Polen - Sowas in der EU?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von TheChronic, 2. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2008
    30. Dezember 2007
    Exorzist: "Die Zahl der Besessenen steigt rapide" - Erstes Zentrum für Teufelsaustreibung geplant
    In Polen sei Satan im Vormarsch und befalle immer mehr Menschen, sind die dortigen Kirchenoberen überzeugt. Jetzt soll in einem Dorf bei Stettin das erste Zentrum für Teufelaustreibung entstehen.......
    In Polen geht der Teufel um - Polen - derStandard.at › International

    Mein Kommentar: Ich bitte darum, sich selbst ein Bild zu machen, was es mit dem Teufel in Polen auf sich hat. Das Thema Polen beobachte ich schon länger, so kann ich dazu eine History vorlegen. Ich habe mir die Mühe gemacht, wieder nach funktionierenden Links zu suchen.

    Pressefreiheit in Polen bedroht
    Warschau/Wien (26.6.07): Polen als Land des real existierenden Polit-Katholizismus treibt neue Blüten. Nun soll der Herausgeber der polnischen Wochenzeitschrift "Wiesci Polickie" in Haft, wie RoG berichtet.
    Reporter ohne Grenzen protestiert gegen die am 25. Juni veröffentlichte Entscheidung, Andrzej Marek, den Herausgeber der regionalen polnischen Wochenzeitung Wiesci Polickie, für drei Monate in Haft zu nehmen. Zum Hintergrund
    Marek hatte im Februar 2001 einen Artikel unter dem Titel „Förderung von Machenschaften“ publiziert, in dem er einem Polizeibeamten der Korruption beschuldigte..........
    Pressefreiheit in Polen bedroht

    Der Geheimdienst und die Bischöfe
    Die Enthüllungen über polnische Bischöfe, die für den Geheimdienst gespitzelt haben, schlagen immer größere Wellen. Mindestens zehn katholische Würdenträger, so hat es eine Kommission der Kirche bestätigt, sollen während des Kommunismus Kontakt mit dem Geheimdienst gehabt haben.......
    Polen: Der Geheimdienst und die Bischöfe - SPIEGEL ONLINE

    Sind die Teletubbies homosexuell?
    In Polen machen sich konservative Kräfte Sorgen um die Wertevermittlung des Kinderfernsehens. Die Teletubbies sind in den Verdacht geraten, Kindern homosexuelle Verhaltensweisen nahe zu bringen. Auslöser der Debatte ist die Handtaschenaffinität des Teletubbie-Jungen Tinky Winky.....
    ......Der polnische Erziehungsminister und stellvertretende Ministerpräsident Roman Giertych will „homosexuelle Propaganda“ an polnischen Schulen unter Strafe stellen. Je nach Ausgang der Untersuchungen von Sowinskas Psychologen müssen sich womöglich auch polnische Kleinkinder an ein zensiertes Fernsehprogramm gewöhnen.
    Polen : Sind die Teletubbies homosexuell? - Nachrichten Fernsehen - DIE WELT

    Polen
    Schulbücher: Papst statt Goethe und Kafka
    ...Jetzt sind es Goethe, Kafka, Dostojewski und Joseph Conrad und Gombrowicz, die am Pranger stehen. Nach dem Darfürhalten des nationalkatholischen Vizepremiers und Bildungsministers sind die Werke dieser Autoren nicht als Pflichtschullektüre geeignet. Nach einer soeben veröffentlichten Verordnung sollen Polens Jugendliche schon ab dem kommenden Schuljahr mit Werken gefüttert werden, die mit einer "großen Ladung an Patriotismus und christlichen Werten beseelt" sind.
    "Von Lehrern ausgewählt"
    In diese Liste wurden nicht nur Werke des geliebten verstorbenen Papstes Johannes Paul II. aufgenommen, sondern vor allem Texte von Schriftstellern mit ausgeprägt nationalkatholischem oder konservativem Hintergrund.....
    oe1.ORF.at / Schulbücher: Papst statt Goethe und Kafka

    _________________________________________________

    Zu den „christlichen Werten gehört es wohl auch
    daß man sich als Katholik ungestraft für die Einführung der Todesstrafe aussprechen darf
    und sich dabei sogar auf Nr. 2266 im 1992 von Papst Johannes Paul II. veröffentlichten Weltkatechismus berufen kann

    (Selbstanzeige eines kritischen Katholiken)

    24. Oktober 2005
    Werte der katholischen Kirche
    Kaczynski steht für die Werte der katholischen Kirche und tritt gegen mehr Rechte für Homosexuelle und gegen Abtreibung ein. Im Wahlkampf forderte der 56-jährige ehemalige Justizminister die Einführung der Todesstrafe und versprach ein hartes Durchgreifen gegen Verbrechen.
    Kaczynski gewinnt Stichwahl*(International, NZZ Online)
    __________________________________________________


