
    "Der Nutzer ist zur Entrichtung des einmaligen Nutzungsentgelts von 30 Euro
    verpflichtet. Die Mehrwertsteuer ist in diesem Betrag enthalten. Das
    Nutzungsentgelt ist vorbehaltlich des Widerrufsrechts des Nutzers unter
    Abbedingung von §614, BGB, sofort mit Vertragsschluss fällig. Über diesen Betrag
    wird dem Nutzer eine Rechnung zugesandt."
    Mit Zugang dieser Mahnung befinden Sie sich gem. §§ 286ff. BGB
    im Verzug. Uns steht nunmehr die Erhebung der Klage auf die Leistung
    sowie die Zustellung eines Mahnbescheids im Mahnverfahren zu. Sollten
    Sie die oben genannte Forderung nicht bis zum 02.11.2006 begleichen, sind Sie
    daher auch zur Zahlung der Verzugskosten verpflichtet. Haben Sie bitte
    Verständnis dafür, dass wir auch betriebswirtschaftlich rationell
    handeln müssen.

    Bitte nehmen Sie diese Mahnung ernst, es ist der einzige Weg, der Sie vor hohen Inkasso- und Anwaltsgebühren
    durch unser Inkassounternehmen und unsere Anwaltskanzlei bewahrt.
    Führen Sie daher die Überweisung umgehend durch, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

    -----KONTODATEN WÜRDEN DANN HIER STEHEN----

    Im Mailanhang finden Sie nochmals die Mahnung im PDF-Format.

    Hochachtungsvoll

    Ihr Lebenserwartung.de-Team

    ____________________________________________________________________________

    was soll ich tuuuuuuuuuun ?? :( plz help
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2006
    AW: !!!!!!!!! Plz Help : Abzocke !!!!!!!!!!!!!!

    1. die seite geht nicht
    2. vielleicht lesen was man im internet macht ?
    3. wenn du keine 18 bist kannste dich drücken
     
  4. #3 24. Oktober 2006
    AW: !!!!!!!!! Plz Help : Abzocke !!!!!!!!!!!!!!

    titel geändert
     
  5. #4 24. Oktober 2006
    AW: Plz Help : Abzocke

    Blödsinn, die können net nachweisen, dass du am PC warst, mach einfach nix.


    BB. Ch3c.
     
  6. #5 24. Oktober 2006
    AW: !!!!!!!!! Plz Help : Abzocke !!!!!!!!!!!!!!

    wie alt bist du ? wenn du noch keine 18 bist kommt der vertrag nicht zu stande und du kannst zur rechenschaft gezogen werden ! bist du aber 18 oder älter bist du voll geschäftsfähig und du musst zahlen , is leider so , es sei den du kannst ihnen betrug nachweisen ! aber glaub mir so dumm sind die nicht ! und mit 33€ haste echt noch glück ! die meisten müssen 100€ und mehr bezahlen !
     
  7. #6 24. Oktober 2006
    AW: !!!!!!!!! Plz Help : Abzocke !!!!!!!!!!!!!!

    die seite ging zu der zeit. kann ich darauf aufbauen, dass die nicht angezeigt werden kann ?
    bin übrigens 19--leider..

    @crack 02: sry :)
     
  8. #7 24. Oktober 2006
    AW: !!!!!!!!! Plz Help : Abzocke !!!!!!!!!!!!!!

    Also der Threadtitel hört sich schon ma bisschen bescheurt an aber was solls.

    b2t: Du hast dich halt da gereggt, die AGB`s net gelesen ( macht zwar keiner aber ... tja) und jez musst du auch die Verantwortung für deine Tat übernehmen. Ich würd das einfach bezahlen und ich glaub da is nich so viel zu machen und mit der Zeit wirds nur noch schlimmer.
    30 Euro sind jetzt auch nich die Welt.

    MfG

    EDIT //

    Boa bin ich lahm -.-! Titel wurd ja geändert :D! Und ja du bist 19 --> also würd ich sagen du hast keine andere Wahl als zu bezahlen.
     
  9. #8 24. Oktober 2006
    AW: Plz Help : Abzocke

    na toll, du hast wahrscheinlich auf so ein banner geklickt und nur das gröbste gelesen.
    beim nächstenmal so was net machen;)
    also ich hab mal bei BIZZ auch so was ähnliches gesehen, wo hinter einer "großen und seriösen firma" die auch so ne banner verschickt, nur 2 leute stecken die andere verarschen wollen. die typen wohnten ganz schwer zu erreichen oben in den bergen der schweiz und nicht mal die im impressum angegebene addresse stimm.
    aber dagegen kannst du dich wehren. geh zum verbraucherschutz oder so und lass dich beraten;)
    auf jedenfall erstmal nix überweisen und keine weiteren angaben, bis du dich nicht vollständig informiert hast genommen hast!
     
  10. #9 24. Oktober 2006
    AW: Plz Help : Abzocke

    die agbs waren als datei im anhang.

    [ Handelsregister: HR B 77547 - Amtsgericht Frankfurt ]
    [ Steuernummer: 047/247/87273 - Ust.Id.: DE 249 105 465 ]
    [ Registered Office: Cavella Park, Aldermaston Reading Berkshire, RG7 8NN, United Kingdom ]
    [ Hauptverwaltung: Registered in England and Wales, No. 5772567 ]

    der sitz ist also im ausland...bringt mich das weiter?

    wenn die seite nicht erreichbar ist , nützt mir das ? kann ich daa irgendwie sagen, dass ich so kein zugang auf meinen "bezahlten dienst" habe ?...
     
