Polizeikontrolle

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Billy, 13. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. April 2007
    Servus,

    ich bin vor kurzem mit nem Freund in nem Industriegebiet rumgesessen, ham gechillt und Musik gehört, nix auffälliges gemacht, nur davor einen geraucht. Wie man auf Gras eben is saßen wir dann rum, auf einmal leuchtet mir irgendson Kerl in die Augen: "Grias Gott, Drogendezernat". Öhhhh.
    Bevor ich den lang was vormache, hab ich die Frage ob wir irgendwas genommen haben bejat. Allein schon weil ich Longpapers und ne Feinwaage dabei hatte. Feinwaage deshalb, damit wir wenigstens sicher gehen können, dass wir auch wirklich soviel bekommen wie wir bezahlt ham. Paper natürlich zum drehen. Weedn hatten wir nicht mehr, sind auch nich sonderlich aufgefallen, da wir wie gesagt nur gechillt haben. Naja zumindest ham die dann erstmal alles durchsucht und natürlich die Waage und Paper gefunden und das ganze auf einer Bescheinigung über die Sicherstellung oder Beschlagnahme von Gegenständen (so stehts auf meinen Zettel) geschrieben und das eingezogen. Ich war halt ziemlich fett und konnte nichma so richtig lesen, der Penner hat drunter geschrieben: Mit der formlosen Enziehung und sofortigen außergerichtlichen Vernichtung der sichergestellten Gegenständige einverstanden. Des konnte ich nichma lesen und der hats mir nich vorgelesen bzw. mich darüber aufgeklärt (ich musste da dann unterschreiben, sofern ich das noch konnte). Davor ham die uns auch die irgendwelche Strafgefangenen in Guantanamo behandelt, keine Rechte oder sonst was vorgelesen einfach richtig hart nur Fragen gestellt und uns einfach wie Verbrecher behandelt.

    Kommt da dann eigentlich ne Anzeige, wenn ja wird sie meiner Meinung nach eh eingestellt.

    Kann ich das nicht irgendwo anfechten, weil ich sehs nich ein dass die mir meine "Diätwaage" und Paper wegnehmen, obwohl man die doch überall kaufen kann und auch besitzen darf.

    Ich mein mir hat der nichts gesagt und ich fühl mich bisserl ausgenutzt, ich könnte doch bei der Unterschrift meiner Meinung nach auf unzurechnungsfähig pledieren und die Sachen dann wieder zurück fordern.

    Nachm Gesetz sofern ich das jetzt richtig interpretier, ist der Konsum legal, genauso wie der Besitz bis 0,3g , obwohl ich da ja eh nix dabei hatte.

    Ich mein THC im Körper is vollkommen legal sofern das richtig ist, also können die mich allein deshalb schonmal eigentlich gar nicht anzeigen und mir auch nicht mein Zeug wegnehmen.
    Wenn die die Waage abnehmen, dann dürft ich ja auch kein Stückchen Cellophan mit mir rumtragen, weil ich da ja theoretisch auch irgendwelche Drogen einschweißen könnte.

    Ich find das ganze etwas übertrieben und mich würdes jetzt interessieren wies weitergeht.

    BW is natürlich klar für jede hilfreiche Antwort


    Falls des des falsche Forum is dann plz verschieben und sry

    greeez

    Billy

    @edit:
    gehört glaube ich fast zu Alltagsproblemen, bin mir aber nich ganz sicher
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    Geschieht dir recht, wer so doof ist auf offener Straße down zu sein. Geh in den Park oder Wald.
    Oder noch besser nach hause. Ihr habt darauf gewartet erwischt zu werden und habt euch auch so verhalten. Da haben die gemacht was die wollten.
     