    Polen: EU prüft Lage Homosexueller 26.04.2007
    Das Europaparlament hat Untersuchungen über die "zunehmende Tendenz zu rassistischer, fremdenfeindlicher und homophober Intoleranz" in Polen gefordert.
    Damit solle sich die EU-Beratungsstelle für Rassismus in Wien befassen, verlangte das Parlament am Donnerstag in einer Entschließung. Die EU-Kommission in Brüssel solle ihrerseits prüfen, ob das von Polen angekündigte Gesetz gegen Verbreitung von Homosexualität an Schulen mit dem EU-Vertrag in Einklang zu bringen ist. Außerdem müsse sie die Umsetzung der Antidiskriminierungs-Richtlinie prüfen und bei Verstößen eine Klage beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) einreichen.
    Polen: EU prüft Lage Homosexueller - Welt - Aktuelle Nachrichten - Vorarlberg Online

    Kreuz.net schreibt dazu:
    Die EU will Polen homosexualisieren
    ..... Das Europaparlament in Straßburg will die Homosexualisierung Polens und der ganzen EU forcieren.
    Das beschloß das Parlament in Straßburg am Donnerstag nach einer fast einstündigen Debatte am Mittwoch in einer Resolution mit 325 gegen 124 Stimmen.......
    kreuz.net*– Die EU will Polen homosexualisieren

    Neuer Sexskandal erschüttert Polens Kirche 05.03.2007
    Die katholische Kirche in Polen wird von einem Sexskandal erschüttert. Obwohl Opfer von sexuellem Missbrauch in der zentralpolnischen Diözese Plock den dortigen Kirchenoberen berichteten, hätten diese nicht eingegriffen, berichtete die konservative Tageszeitung "Rzeczpospolita" in ihrer Montag-Ausgabe.
    Die Anschuldigungen treffen auch Erzbischof Stanislaw Wielgus, der die Diözese Plock in den vergangenen sieben Jahren geleitet hatte. Wielgus machte schon im Jänner von sich reden, als er als Erzbischof von Warschau zurücktrat, nachdem ihm die Zusammenarbeit mit dem Geheimdienst im kommunistischen Polen vorgeworfen worden war. ...
    news.ORF.at

    18. Feb 2007
    Antisemitische Broschüre im EU-Parlament
    18. Feb 2007 Ein polnischer Europaabgeordneter hat eine antisemitisch gefärbte Broschüre veröffentlicht.........
    ...Der Abgeordnete Maciej Giertych von der Katholischen Liga Polnischer Familien veröffentlichte die Schrift «Zivilisationen im Krieg» mit dem Logo des Parlaments....
    NETZEITUNG EUROPA: Antisemitische Broschüre im EU-Parlament


    Und dann wird geschimpft und über den Islam oder die Türkei hergezogen.

    Hier was zum Lachen noch:
    YouTube
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Mir geht dieses Hardcore Christentum das einige Polen ausleben ehrlich gesagt aber auch auf den Sack.

    Polen ist das letzte Land der EU in welchem den Kirchen die Mitglieder nicht davon laufen.
    Aus meiner Sicht (Ich hasse Religionen) eine Katastrophe.

    Zum Glück haben die eine neue Regierung.
    Die zwei Brüder war aber wie du sehr schön zusammengefast hast immer wieder für ein paar Lacher gut :D
     
  4. #3 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Polen ist in einigen Dingen schon sehr eigen, das stimmt schon. Aber ich glaube sowas wird man als Außenstehender eh nie kapieren warum Dinge sind wie sie sind.
     
  5. #4 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Als außenstehender versteht bis heute niemand wieso ein Terrorist zum Terrorist wird.
    Trotzdem urteilen alle darüber und meinen das er aus dem Herzen des Islam kommen würde.

    Alles was ich dazu sagen kann : Wie würdest du reagieren wenn jemand kommt, dich um dein ÖL betrügt und dich danach links liegen und verrecken lässt egal was passiert.
    Denkt mal drüber nach.

    Die Polen heulen sich bis heute Geschichtlich aus.
    Sollen die mal eher froh sein das es ihr Land heute überhaupt gibt anstatt über Dinge sich aufzuregen mit der die heutige Generation NICHTS mehr zu tun hat.
     
  6. #5 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Alle...? OK, alles klar ...

    Also, ich find nicht, dass es in Polen so schlimm ist. Es gibt halt auch einige kleine Dörfer, die mir ziemlich abgetrennt von der Welt zu sein scheinen und da hat auch jedes Haus (in diesen Dörfern) ein Kreuz dran hängen. Aber sonst würd ich sagen, dass es dort größtenteils ganz normale Leute gibt. Die haben auch VIVA, also sind auch schon so weit wie USA und Deutschland mit niveaulosen Sendern wie MTV und Co.
     
