png zu .pdf LÖsung - ohne signifikaten Qualitätsverlust

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von LilSkill, 28. August 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. August 2015
    Hallo Forianer und Foresener,

    ich hab ne relativ triviale Frage, die ich auch durch Google recherche nicht wirklich zufriedenstellend beantworten konnte.

    ICh habe mehrere Zeugnisse, die ich einscannen muss und während die Zeugnisse als .png noch von einer durchaus überschaubaren Größe sind, eskaliert mir die Größe, sobald ich die Zeugnisse zur .pdf mache. (max 200kb als png bei 4 Seiten --> 13 mb als .pdf)

    Gibt's es überhaupt eine Möglichkeit, die Dateien kleinzuhalten, ohne signifikant an Qualität verlieren?

    Mir scheint, mir fehlt teilweise das Verständnis der Zusammenhänge.

    Trial and Error habe ich shcon probiert, ich suche ehrlich gesagt nach Geheimtipps.... Benutze den pdf creator und habe als EIsntellung schwarz-weiß (2bit und 96dpi eingestellt)...
    Die Ursprungsbilder habe ich schon auf 1000x1400 runterskaliert.... trotzdem noch 13mb...

    Mein ewiger Dank ist euch sicher!

    VG LilSkill
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. August 2015
    AW: png zu .pdf LÖsung - ohne signifikaten Qualitätsverlust

    Das ist zwar keine Lösung, die das eigentliche Problem behebt oder den Zusammenhang erklärt, aber es gibt auf die schnelle zwei Möglichkeiten.

    1.)
    Du fügst die Bilder in Word ein und speicherst dieses dann als PDF

    2.)
    Du gehst auf Smallpdf.com und lässt dir deine 13 mb Datei dort komprimieren.
    Dort habe ich selbst schon Bewerbungen im PDF-Format verkleinern lassen und es gibt keinen sichtbaren Qualitätsverlust.

    Ansonsten probier mal Programm wie PDF Creator. Damit sollte es möglich sein, die Dateien kleiner abzuspeichern
     
  4. #3 28. August 2015
    AW: png zu .pdf LÖsung - ohne signifikaten Qualitätsverlust

    Danke für diese Internetseite, die Wunder bewirkt von 12 auf 1,3mb:D <3
    Die Qualität hat zwar gelitten, aber dem Grad an Komprimierung kann man den Verlust wirklich verschmerzen.
    Den Creator verwende ich bereits
     
  5. #4 28. August 2015
    AW: png zu .pdf LÖsung - ohne signifikaten Qualitätsverlust

    Schande über mein Haupt. ich habe beim Schreiben nur noch an den Adobe Acrobat gedacht.

    Aber wenn dir die Seite nun geholfen hat, ist es ja gut.
    In wiefern ist bei dir ein Qualitätsverlust eingetreten?
     
  6. #5 28. August 2015
    AW: png zu .pdf LÖsung - ohne signifikaten Qualitätsverlust

    Man sieht dunkle Schatten um die Schrift, das ist aber angesichts der riesigen Einsparung durchaus zu verschmerzen, zumal Schrift und Symbole an sich nicht unschärfer gewonnen sind.
     
  7. #6 28. August 2015
    AW: png zu .pdf LÖsung - ohne signifikaten Qualitätsverlust

    Dann geht es ja noch.
    Ich habe die Seite wie gesagt auch genutzt, konnte aber keine solche Qualitätsminderung feststellen.
     
  8. #7 30. August 2015
    AW: png zu .pdf LÖsung - ohne signifikaten Qualitätsverlust

    Der bietet zumindest die Möglichkeit, PDF-Dateien zu komprimieren bzw. zu "optimieren".

    Prinzipiell funktioniert das aber auch mit PDF Creator.
    PDF-Dateien komprimieren – mit einem PDFCreator-Trick – GIGA

    Ich muss gestehen, dass ich so eine lokale Lösung immer bevorzugen würde, auch wenn die vorgestellte Website nicht schlecht sein mag.
    Letztendlich sind aber zumindest im Fall der Bewerbungsunterlagen vermutlich persönliche Daten ausgegeben worden. Datenschutz ist in dem Fall wohl Vertrauenssache. ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - png pdf LÖsung
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.366
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.001
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.928
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    975
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    718