Pokal bald im Privatfernsehen?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Fac3l3zz, 28. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2007
    Quelle:
    http://www.sport1.de/de/apps/news/news-meldung/news_1983463.html

    Der DFB wird von der Saison 2009/10 an die TV-Rechte am DFB-Pokal erstmals ausschreiben.
    Bisher wurden die Pokalspiele von den öffentlich-rechtlichen Sendern übertragen, die neue Prozedur soll auch anderen Interessenten eine Chance einräumen und die Fernseherlöse steigern.
    Erster Ansprechpartner des DFB ist die Agentur SportA, die bis zum 30. Juni 2008 ein exklusives Erstverhandlungsrecht besitzt.
    Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hatte im Oktober bereits angeregt, den Pokal an das Privatfernsehen zu vergeben.

    also ich finde es nicht so gut wenn man pechhat können wir die keine premiere besitzen vll auch kein DFB pokal mehr sehen ;(

    Fac3l3zz
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    find ich ziemlich behindert.. einerseits is es natürlich fair gegenüber den privaten und es kommt mehr geld in die kassen. allerdings geht nix über nen schönen pokalabend in ard/zdf, wo man sich keine 2stunden werbung zwischendurch ansehn muss
     
  4. #3 28. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    das ja shize -.-
    dann kann man sich mal was im tv gucken und dann wirds wieder verkauft -.-
    ard/zdf hat doch immer fun gemacht :)
    und jetzt an premiere? X(
    find ich Plöd ^^
     
  5. #4 28. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    Ich glaub nich, dass mit "Privatsender" Premiere gemeint is...
    Ich denk es geht hier um Sat.1, RTL & co.
    Iwie hat es Tradition, DFB Pokal auf ARD/ZDF zu gucken... Kann mir das woanders gar net vorstellen...
     
  6. #5 28. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    lol am besten is fussball wird gar nicht mehr im tv gezeigt und dafür nur noch talkshows und gerichtsshows
    also da könnt ich echt durchdrehen..natürlich ist es schön wenn die BuLi mehr geld zur verfügung hat und dann bessere spieler kaufen kann aber was hilft uns des wenns keiner mehr zuhause sehen kann

    mfg ilovevalla
     
  7. #6 28. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    Unglaublich... Jetzt reichts mir echt langsam. Es geht nichts über einen schönen Pokal abend mit Gerhard Delling und Günther Netzer, die beiden dissen sich immer gegenseitig bis es nichtmehr geht. Also ich fände es schade, vorallem kommt dann auch noch diese blöde werbung dazu.
     
  8. #7 28. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    Mir als Premiere-Kunde ist das sowas von scheiß egal :D Ich bezahl für Exklusivität - also immer mehr davon bitte! :)
     
  9. #8 30. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    Hoffentlich gehen die TV-Rechte an Premiere. Die Penner von ARD/ZDF übertragen doch eh (fast) nur Bayernspiele, darauf kann ich gut verzichten.
     
  10. #9 30. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    hm naja so schlimm ist das auch nicht. die übertragen pro runde eh nur 1 spiel und dann meistens eh bayern :(

    die sollen lieber iwelche ligaspiele bringen, pokal ist mir nicht so wichtig.
     
  11. #10 30. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    Ich glaube auch das die mit Privatsender nicht Premiere meinen sonder alt RTL, SAT 1, PRO 7 und so ein Käse... Finde ich nicht gut wenn es einer von denen bekommt denen würde ich zutrauen das die mitten im Spiel Werbung machen! Ard und Zdf dürfen ja nur bis 20 uhr Werbung machen.
     
  12. #11 30. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    ganz genau wer wollte sich schon burghausen - bayern angucken ausser die bayern fans
     
  13. #12 30. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    Vor kurzem hat in der TV Digital gestanden, dass Premiere Interesse an den TV Rechten hätte
     
  14. #13 30. November 2007
    AW: Pokal bald im Privatfernsehen?

    Ich finde das eigentlich gut. Sollen die einfach FUSSBALL KOMPLETT über Premiere oder einen anderen Sender machen. Die 15 € (Beispiel) im Monat für FUSSBALL ALL INCL. lohnt alle mal.

    Was wollt ihr eigentlich noch mehr?

    ilovevalla; "natürlich ist es schön wenn die BuLi mehr geld zur verfügung hat und dann bessere spieler kaufen kann aber was hilft uns des wenns keiner mehr zuhause sehen kann"

    Also wenn alles nur noch per PAY-TV läuft bin ich der ERSTE der sich ein ABO abschließt!!! Ich liebe Fussball! Fussball ist eben mein Leben! Mehr als nur ein Hobby! Und jeder wird ja wohl für etwas mehr als nur nen Hobby mal 15 € oder 20 € locker machen können.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pokal bald Privatfernsehen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.869
  2. FIFA-Konföderationen-Pokal 2017

    slick , 29. Juni 2017 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.422
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.211
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    909
  5. DFB-Pokal Halbfinal

    korti , 12. Februar 2014 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.941