Politik plant Aufzeichnung von Daten!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von R@ts da Pansen, 7. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Datenspeicherpläne der Regierung?

  1. Ja ,stehe da voll zur Regierung

    1 Stimme(n)
    2,0%
  2. Nein ,sehe mich extrem in meiner Privatsphäre belässtigt

    48 Stimme(n)
    98,0%
  1. #1 7. November 2007
    Hallo Leute,

    habe gestern in den Nachrichten bei N24 gehört(gesehen) ,das die
    Politiker ab dem kommenden Jahr die Daten aller Bürger für 1/2 Jahr speichern wollen.Wahrscheinlich zur Terrorvorbeugung denke ich.

    zBsp:

    Tele Nr.
    IP Adressen
    Eingehende Anrufe (Handy)
    Abgehende Anrufe (Handy)
    Eingehende Anrufe (Festnetz)
    Abgehende Anrufe (Festnetz)


    Angeblich wollen sie aber nicht den Inhalt der Anrufe speichern sondern nur die Anrufzeiten/daten.
    Beim Handy außerdem die Ortung des "Abgehenden Anrufers"
    Was sagt ihr zu diesen Planungen der Regierung?
    Habe mal noch ne kleine Umfrage gestartet.

    MFG R@ts da Pansen =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Omg, übertreiben kann man es aber auch.

    Leichter gesagt als Getan. Denke nicht das sie "nur" die Anrufzeiten/daten speichern wollen.
    Und besser gesagt was bringt dennen das ganze?
    Ich finde allerdings das es zu tief in die Privatsphäre geht.

    MFG ShoX !
     
  4. #3 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!


    Ja ich dnk auch das das ganze übertrieben ist allerdings sollte man sich dann auch nicht wundern wenns wirklich zu spät ist . Es ist zwar ein Eingriff in die Privatsphäre aber wen solls interesseirn ? ruft ihr Terroristen an ?(
    Als würden die sich da hinsetzten und ne Liste durchgugn in dem alle Daten und Telefonnummern drinstehn. Das wid ales von nem PC gemacht und nem wächterprogramm. das auf eine Blacklist hört oder auf bestimmt telefonummern und ip aderessen.
    Also könnt ihr noch getrost die p0rnhotlines anrufen ohne das es euch peinlich sein muss :D
     
  5. #4 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    die wollen uns doch nur überwachen
    das wird noch so weit kommen da gibs überall kameras die beobachten uns dan 24 stunden am tag
     
  6. #5 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    tja solang die deutschen bürger
    weiter so still und zuschauend dasitzen,wird die regierung 'ALLE gesetze durchbekommen...

    ist doch lachhaft was sich die meisten der bürger,hier bieten lassen....

    mit freunden können sie sich über die regierung aufregen,aber mal ein protest starten,nein,da haben sie wieder bammel....
    der deutsche staat,hat so ein leichtes spiel,das kann ich nicht mehr glauben.....

    ich glaub keinem staat der welt,wirds so leicht gemacht neue gesetze durchzubekommen..
    die deutschen nehmen alles hin,als obs ihnen so blendend geht.....

    keiner wird mal laut,niemand ergreift die initiative....
    bald wird auch druchgsetzt,dassn entführtes flugzeug abgeschossenw erden darf etc....

    und das mit der aufblühenden deutschen konjunktur,ist ja wohl der übelste :poop:it....

    sinkende abeitslosenzahl --> (klar sinkt sie,wenn man die 1€ jobber dazu zählt,die an der armutsgrenze leben)

    wir haben in dortmund mit der uni ein aufstand geprobt,es kamen gerade mal 500leute,das ist einfach lächerlich!
     
  7. #6 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Is doch bereits schon lange so ...
    Kameras und Micros .....
    und wo keine sind, trägt
    OttonormalDumpf sie selber hin.

    Was glaubt Ihr eigentlich, warum es so
    einfach ist, immer ans neueste Handy zu kommen.

    Ich weiss noch aus der Zeit Ohne Handys,
    wie toll das war wenn nach vielen Anträgen
    und bis zu 2 Monaten Wartezeit
    endlich die Telefonleitung in der Wohnung
    installiert wurde.

    Beschwert euch also nicht, denn auch dafür
    habt Ihr allen Warnungen zum Trotz,
    euren Beitrag geleistet.

    Wir hatten und haben Geistige Verbindung,
    Ihr habt Telefonnummern. :p


    Die angepeilte Totalüberwachung geht echt langsam
    aufn Sack hier.
    Bald isses hier auch wie in Amiland,
    Unschuldig ist nur der der es Beweisen kann.

    Normal heisst es bei uns(Fairerweise),
    In Dubio pro Reo.

