Polen in der Deutschen national 11

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von styl3z, 15. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2006
    Wie findet ihr es ,dass Podolski von der Fifa zum besten Nachwuchs stürmer gewählt wurde?
    Oder das Klose zum besten stürmer gewählt wurde?und das die polen für die deutschen die tore geschossen haben?!



    da meine eltern aus polen stammen und ich voll stolz auf podolski,borowski und klose bin würde ich mal gern die meinung der anderen erfahren!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Juli 2006
    irgendwie is mir das so ziemlich egal woher die kommen , die haben deutsche staatsangejörigkeit also sindse deutsche ~.~
    Hauptsache sie sind gute spieler , :poop:gal aus welchem land die kommen , fussball ist fussball und ich glaueb die beiden fühlen sich auch als deutsche.Guck dir mal die französische national elf an da spielen auch fast nur leute die eig. aus afrika oder sonst woher kommen , das sieht man schon an der hautfarbe.
    Der thread ist irg. wie sinnlos finde ich ^^
    Seltsam finde ich aber das kein türke in der dfb elf spielt ^^ evtl. wärn wir dann besser ich mein ausländer würden der deutschen elf bestimmt nicht schaden ^^
     
  4. #3 16. Juli 2006
    eben. sie haben die deutsche staatsangehörigkeit und sind somit keine Polen mehr. Nur noch gebürtige aber von der Nationalotät her zur Zeit Deutsch. Und ich finde es besser, dass sie für Deutschland die Tore schießen als für Polen ;)

    Und als was sie ausgezeichnet wurden haben sie sich reglich verdient. Zu recht also diese Ehrung :)

    MfG
    SHiDO
     
  5. #4 16. Juli 2006
    zur Zeit Deutsch? lol, ich hab mal ne Reportage über die Beiden gesehen u. die sind warscheinlich deutscher wie so manch andere Deutsche :) !
     
  6. #5 16. Juli 2006
    Da das sind aber gebürtige Franzosen! Frankreich hatte damals in Afrika ja viele Kolonien und deswegen gibt es so viele Afro Amerikaner in Frankreich!

    Zum Theme Poldi und Klose. Mir ist das eigentlich egal, weil sie in Polen eh nicht viel gebracht hätten, weil Polen nicht mal annähernd so gut ist wie früher. In Deutschland spielen sie gut, da sie die richtigen "hintermänner" haben. (Bin selbst Pole :D)

    Einer hat geschrieben "Warum keine Türken mitmachen in der DFB 11"

    Die Türken haben sowas wie National Stolz! Ich glaube das wird nie passieren. (die werden sicher vorher gesteinigt! Ironie)
     
  7. #6 16. Juli 2006
    naja ist auch wayne das wichtige ist sie haben sozusagen ihre fußball ausbildung in DE absolviert und deshalb spielen sie denk ich mal für DE..ob sie in polen auch so eine gute ausbildung gekriegt hätten ?(
     
  8. #7 16. Juli 2006
    Ich find auch man sollte da spielen wo man sich zuhause fühlt. ich bin aus russland aber würde für deutschland spielen. ICH WOHNE HIER ICH SPRECHE DIESE SPRACHE UND ICH SPIELE FÜR DAS LAND !
     
  9. #8 16. Juli 2006
    Die Bengels haben hier das Fußballspielen gelernt, von daher ist doch alles ok...
    Wenn hier irgendwelche Einwanderer in der Nationalmannschaft spielen würden, die hier nur paar Jahre leben und kaum deutsch sprechen, dann würde mich das stören.
    So aber nicht :]
     
  10. #9 16. Juli 2006
    Das stimmt nicht;)
    bei der U21 spielt der Malik Fathi, und er ist bzw war ein Türke^^
    und sie haben es verpasst Nuri Sahin zu sich zu holen
    wie bei den Altintop-Brüdern
    da war die Türkei immer ein Schrittt schneller ;)

    mfg
    lilbronx
     
  11. #10 16. Juli 2006
    ja ist schon so das viele "ausländer" in der nati spielen! aber das ist nun mal so... und zwar ist da snicht nur so bei den deutschen! wen man zum beispiel frankreich anschaut da ist auch fast niemand ein richtiger franzose! oder wenn man schaut we rin der schweizer nati spielen könnte man auch meinen schweiz liege im balkan.... aber das ist nun mal so! und ausserdme sind die meisten schon in dme land aufgewachsen aber egal!

    mfg

    rafael007
     
  12. #11 16. Juli 2006
    Und das ist auch gut so.. :rolleyes:
    ("Ey LAN ihr DEUTSCHA habt nur gewonnen, weil TÜRKE mitspielt lan")
     
  13. #12 16. Juli 2006
    Klose hat schon in polen das Fußballspielen gelernt :p

    mfg moep
     
  14. #13 16. Juli 2006
    Naja nach solchen kriterien kann man nicht mehr gehen. Sie dir die Franzosen an die haben fast nur schwarze in ihrer Mannschaft. In allen Nationalmannschaften sind auch Spieler die in anderen Nationen geboren sind, wichtig ist nur die Staatsbürgerschaft.

    Mir ist es egal wer die Tore schießt, es ist mir nur wichtig das viele fallen.
     
  15. #14 16. Juli 2006
     
  16. #15 16. Juli 2006
    ja ich finde es nicht soo schlimm das auch mal solche in der nati spielen die eigentlich keine deutschen sind! so sieht eben die zukunft aus! aber einfach irgendjemand kann ja schon nicht für ein land spielen wenn er nicht wenigstens eine deutsche ur ur grossmutter hat.... :D
     
  17. #16 18. Juli 2006
    zwar sind poldi klose und borowski halbe polen
    doch die andere hälfte ist deutsch
    und ich denke sie tun der deutschen 11 sehr gut

    und ich finde es richtig dass poldi der beste nachwuchs spieler ist
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Polen Deutschen national
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.948
  2. Feuerwerk in Polen kaufen ?

    Aerion , 12. Dezember 2014 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.814
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.796
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    805
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    27.695