  7. #6 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Wenn eine Demokratische Partei welche mit an der Macht beteiligt ist wirklich Lager für ******* errichten will , kann es sich wohl kaum um ein paar Dörfer handeln xD

    Es gibt in Polen die wohl gläubigsten Menschen Europas.
    Aus meiner Sicht wie gesagt eine Katastrophe.
     
  8. #7 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    naja, was willst du machen?
    Jedem das seine, schön das Polen an ihren Idealen glauben und für viele Leute ist Gott nicht verloren.
    Ich unterstütze jedoch auch nicht dieses Anti-Homosexualitäts-Verhalten, ich finde das auch nicht gerade super, sondern eher beschissen.

    Polen ist nicht ansatzweise Perfekt, im Gegenteil eher.

    @TheChronic: Naja, ich kann mir schon denken, das du den Thread nur wegen mir reingetan hast, um mich zu ärgern... naja, aber ich sag dazu nur: Wayne? Ich scheiß auf Polen, obwohl ich selber Pole bin. Zumindestens töten sie nicht Unschuldige wie Mutadds. Wenn du damit versuchst, den Islam besser dazustellen, meinetwegen... mir egal. Die Hälfte der Artikel sehen aus wie Bild-Kolumnen, die andere hälfte ist doch eh wayne...
     
  9. #8 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Bild-Kolumne?
    Das ist die Politik die die alte Polnische Regierung betrieben hat.
    Das die so derbe popolustisch war und nur :poop: im Hirn hatte ist und man nur auf diese Weiße darüber berichtet werden konnte ich wohl kaum die Schuld der Medien.

    Wenn sich eine Schwachsinns Idee an die nächste reiht (ich sag nur "Quadratwurzel oder Tod") dann kann es einfach nicht anders machen.
    Aber die Polen mussten ja zum Schluss nur noch einstecken.

    Ich hoffe der neue Typ da, ka wie der heißt^^ Macht einiges besser als seine total verblödeten Vorgänger.
     
  10. #9 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?


    Ich bin selbst Pole und halte auch nicht sonderlich viel von den Brüdern und ihrer konservativen Politik, aber was z.B. Soulrunner da ablöst ist doch nur mist. Die Polen "heulen" sich nicht bis heute aus... ich bin einer davon und ich bin noch nie zu einem deutschen gegangen und habe gesagt, dass der meine Verfahren umgebracht oder sonstige Sachen mit ihnen angestellt hat.

    Und dein Spruch wir sollen "froh sein das es [unser] Land überhaupt gibt" hat eigentlich nichts mit dem Thema hier zu tun und in meinen Augen Rechtsradikal. Es gab schon lange unser Land, schon im Mittelalter gab es ein Großpolen. Die Geschichte hat nur die Grenzen verschoben, bis sogar Polen für 123 Jahre von der Karte verschwand, aber wir blieben immer Polen. Also weiß ich gar nicht warum wir darüber glücklich sein sollen, dass es unser Land überhaupt gibt. Dir und deinen Vorfahren haben wir es ja nicht zu verdanken...
    {bild-down: http://www.imgbox.de/?img=f33231i174.jpg}


    Da eine Karte aus dem Mittelalter ^^

    Download offline!

    Wie auch immer, in Polen hat es Wahlen gegeben und ich denke es wird sich in Hinsicht auf Themen wie EU und modernes Denken in Polen viel tun.

    :]
     
  11. #10 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Hab den nicht wegen dir reingetan, wie oben steht, ist mir das schon öfter ins Auge gefallen, damals als die alte Macht regiert hat das es sowas gab und das wirklich viele auch so die Meinung vertreten haben und immer noch vetreten. Das hat rein gar nichts mit dir zutun.

    Und auch muss ich nicht dieses Thema aufmachen damit der Islam besser da steht, das ist nur die Meinung ein paar fehl geleiteten Medienopfern, aber lassen wir das, geht hier nicht um den Islam sondern um die teilweise noch sehr zurückgebliebenen Dörfer in Polen, den komischen Ansichten.

    Und für mich sind Quellen wie ORF, Die Welt oder der Spiegel keine Bild-Kolummnen. Da ist schon was seriöser.
     
  12. #11 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Unabhängig von allem anderen, mit der Annahme, dass du in D lebst: Du hast D sehr wohl was zu verdanken; du sitzt an deinem PC ohne Krieg bei einer boomenden Wirtschaft und kannst ins Forum schreiben. Das ist nicht überall so und das hast du D zu "verdanken" :p

    Polen gehört natürlich in die EU. Das meiner Meinung nach eher ein Problem des Christentums, nicht von Polen.
    Angriff auf den Vatikan =)
     
  13. #12 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Diese Artikel sind genauso eine (dumme) Verallgemeinerung wie der Artikel über den Islam von Thrake7.
    Wo kommen wir denn hin wenn hier ein Hetz-Threat nach dem Nächsten aufgemacht wird?
     