  4. #3 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    Dadurch das du den Konsum bejaht hast könnte das schwierig werden. Am besten ist immer gar nix sagen, dann können die einen nix ;)
     
  5. #4 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    wie viel hast du genau konsumiert?? eine bestimmte menge ist erlaubt.. soweit ich weis.. hab nen kumpel beim bka werde da nochmal genau nachfragen.. der wird bestimmt einen ausweg kennen ;)

    mfg Dragon12
     
  6. #5 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    wenn ich das richtig verstanden hab, haben die kein gras mehr beschlagnahmen können, weil ihr alles weggeraucht habt oder?^^

    theoretisch hättet ihr dann glück, weil ja nur der besitz von drogen strafbar ist und nicht der konsum (oder?^^)

    naja, berichte uns auf jeden fall wies ausgeht... interessiert mich echt ;)
     
  7. #6 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    Das was du unterschireben hast ist nichtig. Denn du warst nicht bei klarem verstand und somit ist der Vertrag nichtig, bzw du kannst ihn anfechten. Einfach zum Anwalt und du bekommst deine sachen wieder ;)
     
  8. #7 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    Moin,

    wie doof kann man eigentlich sein.

    Gegen euch wird ein Strafverfahren eröffnet aber praktisch gleich wieder eingestellt. Da der Eigenbedarf nicht verfolgt wird. Grundsätzlich ist es verboten, Drogen zu besitzen oder auch zu konsumieren.

    Wenn du jetzt dagegen angehst mit einem Anwalt, wird dein Ding sicherlich nicht eingestellt, sodern landet vor Gericht. Wie gesagt, es wird normalerweise nicht verfolgt. ES kann aber doch.

    Ich an deiner Stelle würde die Füße still halten und auf meine pissige Feinwaage verzichten.

    Gruß

    Zipmac
     
  9. #8 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    Also du warst zur Zeit als die dich gefunden haben noch wenn ich das mal so ausdrücken darf bekifft? Ja?

    Wenn ja hast du Glück. Denn du warst nicht 100% zurechnungsfähig und das bedeutet das du keine Verträge oder wichtigen entscheidungen treffen darfst. Da du es mit der Polizei unterschrieben hast ist das eine Art von Vertrag und dieser ist dann nichtig (nicht gültig)!

    Das Problem hierbei liegt aber das du dennen beweißen musst das du Geistlich nicht zurechnungsfähig warst. Wenn du einen Kumpel dabei hattest der "nüchtern" war dann hast du schoneinmal gute Karten.

    Du kannst aufjeden fall auf dein Recht belangen, das du Geistlich nicht zurechnungsfähig warst.

    mfg tayfun
     
  10. #9 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    kommt dann eigenltich noch irgendwas? briefe oder sonst was oder geht da gar nix raus

    kann man mit der unzurechnungsfähigkeit auch normal zu denen hingehen oder muss das übern anwalt laufen?
    die wussten 100 pro wir hams ja auch gesagt und wir sind total schief gelaufen etc.

    außerdem ham die penner uns die ganze zeit drausen stehen lassen wir ham uns den ***** abgefroren, und ham rumgeschrien wie sonst wer
    der eine schickt ihn dahin, schreit dabei voll, der andere scheisst ihn dann wieder an wieso er aufeinmal woanders hingeht.

    danke bws geb ich euch gleich noch

    billy
     
  11. #10 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    Also ich werde aus deinem ganzen Kram nicht richtig schlau, ihr habt doch sowieso draußen gesessen und jetzt jammerst du rum, dass ihr draußen stehen musstet.

    Ihr bekommt höchstwahrscheinlich einen Einstellungsbescheid und damit seit ihr echt gut davon gekommen.

    Da du ja sowieso so schlau bist, nehme dir ruhig einen Anwalt, was der kostet dafür kannste dir nen Kilo Gras und hundert Feinwaagen kaufen.

    Ansonsten warte bist du was von der Kripo hörst, evtl. eine Vorladung, da mußt du aber nicht unbedingt hin, wäre aber ratsam, da das Verfahren so schneller zur Staatsanwaltschaft geschickt und eingestellt werden kann.

    Raucht euer Gras in Zukunft lieber im Keller oder auf dem Boden, in der Öffentlichkeit ist es immer etwas doof.
     
