Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Targa, 9. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    Ich hab mit der Suche nichts gefunden, falls es dieses Thema doch schon gibt bitte closen!

    ___________________________________________________________________________


    Bereits am Neujahrstag wurde Oscar Grant III von einem Polizisten der Bay Area Transport Gesellschaft (BART) erschossen, woraufhin es gestern zu ersten Protesten und Ausschreitungen in Oakland kam. Die Menge, die sich in der Innenstadt versammelte, äußerte ihre Wut gegen die Art und Weise, wie die verantwortlichen Behörden mit dem Vorfall umgehen.

    Nun tauchte vorgestern auch noch ein Video auf, auf dem eindeutig zu sehen ist, wie es zu dem tragischen Vorfall kam und man kommt nicht umhin zu sagen, dass es sich dabei offensichtlich um eine gezielte Erschießung handelt.

    Oscar Grant III wurde nach einer Auseinandersetzung in der U-Bahn mit einer Gruppe Jugendlicher auf einem U-Bahnhof der BART-Train in Oakland festgenommen.
    Man sieht die Jugendlichen auf dem Bahnsteig sitzen und mehrere Polizeibeamte, die den U-Bahnhof sichern.
    Aus einer anderen Perspektive sieht man, wie Grant die Hände hebt und offensichtlich signalisiert, dass er bereit ist, den Anweisungen der Polizeibeamten folge zu leisten.

    Als nächstes kommt es überraschenderweise zu einem Handgemenge in dessen Verlauf Grant von 2 Beamten zu Boden gedrückt wird, mit dem Gesicht nach unten, während einer der Polizisten schon auf seinem Rücken sitzt. Dieser greift nach hinten und es scheint, als würde er seine Handschellen hervor holen, stattdessen zieht er aber seine Dienstwaffe, steht auf und feuert auf den am Boden liegenden einen Schuss ab, der diesen tödlich verwundet.

    Nach Vorlage des Videos äußerte sich ein Sprecher der BART dahingehend, dass es noch zu früh sei, um die Situation eindeutig zu bewerten. Der betroffene Polizist äußerte sich noch gar nicht zu den Vorfällen, bislang wurde nur bekannt, dass er anscheinend schon 5 Menschenleben auf dem Gewissen hat.

    Quelle: http://rap.de/news/3804

    Video1: @ Youtube (Nachrichtensendung

    Video2: Demo1
    Video3:Demo2

    Spiegel Bericht zum Thema und den Ausschreitungen: Krawalle nach tödlichen Schüssen auf jungen Schwarzen


    Unruhen in den Strassen von Oakland inkl. Bilder und Videos


    ___________________________________________________________________________

    Wenn man sich das Video so anschaut sieht man eindeutig wie der Polizist ohne Grund seine Waffe zieht und einfach so auf ihn schießt. Was mich doch stark verwundert ist, dass wir in dem Bericht oben steht der Polizist schon 5 Menschenleben auf dem Gewissen haben. Da fragt man sich doch ob das niemand interessiert oder ob da keine misstrauisch wird.

    Mal wieder ein übler Skandal in der Welt der Polizei der zur Folge hat das ich "noch mehr" Respekt und Achtung von den Assis hab.

    Bleiben mir nur noch 2 Sätze über:

    1. R.I.P Oscar Grant III


    Juut Nacht Mädels
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Das ist natürlich schon krass, aber man weiss ja leider nicht so genau, was letzten Endes der Junge z.B. noch getan hat, was man nicht sieht, oder er gesagt hat.
    aber natürlich einfach nur besch**** von dem polizisten, einem wehrlosen allein schon die waffe an den rücken zu halten.
    abzudrücken ist noch schlimmer...
    hoffentlich bekommt er eine gerechte strafe, was man "drüben" ja nie so wirklich erwarten kann...

    das mit den "vllt fünf menschenleben" würde ich jetzt mal aussen vor lassen, letzten endes ist das nicht geklärt und solche anschuldigungen sind auch fürn *****...
     
  4. #3 9. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    is doch nix neues

    was meinst du wie oft in usa speziell californien unschuldige über den haufen geschossen werden, einer mehr oder weniger interessiert die nicht, deshalb begehen die meisten morde, die in den statistiken verzeichnet sind, auch polizisten und nicht wie vermutlich angenommen die "anderen".


    bist du blind oder so ?

    der typ liegt mit dem bauch auf der erde, ein cop hängt ihm am nacken der andere am anderen ende, einer steht sogar noch daneben, plötzlich zieht er die waffe(aus welchem grund?) und drückt ab.
     