  11. #10 25. Oktober 2006
    AW: Plz Help : Abzocke

    Ein großer Tipp von mir:

    KEINE HAKEN FÜR AGBs MACHEN, WENN DU NICHT WENIGSTENS DAS KAPITEL
    "3. Zustandekommen des Vertrages"



    "Ein Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Betreiber kommt durch folgende (technische) Schritte zustande:

    a.)
    Der Nutzer drückt beispielsweise auf der Startseite mit der Maus den Button „Test jetzt starten“.
    Nun erscheint eine Eingabemaske, in der er wahrheitsgetreu die dort geforderten Angaben, wie beispielsweise Namen, Adresse, Geburtsdatum, eMail-Adresse und Land angeben muss.

    b.)
    Der Nutzer bestätigt mittels mit einem Häkchen in der Checkbox ,
    dass er die Allgemeinen Geschäftsbedinungen und die Verbraucherinformationen
    von Lebenserwartung.de gelesen hat und akzeptiert.
    Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen können jederzeit
    und auch auf dieser Seite durch Anklicken
    des Links 'AGB / Verbraucherinformationen / Datenschutz' eingesehen werden.

    c.)
    Durch anschliessendes Drücken des Buttons „Jetzt anmelden“,
    erscheinen die vom Nutzer angegebenen Daten auf dem Bildschirm.

    d.)
    Der Nutzer hat nun die Möglichkeit, die Richtigkeit der von ihm angegebenen Daten zu überprüfen.
    Die Frage, ob die eingegebenen Daten richtig sind, können mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden.
    Durch Drücken des Buttons "Nein", gelangt er zurück auf die Seite mit der Eingabemaske.

    Änderungen können mittels Maus und Tastatureingabe vorgenommen werden.
    Dazu muss beispielsweise mit der linken Maustaste auf die fehlerhafte Eingabe geklickt werden
    und der fehlerhafte Eintrag überschrieben, oder durch Benutzung der „Entfernen“-Taste gelöscht werden.
    Bei Abbruch der Eingabe an diesem Punkt kommt ein Vertrag nicht zustande.

    e.)
    Mit Drücken des Buttons "Ja", kommt der Vertrag zustande dadurch,
    dass eine Bestätigungs-Email an diejenige eMail-Adresse,
    die vom Nutzer in der Eingabemaske angegeben wurde, abgeschickt wird.
    Diese E-Mail enthält neben den Teilnahmebedingungen und weiteren wichtigen Informationen einen unikaten Verweis, der dem Nutzer den Zugang zu lebenserwartung.de dadurch ermöglicht, dass seine Nutzungsmöglichkeit freigeschaltet wird. Zur Bestätigung der Freischaltung, sowie zur Herstellung eines unmittelbaren Zugangs, wird dem Nutzer eine weitere elektronische Nachricht übersendet."



    Ich würde sagen, deine Chancen stehen in diesem Fall wirklich schlecht, da du den AGBs zugestimmt hast.
    Die können dir anhand der IP und einem richterlichen Beschluss nachweisen, von wo aus die "Bestellung" stattgefunden hat.
    Der Verantwortliche ist somit IMMER der Internetanschlussinhaber, was dann du oder evtl. deine Eltern sind!

    Also in diesem Fall lieber bezahlen, um Schlimmeres zu vermeiden...

    Viel Glück!
     
  12. #11 25. Oktober 2006
    AW: Plz Help : Abzocke

    bleibt einem wohl nix übrig...
    vielen dank für die zahlreichen antworten

    ich hoffe mal die sind einmalig und schmeissen mir nicht noch monatlich irgendwelche rehnungen hinterher...
     
  13. #12 25. Oktober 2006
    AW: Plz Help : Abzocke

    also wenn ich sone seite seh dann weiss ich sofort das ich da zahlen muss und ich melde mich gar nich erst an, tu dich nie im internet wo anmelden wo die deine kontonummern wollen !! das is gefährlich, sei vorsichtiger jetzt

    naja die anderen sachen wurden ja alle schon erwähnt
     
  14. #13 25. Oktober 2006
    AW: Plz Help : Abzocke

    hi
    Kewl das man hier sowas auch diskutiern kann.
    also ich hatte so ein änlichen fall nur nicht von lebenserwartung.de sonder von iqfight.de (war allerdings genau dieselbe email die ich auch mit zahlungauforderung erhalten habe)
    hab allerdings nur fake adressen und namen angegeben und die bestätigungsmail an nen Müll acc schicken lassen (alles ohne richtige namen).
    Zudem war ich zu "vertrags"abschluss noch keine 18 jahre alt.
    also zusammengefasst haben die nichts von mir ausser der ip
    jetzt lassen wir mal aus das ich noch nicht 18 war, würde die ip reichen um mich dran zukriegen .
    also theoretisch würds wohl reichen aber der ganze aufwand und so würd sich das für die lohnen wenns nur um 33 € geht???

    Edit/
    hab gerade mal bisl rumGegooglet und ppar interessante sites gefunden:
    http://www.deinding.vzniedersachsen.de/viewtopic.php?t=153&postdays=0&postorder=asc&start=0&sid=b2ceea33df49726e730ecaa4f5435357

    Von der Lebenserwartung bis zum Sex: So werden Internet-Tests richtig teuer (Xentria AG-(jetzt Internet ServiceAG), Alblanca GmbH) | Recht für Verbraucher von J. Geburtig

    also auf vielen seiten wird berichtet das das alles eine geschäftidee der vita actice ltd ist der das word sozial völlig fremd ist und nur auf angstmache ausgeht, mann soll die mahnungen einfach ignorieren !

    MfG Haigo0
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Plz Help Abzocke
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    345
  2. USB zu MIDI treiber plz HELP!

    Champ100 , 13. September 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    394
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.262
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.114
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.261