    Da sich dieses Volk aber immer mehr von
    Wölfen zu Schafen entwickelt,
    muss es sich nicht wundern,
    das es sogar v. Hyänen gerissen werden kann

    just my 2 cents

    grüz
    KK
     
  8. #7 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Geht echt auf die eier diese ganze überwachung!Was soll das? Wieviele Terorristen soll es bitte in Deutschland geben? Alle 80 mio potentiel? Das wäre genau so als würde ich jetzt zum artzt gehen und mich gegen 10000..... sachen impfen lasse obwohl die wahrscheinlichkeit relativ gering ist.Und wenn sich so ein Terrorist ne Bombe irgendwo los lässt is es auch schon zu spät!Die leute sind ja nicht unbedingt dumm im Kopf und werden sich da schon was einfallen lassen sich nicht erwischen zu lassen.
    mfg LOTW
     
  9. #8 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Könnte glatt aus einem neuen Blockbuster Film sein :p
    Ich finde auch das es etwas zu sehr in die Privatsphäre geht, man kanns aber auch übertreiben.
    Wenn man das bei Kriminellen machen würde die mehrmals aufgefallen sind durch bestimme Dinge etc. dann könnte ich es doch auch verstehen aber die glauben doch nicht wirklich das eine 80 jährige Oma sich selbst in die Luft jagt ?(

    Demnächst bekommen wir alle einen Chip unter die Haut damit man festellen kann wo wir uns befinden 8o
     
  10. #9 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Ich denke auch das es ein zu großer eingriff in die Privatsphäre ist

    wenn der Staat alle Daten sammeln und einsehen darf grenzt ja schon an STASI Zeiten..

    na vllt gehts auch in die hose 80.000.000 einwohner das gibt ne riesige datenbank
     
  11. #10 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Ey die spinnen
    ich fühle mich da voll beobachtet oder nach spioniert man kann dann am tele über garkeine intimen dinde mehr reden weil irgendwo ein spasst hängt der dir zuhört und sich dann auch noch einen lacht :(

    bin dagegen

    das regt mich schon wieder auf X( :mad:
     
  12. #11 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    LoL jeder ist dagegen

    joa ist auch verständlich sie sagen es wäre zur sicher heit aber das ist meine privatsspäre und das geht Niemanden was an!!!

    Die wollen und doch nur alle kontrollieren :angry:

    die sollen weg bleibn!!!

    Greetz ehmteakay
     
  13. #12 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    niemals^^ wie ich sowas zum kotzen finde ... können auch gleich ne kamera bei mir ins zimmer stellen... sone affen sowas wie freiheit und privatsphäre kennen die gar nicht glaub ich ...
     
  14. #13 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    ich finde das wirklich "unerhört"
    was soll das dann hören die alles wissen alles von einem -.-

    und was wird aus den sexhotlines ? =)

    naja ich finde privatsphäre sollte auch PRIVATsphäre bedeuten
     
  15. #14 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Verfassungswidrig. damit kommen se vor gericht nie durch.
    gott sei dank gibts die gewaltenteilung!

    man stelle sich die anklageschrift vor:
    verstoß gegen die grundrechte in 80.000.000 fällen :p
     
  16. #15 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Ich bin auch dagegen^^!!! Sowas wird es hoffentlich nie geben. Irgendwann schreiben die sich dann die "SEXZEITEN" auf... Geht einfach zu weit
     
  17. #16 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    quatsch, es werden bereits alle daten gespeichert! es geht nur darum, dass die regierung zugriff auf die daten hat. hast da grundlegend was falsch verstanden und den sinn verfälscht.
    ich bitte um verbesserung.

    also bei den verbindungsnachweisen, wird bereits, so wie in jedem land der welt, die verbindungsdaten gespeichert. (brauch der telekommunikationsanbieter um dem kunden eine rechnung zu schreiben)

    das bewegungsprofil, dass man nachvollziehen kann, indem man die orte von angenommenen bzw gewählte anrufen zusammenstellt ist viel ungenauer als das bereits heute praktizierte verfahren der polizei. ich rede natürlich von der handyortung. im ballungsgebieten kann auf wenige meter genau der standort des handybesitzers, der bei seinem anbieter verbunden ist nachvollziehen. mit den daten, die der regierung neu zugänglich gemacht werden sollen, kann man nur nachvollziehen an welchen handymasten der anruf gesendet wird. (diese daten braucht der telekommunikationsanbieter um festzustellen, ob sich der kunde bereits im ausland befindet)
    also man hat im endeffekt kein bewegunsbild im eigentlichen sinne, sondern nur punkte auf einer karte, die ab und zu mal nen handymasten zeigt...
     
  18. #17 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Das find ich sinnvoll! Zum Glück gibts keine WLAN Netzwerke in Großstädten, die nicht verschlüsselt sind; keine geklauten / gerippten Handys, die auf andere Personen laufen; keine Verschlüsselungs- bzw. Proxyprogramme - sonst würde man ja nur den kleinen Bürger treffen und die Terroristen, die sich mit der Thematik beschäftigen, nicht.