  5. #4 9. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Aja vielleicht hat er seine Mutter beleidigt für phraser wäre das anscheint schon ein Grund jemanden zu erschießen...

    In Portugal wurde auch vor na woche nen jugendlicher vom Bullen abgeknallt. Wen man schon mit der Waffe trainiert will man die auch irgendwann einmal einsetzen. Aber richtig Krank finde ich das hier:
    Die meisten anderen werden ja auch nicht ständig an die "heißen Punkte" gerufen. Die Polizei ist nun mal dazu da um irgendwelche verrückten zu stoppen und müssen daher hin und wieder zur Waffe greifen allerdings wollten die Bullen in diesem Fall, wie in hundert andere einfach einen auf dicken machen und habe in ihrer rage dabei übertrieben. Die verlangen einfach das sie mit Respekt behandelt werden und das man sich mit furcht vor ihnen ergibt so das man alles macht was sie verlangen und wen mans nicht macht, sind die total geshokt und rasten völlig aus weil es so ungewohnt ist, auf jemanden zu treffen der autoritäten nicht anerkennt.

    Und es wird immer wieder passieren solange Polizisten zu so lächerlichen Einsätzen wie Personenkontrollen und Demonstrationen Waffen tragen dürfen.
     
  6. #5 9. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    OMG

    das is wirklich heftig. er liegt auf dem boden wehrlos und bereit mit den Beamten zu kooperieren und der bulle zieht ne waffe geht von ihm runter und drückt ihm ne kugel rein ;(

    das is schon echt krank.

    und dann hat der typ auch schon 5 andere leute umgeschossen und der is immernoch im dienst -.-

    diese welt is echt krank.


    GEGEN POLIZIEWILLKÜR!
     
  7. #6 9. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Oh man, ich finde es einfach nur traurig das schon wieder ein unschuldiger Mensch von einem Polizisten erschossen wurde.
    ( Komischerweise war es schon wieder ein Afroamerikaner )
    Aber wollen ja keinen verdächtigen...
    Aber gerade weil es wieder ein Polizist war, wird er ungestraft davon kommen wie es immer ist !
    Er wird für ein paar Wochen / Tage beurlaubt und dann kommt er wieder und seine rassistischen Kollegen werden ihn mit einem Lächeln und einem Schulterklopfen begrüßen.
    Und es braucht mir jetzt keiner hier was zu erzählen das es Notwehr war !!!!!!
    ES IST EGAL was dieser Mensch getan / gesagt hat !!!!
    Es ist NIE gerechtfertigt wenn man auf einen Menschen schießt der wehrlos auf dem Boden sitzt !

    Ich finde es einfach nur traurig das so Leute ungeschoren davon kommen !

    Ich schließe mich pattich an ...
    Diese Welt ist echt krank...

    Mein Beileid
     
  8. #7 9. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    So wie sich der Artikel liest hört sich das nicht nach Unfall aus.
    Da kann man nicht sagen "Querschläger an Stein abgeprallt" (Carlo Giuliani R.I.P.) oder sich auf Notwehr berufen.
    Das war genauso Mord wie bei Gabriele Sandri oder Mike Polley.

    Ich würd mir wünschen das es abgeht wie in Athen aber dann würden die sicher noch mehr Leute erschießen.

    Dem Bullenschwein wird nix passieren. Maximal wird er strafversetzt...

     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland


    Schon lustig dass man ausgerechnet der Gruppe Rassismus vorwirft, die am meisten mit der anderen Rasse zu tun hat: Den Polizisten?

    Normalerweise soll doch Kontakt mit der anderen rasse Rassismus vorbeugen (zumindest in der gutmenschlichen Phantasiewelt).

    Ich wohne selbst mittlerweile in den USA und kann die Angst der Polizei vor den schwarzen Mitbürgern nur zu gut verstehen.
     
  10. #9 10. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Es fällt halt einfach auf das es nur doch sehr oft schwarze Mitmenschen sind, die erschossen werden oder findest du nicht ?
    Ich sage nicht das es immer so ist !
    Und ich kann auch verstehen warum die Polizei teilweise angst vor '' Ihnen '' hat, denn was man teilweise so mitbekommen über die Medien ist doch auch schon recht krass ( auch wenn es immer hochgepuscht wird ) .

    Nur in dieser Hinsicht !
    Gab es keinerlei Rechtfertigung dafür, dass der Polizist seine Waffe ziehen darf und Ihn erschießen darf.
    Nein soetwas darf man nichtmal, egal was passiert !