  12. #11 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    des is eigentlich ne art industriegebiet, die nächsten häuser sind kilometer weit weg und da schaut normalerweise nie jemand hin
    ja ne wir wollten eigenltihc dann gleich gehen, und dann kamen die

    kk wusste ja nich dass das nur übern anwalt geht

    danke
     
  13. #12 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    Du hast Pech gehabt!
    deine Waage ist weg und die Papes auch!
    Konsumieren ist nicht erlaubt aber genausowenig verboten, also können sie dir deswegen nichts!
    dass ihr über eure rechte nicht aufgeklärt wurdet ist normal, und nur in amerika und filmen üblich, in deutschland gibt es so eine pflicht nicht!
    Die Waage ist deswegen weg, weil du diesen Wisch unterschrieben hast, da bringt es auch nichts mehr mit einem Anwalt zu den Bullen zu rennen, und zu sagen dass du ja breit warst, denn das reicht für unzurechnungsfähigkeit NICHT aus!!!

    also nimm dir deswegen vor demnächst vor Bullen GAR NICHTS mehr zu sagen, und auch NICHTS zu unterschreiben!
    wenn sie dir etwas wegnehmen sage ihnen ausdrücklich, dass du dagegen einspruch einlegst!
    und sage ihnen sie sollen das protokolieren!
    aber unterschreibe auch dieses protokoll nicht! NUR dann hast du eine chance deine sachen wieder bzw ersetzt zu bekommen!
     
  14. #13 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    ist egal ob ihr down wart. Ist auch relativ egal wegen dem Papier oder der Waage.
    Wichtig ist, bei euch wurde kein Stoff gefunden. Der Konsum von Stoff ist nicht strafbar, nur der Besitz.
    Das widerspricht sich zwar, aber so ist das Gesetz.
    Also keine Panik!!!
     
  15. #14 13. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    genau das hat mein freund auch gesagt.. ihr könnt auch besoffen gewesen sein.. oda soo.. aba es ist wichtig, dass die kein blut abgenommen haben, dann ist euch heute ncih mehr viel nachzuweisen.. denn der nächste test kann erst nach euch gerichtet werden.. sagt ihr habt schule und soo.. seit auf familären reisen.. nach 3 wochen habt ihr einen termin für blutabgabe... falls es heist über das blut prüfen.. aussa einen drogentest über die haare... blut bis zu 4 wochen nachweisbar.. wenn ihr gras geraucht habt ;)
    und die haare viieel länger.. ihr müsstet euch ne ganzkörperrasur dann leisten :D

    mfg Dragon12
     
  16. #15 14. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    k des mit der waage und paper wäre eh nur eher aus protest gewesen, ich scheiss da jetzt einfach drauf

    ich glaub ich weiß jetzt dann alles drüber, mich würds nur noch interessieren ob die noch nen papierkrieg eröffnen oder ob sich das in grenzen hält bzw. gar nix kommt

    @edit:
    hat das irgendwelche auswirkungen aufn führeschein, eigentlich ja nich oder, bin ja nicht gefahren
    bin aber noch inner probezeit
     
  17. #16 14. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    du musst einfach ganz klar trennen was legal und was illegal ist. waage und papes sind zB völlig legal.. und solange du nichts dabei hattest kann ich an deiner geschichte nichts erkennen was zu einer anzeige führen könnte...
     
  18. #17 14. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    Du hattest kein Gras mehr bei dir, also hätten sie dir keine "Waage" beschlagnahmen dürfen" Und Papers gibts überall zu kaufen, aber du hast es ja unterschrieben, dass er das Zeug mitnehmen darf,

    Hat er seinen Namen unten hingeschrieben? Hat er deinen Namen verlangt? Wenn du so scharf auf die Waage bist, musst du es wie Chieftec sagt machen, ansonsten kauf dir einfach eine neue, und sei froh, wenn es die Polizisten bei einer beschlagnahmung belassen.


    MfG DaRkMaStEr
     
  19. #18 15. April 2007
    AW: Polizeikontrolle

    waage hab ich eh schon abgestempelt war schon total versifft

    ich hoffe nur dass da nich 5000 briefe kommen und man sonst wo überall hin eingeladen wird....

    da ich denke dass des auf führerschein eh keine auswirkung haben wird, kann ich das thema eigentlich schließen, danke euch allen, bws gehen gleich nochmal raus

    billy
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Polizeikontrolle
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.831
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    866
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.203
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    997
  5. Scooter Polizeikontrolle

    RuPP , 17. Oktober 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    397