    @ Codas: Kenn mich technisch und rechtlich da zwar nicht 1000% aus, aber bisher war es meiner Ansicht nach den Internetprovidern verboten, nicht zur Abrechnung benötigte Daten zu speichern. Das würde sich hier KLAR ändern. Außerdem ist die Vorratsspeicherung mit einem halben Jahr eine Änderung. Hier wird systematisch über jeden Bürger eine Datenbank über ein halbes Jahr angelegt.

    Man kann das Gesetz anpassen - und das wird bei allen kritischen Aktionen der Regierung rechtzeitig gemacht. Somit bringt dir die Gewaltenteilung nicht viel, da das Gericht nur das Gesetz umsetzt - und wenn im Gesetz steht "Dem BKA ists erlaubt, alle von schla.mp3 besuchten Internetseiten zu speichern" dann kann da kein Gericht was dagegen machen ;)
     
  19. #18 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    deine unwissenheit ist doch sehr enorm ;)
    du gehst offentsichtlich davon aus, dass jeder staat eine demokratie hat..
    um mal paare andere staatstypen zu nenne, die es "etwas" einfacher haben gesetze durchzubringen, davon mal abgesehen, dass es im vergleich zur eu in deutschland immer am meisten zoff um neue gesetze gibt...
    Monarchie
    Tyrannis (Diktatur)
    Aristokratie

    die flugzeugentführungsgeschichte ist doch schon längst durch und als nicht verfassungskonform abgehakt...

    es gibt soo wenige 1-€-jobber momentan, dass diese kaum ins gewicht fallen. die 1-€-jobber dürfen ja keinem unternehmen einen wettbewerbsvorteil verschaffen und andere vorraussetzungen erschweren den starken einsatz dieser. sie sind eher für die allgemeinsnützige arbeit zuständig..
     
  20. #19 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Solangsam gehts aber echt mal zuweit oder?!? Wo soll das noch enden. Bald wollen sie noch überprüfen wieviel Luft du atmest. Ne...ich kann das nicht nachvollziehen. Ich hoffe das wird hier nicht durchgesetzt.:angry:

    mfg
     
  21. #20 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Wir kommen wieder zu alten Zeiten würd ich sagen. Man ist wieder 24/7 überwacht egal was man macht. Man hat keine Privatsühäre mehr. Dass manche leute nichts aus der Vergangenheut gelernt haben
     
  22. #21 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    jaja, bald, bald, demnächst, demnächst

    ihr redet von einer so unrealen und gestellten zukunft...

    und dieser schritt macht es kaum leichter, gesetzlich durchzubringen, dass man misst wie viel luft man atmet. bitte argumente verwenden und keine todschlagargumente....
     
  23. #22 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Da fehlt noch

    3. Nein, sinnlose Geldverschwendung


    Die Terroristen arbeiten sowieso schon längst über irgendwelche internetcafes und die Mafia mit Cryptochips in Handys. Also triffts mal wieder Falschen in der Bevölkerung.... ....wenns uns überhaupt trifft. Auf jeden Fall sinnlose Verschwendung von Geldern.
     
  24. #23 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    Planen können die euhig viel^^


    Nein ,sehe mich extrem in meiner Privatsphäre belässtigt
     
  25. #24 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    darf ja wohl nicht wahr sein, dass die einen abhören wollen. kann das zwar verstehen wegen terror bekämpfung blabla is ja auch alles richtig aber bitte dann nur bei leuten die verdächtig sind und nicht bei normal bürgern...aber was rede ich früher doer später werden wir eh total überwacht
     
  26. #25 7. November 2007
    AW: Politik plant Aufzeichnung von Daten!

    alle sind dagegen.. jungs - DANN MACHT DOCH AUCH WAS DAGEGEN!

    Etwas für doof befinden alleine reicht nicht!!! Offensichtlich sind wir mehr als genug Leute die diese Pläne hässlich finden.
    Schliest euch dem Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung an! Es geht hier um unsere Grundrechte; Die sind was wert!

    grad Gestern gab es die letzten bundesweiten Aktionen. Siehe http://www.FreiheitstattAngst.de oder da, selbst gulli berichtete..

    Macht mit bei unsrer Sammelklage (wichtig: ausdrucken und per Post schicken nicht vergessen!), erzählt Freunden und Verwandten darüber. Umso mehr Menschen bescheid wissen, desto besser.

    Ein Gesetzesentwurf von diesem Ausmaß darf nicht heimlich bei einer Nacht und Nebel Aktion beschlossen werden.

    Schreibt eurem Abgeordneten.
    Musterbrief und weitere Nützliche Sachen im AK Wiki



    Lieber Threadsteller, bitte informiere dich doch erst etwas wenn du eine Diskussion zu einem Thema anfangen oder gar leiten möchtest. Halbwissen ist hier ziemlich unpraktisch und teilweise sogar gefährlich.
    Auf jeden Fall anhören: Die Chaosradio Sendung zum Thema
    ...
    Bitte auch mal board Sufu nutzen.


    In der Hoffnung, das es jemand gibt der erst liest und dann postet,

    My-Doom
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...