    MFG Fle3
     
  11. #10 10. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Oh man, das ist echt böse. Und dann wird es auch noch gefilmt. Vermute, dass der Polizist sicherlich fast straffrei davon kommt. Als würden seine Kollegen ihn bei den Zeugenaussagen nicht decken. Und natürlich traut man mehr der Aussage eines Beamten, als denen der Zivilisten.

    Das es zu Aufständen kam, kann ich sehr gut verstehen und sicherlich würde ich mich selbst an diesen beteiligen, da das Video, für mich, zweifelsfrei widerlegt, dass es Mord war. Da kann man sagen was man will. Der "Verdächtige" lag auf dem Rücken. Eine Position, aus der er keinen großen Schade hätte anrichten können. Zudem war er ja auf beiden Seiten von Polizisten gesichert. Es ging daher keinerlei Gefahr aus und man kann nicht auf "Notwehr" argumentieren. Und sofern das Opfer etwas gesagt haben sollte, so hätte der Polizist ihn einfach wegen Beamtenbeleidigung ran bekommen können. Das ist ja nicht das Problem. Aber für mich sieht das alles einfach nach einer plumpen und sinnlosen Exiskution aus, wo auch mir am liebsten ACAB aus dem Mund kommen will.
     
  12. #11 10. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland



    SHIT HAB MICH BEDANKT---


    all cops are ******ds? wie alt bist du ? 12?

    das mit dem jungen ist traurig, nur ist das einer der wenigen fälle die in die öffentlichkeit dringen...
     
  13. #12 10. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Finde ich ziemlich hart, da muss es doch auch andere Möglichkeiten geben. Gerade Polizisten sollten wissen, wie man einen Streit schlichtet.
     
  14. #13 10. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Leicht verschätz mein Freund...


    Wie soll man denn bitte schön auf die Fälle eingehen die nicht an die Öffentlichkeit gelangen? Ohne die Medien bekommen wir eben nichts mit was in den USA oder sonstwo passiert. Außerdem vertrete ich diese Meinung gegenüber der Polizei nicht nur wegen diesem Fall sonder aus einigen Erfahrungen die ich selber miterleben durfte.
    Meiner Meinung nach können viele Polizisten mit dem Druck, der Verantwortung und der Macht die sie durch ihren Job bekommen nicht umgehen. Damit meine ich z.b, dass sie ihre Macht willkürlich einsetzten, weil sie wissen das ihnen so gut wie fast nichts passieren kann.
    Wie man auch an diesem Beispiel wieder sehen kann. Er hat lat dem Bericht schon 5 Leben auf dem Gewissen und übt trotzdem noch die gleiche Tätigkeit aus da ihm keiner was ankann oder will.
     
  15. #14 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Ich finde es ja viel schlimmer was hier im Thread abgeht. All Cops are ******ds, Bullen Schweine etc. etc. Bleibt doch mal auf den Teppich. Kleine Punks die meinen das alle Polizisten schlimmer sind als die größten Verbrecher oder wie?
    Schön verallgemeinern, dann als Aufhänger für vorpubertäre Gewaltexzessen nehmen und sich nachher auch noch im Recht sehen und von Willkür der anderen reden.
     
  16. #15 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    1. Ich bin mit Sicherheit kein Punk
    2. Habe ich nicht und würde ich auch nie sagen das Polizisten schlimmer sind als "die größten Verbrecher", weil es einfach nicht der Wahrheit entspricht.
    3. Habe ich nichts verallgemeinert siehe:

    Man beachte das ich als ich den Beitrag geschrieben habe "viele" unterstrichen habe. Somit wollte ich auch eine Verallgemeinerung die du mir nun vorwirfst ausschließen!

    Ich hab eig. auch keine Lust mehr meine Meinung 100x zu rechtfertigen, entweder du akzeptierst sie oder du lässt es sein.

    Da ich nur für mich spreche, könnten deine Aussagen auf die anderen User hier die eine ähnliche Meinung wie ich haben durchaus zutreffen. Allerdings werden sie wahrscheinlich ihre Meinung nicht weiter erörtern von daher bleibt dies wohl reine Interpretationssache bzw. Vermutung von dir.
     
  17. #16 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Trotzdem sprichst du von den Cops, den Assis oder halt ALL Cops are ******ds. Wenn das nicht verallgemeinert klingt, weiß ich auch nicht. Egal ob du jetzt einmal eine kleine Abgrenzung, in einem weiteren Post von dir, mit dem Wort "viel" benutzt hast oder nicht, kommt dein Statement mir zu radikal und Jugend populistisch vor, wodurch ich es als einfach falsch empfinde.
     