  14. #13 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    naja, ich fang mal an, einige Sachen zu zitieren:


    Also, das ist Klatsch... sagen wir es stimmt: Naja, was solls. Das dumme nur ist: Wer hat mit dem Scheiß Exorzismus angefangen? Der dumme deutsche heutige Papst: Josef Ratzinger...
    Naja, ich kann die Kirche bis heute eh nicht leiden.

    Man kanns auch übertreiben, genauso wie mit der Datenspeicherung, wie mit den Aussagen "Wir leben nun einen Überwachungstaat" oder "Privatsfähre, Adée".


    Kann mir einer Sagen, was der Geheimdienst SB ist?

    Das ist :poop:... nicht der Artikel, sondern was Polen macht (eher die Regierung). Glücklicherweise haben wir jetzt eh einen Regierungswechsel.

    Zu Kafka: Das ist Dreck... Kafka ist scheiß Literatur, es gibt auch Deutschlehrer, die das so finden. Ich bin mir nicht so sicher, aber soviel :poop: hat Karol Wojtila (oder wie man den schonwieder schreibt) auch nicht geschrieben. Naja, Kafka schreibt in meinen Augen keine guten und literaisch wertvollen Bücher. Woyeck ist auch kein Tolles Buch, auch wenn Georg Büchner als einer der bedeutensten Autoren gilt. Und "Die Räuber" wird wohl deshalb noch als Lektüre in der Schule hergenommen, weil das Buch lange nie als ausgestorben galt. Das liegt aber daran, das zu NS Zeit dieses Buch sehr oft im Theater aufgeführt wurde. Warum? Um zu zeigen, das die Räuber nix anderes sind als böse Juden.


    Die Quelle: Ne Homepage, dessen webspace auf Arcor liegt.. hab ich auch kann ich in 5min auch machen. Dann steht drin: "Sensation: Jedes "T" im Vor und Nachnamen bedeutet 20Jahre längere Lebenszeit" -.-



    Kaczynski hat nix mehr zu sagen.


    dumm von Polen.... das ist echt dummheit was Polen macht, da will ich mich nicht rausreden.

    Ich finde die Quelle Lustig... katholische Nachrichten ;)

    Ich hasse die Kirche... kann meinetwegen zu Hölle fahren und hat wenig mit der Politik Polens zu tun.

    ...


    Naja, ich weiß das POLEN nicht gerade der allertollste schrei ist, aber die Quellen sind auch nicht gerade der Hit.
    MAN SOLL POLITIK NICHT MIT RELIGION MISCHEN

    Da kommt meist nur :poop: raus.

    [Werbung]Wer wissen will, was da rauskommt, sollte sichg vieleicht mal das Sci-Fi Epos "Dune - Der Wüstenplanet" ankucken und den Nachfolger "Children of Dune"[/Werbung]


    Das nennt man Diskussion, das hat nix mit Hetze zu tun. Ich geb zu: Einige Sachen, die Polen machte sind dreck und ich mag sie nicht. Und ich bin POLE. Aber was soll ich als einziger machen?
    Wir haben ein Regierungswechsel, schauen wir uns doch an, wie sich die Lage da bessert.

    Noch dazu ist Polen ein gutes Beispiel dafür, was passiert, wenn man eine rechte Partei an die Macht lässt. Vieleicht sollte uns das zu denken geben und sollten draus lernen. Naja: No NPD (please).
     
  15. #14 2. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Ne ordentliche Diskussion setzt ordentliche Argumente und seriöse Quellen voraus. Bis jetzt konnte keiner dieser threats was davon bieten.
     
  16. #15 3. Januar 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Seid nicht so hart.. in Polen lässt es sich günstig einkaufen und tanken :D :D
     
  17. #16 29. November 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Ich bin geb. Pole und besuche oft meine Oma in Polen und das die leute in die Kirche gehen ist net fanatisch wie es dargestellt wird, auserdem finde ich diese Beiträge da mit den Teletubbys schwachsinnig, dass ist wie mit der Bild- Zeitung da muss man auch nicht alles glauben was drinnen steht! Also echt wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fr..e halten...
     
  18. #17 29. November 2008
    AW: Polen - Sowas in der EU?

    Thema ist bald n Jahr alt....closed.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Polen Sowas
  1. Feuerwerk in Polen kaufen ?

    Aerion , 12. Dezember 2014 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.491
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.750
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    783
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    27.179
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.046