  18. #17 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    shit, bedankt -.-

    nach so ner geschichte so nen spruch reißen is genauso überflüssig, wie die tat in der geschichte!:rolleyes:



    2edit: boah hab nich gesehn, das es auch so vielen anderen aufgefallen is mit dem spruch xD lol
     
  19. #18 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Das ist so Brutal was heutzutage Passiert.
    Erst kürzlich wurde ein Jugendlicher in Griechenland erschossen von einen Polizisten.

    So geht es nicht weiter,
    die Welt geht bald unter von der Korruptheit und dem Verbrechen..


    Mfg
    Fanatico.
     
  20. #19 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Der Polizist hat ein Warnschuss in die Luft abgegeben, dort ist es an einer Eisenstange abgebrallt und hat den Jungen getroffen.

    Das hier ist MORD und das ist ein Meilenweiter Unterschied zu den Zwischenfall in Griechenland


    lg
     
  21. #20 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Das wirkt so krass, das man es eigentlich nicht so richtig glauben kann. Wieso hat der nun geschossen? Ich kann mir gut vorstellen das er freigesprochen wird... =/ auch wenn er es nicht verdient.
     
  22. #21 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Das ist wirklich Krass, dachte sowas würde nicht mehr vorkommen seit der eine Polizist vor na zeit den Täter so zusammengeschlagen hat. Das schlimmste ist, dass die Möglichkeit besteht wie mein Vorredner schon sagte, dass er freigesprochen wird und das wäre wirklich nicht fairX(
     
  23. #22 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Genauso wie Kugeln an Steinen abprallen die durch die Luft fliegen und dadurch jemanden in den Kopf treffen, hört sich für mich sehr wahrscheinlich an...


    Du kannst mir erzählen was du willst. Vielen von denen juckt es doch nur so in den Fingern!
    Genug Leute sind auch schon gestorben aus "Fahrlässigkeit", wie man das dann nennt... (Bsp: Schwarzafrikaner der in seiner Zelle verbrannte, weil man die Sprechanlage UND den Rauchmelder einfach ausschaltete)

    Bei der Bereitschaftspolizei/den Knüppelbrigaden sind meist mehr als genug Gewaltbereite dabei.
    In Berlin gibt es beispielsweise ne Einheit die keine Knüppel nutzt sondern mit den Fäusten (natürlich mit Handschuhen) zu werke geht.
    Oder die Bayerische Bereitschaftspolizei (Demonstranten kennen sicher diese komplett schwarzen, gepanzerten Einheiten). Die auch mal gern nach dem Motto "Erst schlagen, dann fragen" handeln.
    Man könnte also sagen das diese Leute "Hooligans" mit Bezahlung, Bewaffnung und guter Schutzausrüstung sind (*Ironie an* Ich glaub ich sollte auch dahin gehn, wo kann man schon ungestraft Frauen, Kinder und Renter niederknüppelt und mit Pfefferspray eindecken? *Ironie aus*)

    Dadurch das man die Einzelperson nicht ausmachen kann ist es doch vorprogrammiert das man seine Kompetenz überschreiten kann und wird.
     
  24. #23 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    auch selbst wenn er noch die Polizisten beleideigt hat oder sontiges ist das kein Grund seine Waffe zu zücken und einen auf dem Boden liegenden anzuschiessen bzw. zu erschiessen!!!
    Wenn jmd. seine Hände hochhebt, dann signaliert er doch, dass er nichts vorhat und kooperieren will.
    Und wahrscheinlich (das ist meine Vermutung), kommen die Bullen wir mit einer kleinen Strafe davon. Ist schon krass!!!!
     
  25. #24 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    Ich würde es ja noch verstehen wenn er ihn ins Bein geschossen hat, wenn er noch randale geschoben hat. Aber der hatte ja die Hände oben und lag schon min. 1 Minute auf dem Boden und konnte ja nichts machen.

    Schon schwachsinnig das er wegen sowas gestorben ist, wobei es ja danach aussah das die die Situation schon unter Kontrolle hatten.
     
  26. #25 11. Januar 2009
    AW: Polizei erschießt Jugendlichen in Oakland

    es ist schon erschreckend mit ansehen zu müssen was da drüben abgeht.......bam bam und keinen interessiert es.....

    traurig traurig.....aber leider gang und gäbe in den sozialen brennpunkten (vor allem in LA, Chicago, Detroit)....
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Polizei erschießt Jugendlichen
  1. Antworten:
    71
    Aufrufe:
    1.807
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    586
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    7.859
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    942
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.008